wake-up-neo.com

Unterstützt application.yml Umgebungsvariablen?

Ich habe versucht, env-Variablen in meiner application.yml-Konfiguration wie folgt zu verwenden:

spring:
  main:
    show_banner: false

---

spring:
  profiles: production
server:
  address: $OPENSHIFT_DIY_IP
  port: $OPENSHIFT_DIY_PORT

die Umgebungsvariablen werden jedoch nicht aufgelöst. Muss ich eine andere Schreibweise angeben?

In Rails können Sie beispielsweise <% = ENV ['FOOVAR']%> verwenden

Die einzige Alternative ist, die App wie folgt auszuführen:

Java -jar my.jar --server.address=$OPENSHIFT_DIY_IP --server.port=$OPENSHIFT_DIY_PORT
73
Marcel Overdijk

Versuchen ${OPENSHIFT_DIY_PORT} (die übliche Spring-Platzhalternotation). Siehe hier für Dokumente.

103
Dave Syer

Sie können sogar einen Standardwert hinzufügen, wenn die Umgebungsvariable nicht angegeben ist:

logging:
  level:
    root: ${LOGGING_LEVEL_ROOT:info}
46
Alex Efimov