wake-up-neo.com

Fehlender Maven-Plugin-Steg

Ich habe Probleme, dies zu befolgen http://hrycan.com/2012/03/28/primefaces-lazy-loading-datatable-for-jsf2/

Es heißt, ich sollte einfach laufen

mvn jetty:run

aber ich stoße immer wieder auf diesen Fehler.

org.Apache.maven.plugin.prefix.NoPluginFoundForPrefixException: No plugin found
for prefix 'jetty' in the current project and in the plugin groups [org.Apache.m
aven.plugins, org.codehaus.mojo] available from the repositories [local (C:\MyRepo), central (http://repo1.maven.org/maven2)]
        at org.Apache.maven.plugin.prefix.internal.DefaultPluginPrefixResolver.r

Ich habe hier Maven 3 benutzt.

Irgendwelche Gedanken?

HINZUFÜGEN:

Aus dem Link hat es das schon in der pom.xml

<plugin>
    <groupId>org.mortbay.jetty</groupId>
    <artifactId>jetty-maven-plugin</artifactId>
    <version>7.5.1.v20110908</version>
    <dependencies>
        <dependency>
            <groupId>mysql</groupId>
            <artifactId>mysql-connector-Java</artifactId>
            <version>${mysql.version}</version>
        </dependency>
    </dependencies>
</plugin>
15
Mark Estrada

Haben Sie das Plugin zur pom.xml hinzugefügt? Eine schnelle Google-Suche ergab Folgendes:

<project>
  ...
  <build>
    ...
    <plugins>
      <plugin>
        <groupId>org.codehaus.mojo</groupId>
        <artifactId>jetty-maven-plugin</artifactId>
      </plugin>
    </plugins>
  </build>
</project>

Hier gefunden: http://mojo.codehaus.org/jetty-maven-plugin/usage.html

8
Dariop

Die Anweisungen unter ( http://www.Eclipse.org/jetty/documentation/current/jetty-maven-plugin.html ) sagen, die Version als $ {project.version} zu setzen, was falsch ist! In der älteren Dokumentation ist außerdem die groupId auf org.codehaus.mojo gesetzt. Sie sollte auf org.Eclipse.jetty gesetzt werden.

Ich habe eine echte Version aus dem Bootsanleger-Repo ( http://repo.maven.Apache.org/maven2/org/Eclipse/jetty/jetty-maven-plugin/ ) hinzugefügt und die groupId geändert.

<plugin>
  <groupId>org.Eclipse.jetty</groupId>
  <artifactId>jetty-maven-plugin</artifactId>
  <version>9.0.5.v20130815</version>
</plugin>
31
Doug

Prüfen Sie, ob dies funktioniert, nachdem Sie in der Datei settings.xml Folgendes hinzugefügt haben.

<pluginGroups>
    <pluginGroup>org.mortbay.jetty</pluginGroup>
</pluginGroups>

Beachten Sie auch, dass es zwei verschiedene Versionen des Plugins gibt - das ältere Maven-Jetty-Plugin und das neuere Jetty-Maven-Plugin.
Quelle

4
naXa

Stellen Sie sicher, dass Sie den Befehl 'mvn jetty: run' aus Ihrem Projektverzeichnis ausführen. Wenn Sie das aktuelle Verzeichnis auflisten, sollten Sie die Datei pom.xml sehen.

Wenn Sie sich nicht in Ihrem Projekt befinden und "mvn jetty: run" ausführen, wird der Fehler "Missing Maven Plugin Jetty" angezeigt.

        <plugin>
            <groupId>org.mortbay.jetty</groupId>
            <artifactId>jetty-maven-plugin</artifactId>
            <version>8.1.12.v20130726</version>
            <configuration>
                <stopKey>todostop</stopKey>
                <stopPort>9999</stopPort>
            </configuration>
        </plugin>

Ich hoffe es wird helfen

Ich hatte auch dieses Problem. Ich habe jetty:run von Eclipse aus mit einer "Maven Build" -Konfiguration gestartet. 

Das Problem war, dass in meiner Maven Build-Laufkonfiguration das "Basisverzeichnis" (d. H. Das von der ausführbaren Datei "mvn" verwendete Arbeitsverzeichnis) falsch eingestellt wurde. Durch das Festlegen des Basisverzeichnisses auf das Verzeichnis mit dem pom.xml wurde das Problem behoben.

2
Abdull

Wahrscheinlich ist Ihre Version falsch. Versuchen

    <plugins>
        <plugin>
          <groupId>org.Eclipse.jetty</groupId>
          <artifactId>jetty-maven-plugin</artifactId>
          <version>9.2.6.v20141205</version>
        </plugin>
    </plugins>
0
jprism

Neben dem Plugin-Teil sollten Sie sich im Verzeichnis pom.xml befinden, um den Befehl jetty starten zu können.

0
Dicle