wake-up-neo.com

Autohotkey-Alternative für Mac OS X?

Diese Frage wurde bereits gestellt, aber ohne Antwort. Ich stoße auch mit Google auf Ziegelmauern. Das Programm kann entweder kostenlos oder kostenpflichtig sein.

19
James Banks

Keymando - $ 19, 30-tägige kostenlose Testversion. Verwendet Ruby als Skriptsprache.

IronAHK wird AHK-Skripts ausführen, aber für seine GUI ist X11.app erforderlich. Ich glaube nicht, dass es normale Mac-Apps automatisieren kann.

4
echristopherson

Was versuchst du zu tun?

IronAHK sollte auf einem Mac funktionieren - Ich bin kein Mac-Benutzer, also habe ich es nicht ausprobiert, aber das wäre meine erste Wahl, wenn ich versuche, AutoHotkey-Skripte zum Laufen zu bringen.

alternativeTo.net listet einige Mac OS-Alternativen zu AutoHotkey auf. Das beste Ergebnis ist dort Project SIKULI , das AHK in Bezug auf die Funktionen ziemlich ähnlich ist, jedoch mit einer anderen Skriptsprache.

6
Gary Hughes

Quicksilver kann eine Teillösung für einige Funktionen von autohotkey sein: Es verfügt über Tastenkombination/Auslöser Definitionsfunktionen. Für die Texterweiterung hat mas os die Texterweiterung eingebaut.

Auf der anderen Seite ist applescript/automator die native Lösung von mac os für einige Automatisierungsaufgaben.

1
Ipstone

Schauen Sie sich die Butler an. Gratis testen, $ 20 kaufen.

Ich habe noch kein Open Source-Tool für Mac wie AHK gefunden.

0
Bill

Ich benutze derzeit KeyRemap4MacBook , was sich hervorragend für Tastenzuordnungen eignet, einschließlich der Akkorde von Schlüsseln. Es gibt zwar keine Skriptsprache. Keyboard Maestro scheint eine beliebte Option bei der Unterstützung von Skripts zu sein (obwohl ich es selbst nicht probiert habe). 

0
studgeek