wake-up-neo.com

jQueries jquery-1.10.2.min.map löst eine 404 aus (nicht gefunden)

Ich sehe Fehlermeldungen zu einer Datei, min.map, die nicht gefunden wurde:

GET jQueries jquery-1.10.2.min.map löst eine 404 aus (nicht gefunden)


Bildschirmfoto

enter image description here

Wo kommt das her?

1044
Paul Irish

Wenn Chrome DevTools einen 404-Wert für eine .map-Datei ausgibt (möglicherweise jquery-1.10.2.min.map, jquery.min.map oder jquery-2.0.3.min.map, aber mit irgendetwas passieren kann), müssen Sie zunächst wissen, dass dies der Fall ist wird nur bei Verwendung der DevTools abgefragt. Ihre Benutzer werden diese 404 nicht treffen.

Jetzt können Sie dies beheben oder die Quellkartenfunktion deaktivieren.

Fix: Holen Sie sich die Dateien

Als nächstes ist es eine einfache Lösung. Gehen Sie zu http://jquery.com/download/ und klicken Sie auf den Link . Laden Sie die Kartendatei für Ihre Version herunter Sie möchten, dass auch die nicht komprimierte Datei heruntergeladen wird.

enter image description here

Wenn die Map-Datei vorhanden ist, können Sie Ihre minimierte jQuery über die Originalquellen debuggen. Dies spart viel Zeit und Ärger, wenn Sie nicht mit Variablennamen wie a und c arbeiten möchten.

Weitere Informationen zu Sourcemaps finden Sie hier: Eine Einführung in JavaScript Source Maps

Ausweichen: Sourcemaps deaktivieren

Anstatt die Dateien abzurufen, können Sie alternativ JavaScript-Quellzuordnungen in Ihren Einstellungen vorerst vollständig deaktivieren. Dies ist eine gute Wahl, wenn Sie niemals vorhaben, JavaScript auf dieser Seite zu debuggen. Verwenden Sie das Zahnradsymbol unten rechts in den DevTools, um die Einstellungen zu öffnen. enter image description here

1266
Paul Irish

Sie können den 404 entfernen, indem Sie die Linie entfernen

//@ sourceMappingURL=jquery-1.10.2.min.map

aus dem oberen Teil Ihrer jQuery-Datei.

Der obere Teil der jQuery-Datei sieht folgendermaßen aus.

/*! jQuery v1.10.2 | (c) 2005, 2013 jQuery Foundation, Inc. | jquery.org/license
//@ sourceMappingURL=jquery-1.10.2.min.map
*/

Ändern Sie das einfach zu

/*! jQuery v1.10.2 | (c) 2005, 2013 jQuery Foundation, Inc. | jquery.org/license */

Zweck einer Quellkarte

Grundsätzlich ist dies eine Möglichkeit, eine kombinierte/minimierte Datei einem nicht erstellten Zustand zuzuordnen. Wenn Sie für die Produktion erstellen und Ihre JavaScript-Dateien minimieren und kombinieren, generieren Sie eine Quellzuordnung, die Informationen zu Ihren Originaldateien enthält. Wenn Sie eine bestimmte Zeilen- und Spaltennummer in Ihrem generierten JavaScript abfragen, können Sie eine Suche in der Quellzuordnung durchführen, die den ursprünglichen Speicherort zurückgibt. Entwicklertools (derzeit WebKit Nightly Builds, Google Chrome oder Firefox 23+) können die Quellzuordnung automatisch analysieren und so aussehen lassen, als würden Sie nicht minimierte und nicht kombinierte Dateien ausführen. (Lesen Sie mehr dazu hier )

273
kiranvj

Wie in jQuery 1.11.0/2.1.0 Beta 2 Released angekündigt, wird der Quellzuordnungskommentar entfernt, sodass das Problem in neueren Versionen von jQuery nicht mehr auftritt.

Hier ist die offizielle Ankündigung:

Eine der Änderungen, die wir in dieser Beta vorgenommen haben, ist das Entfernen des Quellkartenkommentars. Sourcemaps haben sich für Entwickler als sehr problematisch und rätselhaft erwiesen, da sie in Foren wie StackOverflow eine Vielzahl verwirrter Fragen aufwirbelten und die Benutzer zu der Annahme veranlassten, dass jQuery selbst kaputt sei.

