wake-up-neo.com

Befehlszeilen-SSH Starten Sie Mac OSX Mountain Lion neu

Wie kann ich den SSH-Dienst unter Mac OS X Mountain Lion über die Befehlszeile neu starten?

Mit ps aux | grep 'ssh' konnte ich feststellen, dass der Prozess höchstwahrscheinlich /usr/sbin/sshd ist.

Von hier aus durchsuchte ich die sshd-Dokumentation nach Verweisen auf 'restart', fand aber keine.

Ich weiß nicht, was mein nächster Schritt sein soll.

55
James Webster

Siehe diese Antwort zu einer ähnlichen Frage in ServerFault. Der Befehl sollte in Mountain Lion derselbe sein.

Sie können den Dienst mit dem Unterbefehl 'unload' beenden.

Sudo launchctl unload  /System/Library/LaunchDaemons/ssh.plist

Von @MattClark vorgeschlagenes Update: Um den Dienst neu zu starten, verwenden Sie load nach unload:

Sudo launchctl unload /System/Library/LaunchDaemons/ssh.plist
Sudo launchctl load -w /System/Library/LaunchDaemons/ssh.plist

Beachten Sie, dass vorhandene SSH-Sitzungen beendet werden, sodass Sie diese unabhängig von der aktuellen Benutzersitzung ausführen müssen.

37
Ansgar Wiechers

Es gibt keinen Grund, den sshd-Dienst zu "entladen", stattdessen können Sie den sshd-Dienst einfach "anhalten". Es wird von alleine neu gestartet.

Sudo launchctl stop com.openssh.sshd
86
glenschler

Ich konnte nicht bestätigen, dass Ansgars Antwort funktioniert hat, da es keine Nachrichten/offensichtlichen Anzeichen gab, obwohl ich zuversichtlich bin, dass dies der Fall ist.

Ich habe auch killall sshd gefunden, der sshd-Prozesse abbricht und neu startet, mit dem Nachteil, dass alle Verbindungen gestoppt werden.

4
James Webster