wake-up-neo.com

Ist es möglich, OpenStack mit MaaS ohne Beteiligung von Juju zum Laufen zu bringen?

Ich muss maschinen, {machine-A: will be used as my Master MAAS server with OpenStack} und {machine-B [Quad Core/16GB RAM/8x HDD]: will be running a KVM where all my nodes will run on}

Zweck

Ich möchte mit meinem MaaS-Server 7 Knoten auf dem KVM=) - Server erstellen. Dann installiere OpenStack auf dem MaaS-Server und erstelle mit OpenStack Instanzen von Ubuntu 12.04-Images auf jedem Knoten.

HINWEIS: Es gibt so viele hilfreiche Fragen in diesem Community-Thread, aber keine scheint in der Lage zu sein, die Frage zu erklären oder zu formulieren, wie OpenStack eine Verbindung zu MaaS-Knoten herstellt.

Fragen

  1. Wie kann ich OpenStack verwenden, um auf jedem Knoten eine Linux-Instanz ohne die Hilfe von Juju zu erstellen? (Ich scheine diesen Teil in der Ubuntu Cloud Infrastructure mit OpenStack nicht ein wenig zu verstehen.)

  2. Brauche ich wirklich Juju, um OpenStack bei der Verbindung mit meinen Maas-Knoten zu unterstützen? wenn ja, siehe nächste Frage -

  3. Nachdem Juju bootstrap erstellt wurde und die Knoten im Juju-Status gestartet wurden, erkennt OpenStack die Knoten automatisch mit Hilfe von Juju oder müssen Sie einige Änderungen in einigen Konfigurationsdateien vornehmen?

  4. Sollte ich meinen KVM Server nicht als KVM Server verwenden und ihn einfach als Knoten zu MaaS hinzufügen und OpenStack verwenden, um die gewünschte Festplattenvolumengröße zuzuweisen? Eine Instanz ohne KVM.

Ich freue mich sehr über hilfreiche Antworten und wenn möglich über KB-Artikel, in denen erläutert wird, wie dies getan werden kann.

7
Ubuntuyo

Ich glaube, ich bin jetzt gut, nachdem ich eine ganze Woche lang gelesen und geübt habe, und verstehe die Beziehungen zwischen OpenStack, Juju und MaaS sowie der Kernel-Virtualisierung vollständig. Ich kann einen funktionierenden OpenStack auf einer dedizierten Hardware und VMs (KVM/QEMU) bereitstellen.

Es würde mir jedoch nichts ausmachen, wenn jemand interessantere Artikel über die Kräfte von MaaS und Juju Magical veröffentlicht.

Hinweis: Ich werde eine neue Frage zu VirtualBox und MaaS in einem anderen Thread veröffentlichen.

1
Ubuntuyo