wake-up-neo.com

Jenkins Setup Wizard Leere Seite

Ich habe Jenkins über npm auf meinem RHEL 6.0 Server installiert:

npm -ivh jenkins-2.7.2-1.1.noarch.rpm

Ich habe auch meinen Port auf 9917 konfiguriert, um einen Konflikt mit meinem Tomcat-Server zu vermeiden, sodass ich auf die Jenkins-Seite unter ipaddress:9917 zugreifen kann. Nach der Eingabe des ersten Administratorkennworts auf der Seite Unlock Jenkins wird eine leere Seite mit der Kopfzeile "SetupWizard [Jenkins]" angezeigt.

Weiß jemand, warum ich eine leere Seite bekomme und wie löse ich sie?

14
Tony Tony

Ich habe herausgefunden, dass nach dem Öffnen des Ports 9917 in meiner Firewall der Leerseitenfehler gestoppt wurde und ich mit dem Setup problemlos fortfahren kann.

2
Tony Tony

Ich hatte das gleiche Problem, aber ein einfacher Neustart hat es behoben.

Probieren Sie es einfach aus: -

Sudo service jenkins stop
Sudo service jenkins start
21
Sachin Hooda

durch das Targeting der URL auf https: //../jenkins/index schien das Problem in den meisten Fällen gelöst zu werden.

selbst wenn das erste Mal die Schaltfläche "Zurück" des Browsers einmal auf der leeren Seite nach Abschluss des Assistenten an die Arbeitsseite gesendet wurde: http //: websiteDomain/login? from =% 2

In meinem Fall habe ich (jenkins/jenkins lts) das offizielle Docker-Image verwendet. 

7
user1767316

Ich hatte das gleiche Problem, aber ich verwende den Standardport 8080. Ich habe Jenkins auf folgende Weise installiert: 
yum install jenkins

Dann habe ich ausgeführt:

systemctl start.jenkins
systemctl enable.jenkins



dann 8080 für die Firewall zulassen:

Sudo firewall-cmd --zone=public --permanent --add-port=8080/tcp
Sudo firewall-cmd --reload


Und der Teil, der (zumindest für mich) fehlte, war:

systemctl daemon-reload


Danach kam die Installation normal. Ich hoffe, dass dies für jemand anderen nützlich sein kann.

prost

5
grimmjow_sms

Ich hatte auch das gleiche Problem. Aber ich benutze Jenkins im Hafencontainer. Also habe ich unten angefangen zu arbeiten.

docker stop my_container_name
docker start my_container_name

Für Ihren Fall sollten Sie Ihre Jenkins neu starten, wenn Sie Linux verwenden

Sudo service jenkins stop
Sudo service jenkins start

Das Stoppen und Starten von Jenkins Service hat für mich unter Windows funktioniert.

3
Sanyam Jain

Ich hatte dasselbe Problem mit macOS Sierra 10.12 und musste nur den Daemon neu starten.

Sudo launchctl unload -w /Library/LaunchDaemons/org.jenkins-ci.plist
Sudo launchctl load -w /Library/LaunchDaemons/org.jenkins-ci.plist
2
Sina

Unter macOS musste ich wie unter Linux den Dienst jenkins stoppen/starten, damit er funktioniert

Sudo launchctl unload /Library/LaunchDaemons/my.jenkins.plist 
Sudo launchctl load -w /Library/LaunchDaemons/my.jenkins.plist 
0
Nik

Ich war auch mit diesem Problem konfrontiert 

Neustart des Dienstes behoben

Sudo systemctl stop jenkins 
Sudo systemctl start jenkins 
Sudo systemctl status jenkins

Versuchen Sie es mit einer Anfrage an Sie Jenkins URL

curl http://<your jenkins Host>:<your port> 
0
Javeed Shakeel

Behebung durch Ändern des Ports. (Windows10)

Zuerst öffnen Sie die Befehlszeile und fahren fort mit:

cd ..

cd ..

cd "Program Files (x86)" (oder wo immer Sie den Ordner jenkins haben)

cD Jenkins

dir

Java -jar jenkins.war --httpPort = 8081

auf diese weise änderst du jenkins localhost port von 8080 auf 8081 und vermeidest konflikte.

Warnung: Schließen Sie die Befehlszeile nicht, nachdem sie fertig ist. Stellen Sie sicher, dass sie geöffnet ist, bevor Sie localhost: 8081 eingeben

0

Ich hatte das gleiche Problem unter Windows. Ich ging zu den Windows-Diensten und fand dort Jenkins als Dienst. Ich stoppte den Dienst und begann erneut und dann konnte ich die Seite sehen.

0
Mehrdad Babaki