wake-up-neo.com

Maven root pom.xml ist beim Importieren eines vorhandenen Projekts in Eclipse als rot markiert

Beim Importieren eines vorhandenen Maven-Projekts in Eclipse ist meine Root-Datei pom.xml rot markiert. wenn ich auf pom.xml auswähle, lautet die Meldung:

Projekt XYZ kann nicht aus einem vorhandenen Arbeitsbereichsordner importiert werden

Dies geschieht nur für die Root-Datei pom.xml

Verwendete Eclipse: Luna Service Release 2 (4.4.2) Maven-Integration für Eclipse 1.5.2.20150413-2215 

Ich habe mit einer Anzahl verschiedener Maven-Projekte und in verschiedenen Arbeitsbereichen getestet. 

Bitte beachten Sie, dass dies zuvor funktioniert hat. Ich habe an einigen Tutorials gearbeitet und eine Anzahl von Maven-Projekten mit denselben Namen und Artefakt-IDs usw. erstellt. Ich habe alle früheren Projekte gelöscht. Könnte es dennoch zu Konflikten kommen? 

anregungen helfen

13
zalis

Ja, Sie sollten Ihren Eclipse Workspace aus dem Ordner pom.xml heraus starten.

zum Beispiel: D:\workspace\Project_Name.

In Ihrem Project_Name Ordner, der pom.xml enthält.

Sie müssen also D:\workspace auswählen, während Sie den Eclipse starten.

Und jetzt importieren Sie das Projekt mit dem Namen Project_Name als maven-Projekt. Es wird funktionieren.

Hoffe, es wird helfen !!

36
chirag28feb

Ich bin auch auf dieselbe Frage gestoßen. Ich habe meinen Eclipse-Workspace-Namen und den vorhandenen Maven-Projektnamen beibehalten und den Fehler beim Importieren von pom.xml erhalten. Später eröffnete ich einen neuen Arbeitsbereich mit einem anderen Namen, der nicht zum bestehenden Maven-Projekt passt. Jetzt konnte ich das Maven-Projekt importieren. 

0
gubs

Lösung: 

1.Klicken Sie auf die Registerkarte Windows und dann auf Einstellungen (wenn Sie Eclipse verwenden).

2.Suchen Sie zuerst nach den Arbeitsbereichen und entfernen Sie sie alle aus der Liste (die Sie später hinzufügen können).

3.Suchen Sie dann nach Maven und wählen Sie Benutzereinstellung aus. Überprüfen Sie Ihren .m2-Pfad und die aktualisierte Einstellung.xml (prüfen Sie in der Zwischenzeit auch den Proxy).

4. Starten Sie danach Ihren Eclipse neu und importieren Sie das vorhandene Maven-Projekt erneut.

Ich bin zu 100% sicher, dass Sie dieses Problem danach nicht mehr haben werden. Viel Glück :)

0
Souvik Shaw