Wenn Sie eine Quellkarte benötigen, ist diese dennoch verfügbar:

Wir werden weiterhin Quellkarten erstellen und verteilen, aber Sie müssen den entsprechenden Quellkartenkommentar am Ende der minimierten Datei hinzufügen, wenn der Browser die manuelle Zuordnung von Kartendateien nicht unterstützt (derzeit ist dies nicht der Fall). Wenn Sie Ihre eigene jQuery-Datei mithilfe des benutzerdefinierten Erstellungsprozesses generieren, wird der Quellkartenkommentar in der minimierten Datei angezeigt und die Karte wird generiert. Sie können es entweder belassen und Sourcemaps verwenden oder es bearbeiten und die Map-Datei vollständig ignorieren.

hier Hier finden Sie weitere Details zu den Änderungen.


Hier Sie können eine Bestätigung finden, dass mit dem jQuery 1.11.0/2.1.0 Released der Quellzuordnungskommentar in der verkleinerten Datei entfernt wird.

44
gotqn
  1. Download die Map-Datei und die unkomprimierte Version von jQuery. Setzen Sie sie mit der verkleinerten Version: JavaScript

  2. Fügen Sie die verkleinerte Version in Ihr HTML ein: HTML

  3. In Google Chrome einchecken: Google Chrome

  4. Lesen Sie Einführung in JavaScript Source Maps

  5. Machen Sie sich mit Debuggen von JavaScript vertraut

41
kayz1

Die neuen Versionen von jQuery erfordern diese Datei http://code.jquery.com/jquery-1.10.2.min.map

Die Verwendbarkeit dieser Datei wird hier beschrieben http://www.html5rocks.com/en/tutorials/developertools/sourcemaps/

Update:

jQuery 1.11.0/2.1.0

// sourceMappingURL Kommentar ist nicht in der komprimierten Datei enthalten .

16
Andres Separ

Soweit ich den Browser, zumindest Chrome verstehe, wird die Quellenzuordnung nicht standardmäßig deaktiviert. Dies bedeutet, dass die Benutzer Ihrer Anwendung standardmäßig diese Quellenzuordnungsanforderung auslösen.

Sie können die Quellenzuordnung entfernen, indem Sie den //@ sourceMappingURL=jquery.min.map aus Ihrer JavaScript-Datei löschen.

9
James J. Ye

Wenn Sie eine andere Version der Quellkartendatei erhalten möchten, können Sie diesen Link verwenden http://code.jquery.com/jquery-x.xx.x.min.map

Geben Sie stattdessen x.xx.x Ihre Versionsnummer ein.

Hinweis: Einige Links, die Sie bei dieser Methode erhalten, sind möglicherweise defekt :)

9
Andriyun

Nachdem ich die Anweisungen in den anderen Antworten befolgt hatte, musste ich die Version aus der Zuordnungsdatei entfernen, damit dies für mich funktioniert.

Beispiel: Umbenennen

jquery-1.9.1.min.map

zu

jquery.min.map

8
drobison

Mir wurde das gleiche Problem vorgelegt. Die Ursache für mich war Grunzen Verketten meiner JavaScript-Datei.

Ich habe ;\n als Trennzeichen verwendet, wodurch der Pfad zur Quellkarte auf 404 gesetzt wurde.

Also suchte dev tools nach jquery.min.map; anstelle von jquery.min.map.

Ich weiß, dass dies nicht die Antwort auf die ursprüngliche Frage ist, aber ich bin sicher, dass es andere mit einer ähnlichen Grunt-Konfiguration gibt.

6
nickspiel

jQuery 1.11.0/2.1.0 Der Kommentar // sourceMappingURL ist in der komprimierten Datei nicht enthalten.

5
user3235672

Angenommen, Sie haben überprüft, ob die Datei tatsächlich auf dem Server vorhanden ist, kann dies auch daran liegen, dass Ihr Webserver die Bereitstellung der Dateitypen einschränkt:

1
Molomby