wake-up-neo.com

Cron nach Änderung der crontab-Datei neu starten?

Muss ich cron neu starten, nachdem ich die crontable-Datei geändert habe?

380
bArmageddon

Nein.

Aus der cron man page :

... cron überprüft dann die Änderungszeit aller crontabs und lädt die geänderten neu. Daher muss cron nicht neu gestartet werden, wenn eine crontab-Datei geändert wird

Aber wenn Sie nur sicherstellen möchten, dass es trotzdem gemacht wird,

Sudo service cron reload

oder

/etc/init.d/cron reload
539
leonbloy

Auf CentOS mit cPanel macht Sudo /etc/init.d/crond reload den Trick.

Auf CentOS7: Sudo systemctl start crond.service

41
Sheldmandu

Ich hatte ein ähnliches Problem mit 16.04 VPS Digital Ocean. Wenn Sie Crontabs wechseln, stellen Sie sicher, dass Sie ausgeführt werden

Sudo service cron restart 
24
Gyro

Abhängig von der Distribution kann die Verwendung von "cron reload" möglicherweise nichts bewirken. So fügen Sie ein Snippet aus init.d/cron (debian squeeze) ein:

reload|force-reload) log_daemon_msg "Reloading configuration files for periodic command scheduler" "cron"
    # cron reloads automatically
    log_end_msg 0
    ;;

Einige Entwickler/Betreuer haben sich darauf verlassen, dass es neu geladen wird, aber nicht, und in diesem Fall gibt es keine Möglichkeit, das erneute Laden zu erzwingen. Ich generiere meine crontab-Dateien als Teil einer Bereitstellung. Wenn sich die Länge der Datei nicht ändert, werden die Änderungen nicht erneut geladen.

12
Tit Petric

versuchen Sie dies für Centos 7: Service Crond Reload

9
Flair

Probieren Sie es aus: Sudo cron reload Es funktioniert für mich unter Ubuntu 12.10

5
jono

Versuchen Sie dies: service crond restart, daher ist es crond nicht cron.

2
ako