wake-up-neo.com

Gibt es ein Problem mit der Oracle-Abhängigkeit?

Wenn ich versuche, die Oracle-Abhängigkeit zu verwenden - 

<dependency>
    <groupId>com.Oracle</groupId>
    <artifactId>ojdbc14</artifactId>
    <version>10.2.0.4.0</version>
</dependency>

Ich erhalte einen Fehler beim Kompiliervorgang - "Missing artefakt com.Oracle:ojdbc14:jar:10.2.0.4.0".Dieser Fehler wird angezeigt, wenn ich im angehängten Bild über die Fehlermarkierung (links von) schwebe - 

enter image description here

Gibt es ein Problem mit dieser Abhängigkeit oder was mache ich falsch?

25
blue-sky

Im zentralen Repository von Maven gibt es kein solches Artefakt: http://repo1.maven.org/maven2/com/Oracle/ojdbc14/10.2.0.4.0 (nur pom).

Ich schätze, wegen einiger Lizenzprobleme müssen Sie die Datei manuell von JDBC, SQLJ, Oracle JPublisher und Universal Connection Pool (UCP) - Download-Seite herunterladen.

20

Ich bin diesen Schritten gefolgt und habe das Problem gelöst (für Version 10.2.0.4.0):

  1. Fügen Sie Abhängigkeit mit Maven zu Ihrem Pom hinzu.
  2. Lade die fehlende Datei herunter, die maven nicht finden kann
  3. Legen Sie die heruntergeladene Datei im Repository ab: .m2\repository\com\Oracle\ojdbc14\10.2.0.4.0\
  4. Aktualisieren Sie pom.xml und die Fehlermeldung sollte weg sein.
20
Kumite

Installieren Sie das erforderliche Gefäß wie folgt:

  1. Kopieren Sie ojdbc14.jar nach D: \
  2. Gehen Sie zu D:\und führen Sie den folgenden Befehl aus:

D:> mvn install: Installationsdatei -Datei = ojdbc14.jar -DgroupId = com.Oracle -DartifactId = ojdbc14 -Dversion = 10.2.0.4.0 -Dpackaging = jar

  1. add Abhängigkeit pom.xml

    <dependency>
        <groupId>com.Oracle</groupId>
        <artifactId>ojdbc14</artifactId>
        <version>10.2.0.4.0</version>
    </dependency>
    

für Details siehe: http://softwarecave.org/2014/06/14/adding-external-jars-into-maven-project/

Versuchen Sie, dies in Oracle Maven Abhängigkeit gut zu funktionieren

<repositories>
<!-- Repository for Oracle ojdbc6. -->
<repository>
    <id>codelds</id>
    <url>https://code.lds.org/nexus/content/groups/main-repo</url>
</repository>

<dependencies> 
<dependency>
    <groupId>com.Oracle</groupId>
    <artifactId>ojdbc6</artifactId>
    <version>11.2.0.3</version>
</dependency>

3
Nithiy

Ich nahm den Weg, die Oracle-Ojdb14-Jar- und Pom-Datei manuell herunterzuladen, aber anstatt sie manuell zu meinem lokalen Repo hinzuzufügen, benutzte ich maven:

    § mvn install:install-file -Dfile=ojdbc14-10.2.0.2.jar -DpomFile=ojdbc14-10.2.0.2.0.pom

Diese versicherten sich, dass sie korrekt in meinem lokalen Repo installiert waren. (Siehe http://maven.Apache.org/guides/mini/guide-3rd-party-jars-local.html )

3
Doug Baughman

Ich hatte das gleiche Problem und so können Sie es beheben:

  1. gehe zu 1. https://code.lds.org/nexus/#welcome und suche nach ojdbc;
  2. Wählen Sie eine Version aus der Liste aus, kopieren Sie die XML-Konfiguration für Maven, die Sie auf der rechten Seite finden, und fügen Sie sie in Ihre pom.xml ein.
  3. Fügen Sie ein neues Repository in Ihrer pom.xml hinzu:

    <repositories> <repository> <id>codelds</id> <url>https://code.lds.org/nexus/content/groups/main-repo</url> </repository> </repositories>

2

Um die andere Antwort zu ergänzen: Es ist generell ratsam zu prüfen, ob ein Artefakt in den Repositorys vorhanden ist, die Sie für Ihren Build verwenden. Ist dies nicht der Fall, sollten Sie ein eigenes Repository ausführen. Das lohnt sich bereits, wenn Sie Ihre eigenen Bibliotheken mit Maven Builds verwenden möchten.

1
migu

Diese Schritte haben für mich funktioniert. Ich habe Java 1.8 und Maven 3.6 auf meinem Rechner. Der gleiche Vorgang ist mit Java 1.7 fehlgeschlagen

  1. Laden Sie die relevanten JAR-Dateien von der Oracle-Website herunter (Link unten gezeigt) http://www.Oracle.com/technology/software/tech/Java/sqlj_jdbc/index.html

  2. Extrahieren Sie die JAR-Dateien in einen bestimmten Ordner auf Ihrem Computer

  3. Stellen Sie sicher, dass sich auf Ihrem Pfad Maven UND Java befinden, indem Sie den Befehl mvn -version auf Ihrem Terminal ausführen (Im mit Windows 10 btw). 

    C:\Windows\system32>mvn -version

Sie werden so etwas bekommen, wenn alles in Ordnung ist.

Apache Maven 3.6.0 (97c98ec64a1fdfee7767ce5ffb20918da4f719f3; 2018-10       -24T20:41:47+02:00)
Maven home: C:\Apache-maven-3.6.0\bin\..
  1. Fügen Sie die heruntergeladene JAR-Datei Ihrem Maven-Repository hinzu, indem Sie den folgenden Befehl ausführen.

    C:\Windows\system32>mvn install:install-file -Dfile=C:\\Users\\Mwagiru\\Desktop\\Projects\\BPR\ojdbc-full\\OJDBC-Full\\ojdbc7.jar -DgroupId=com.Oracle -DartifactId=ojdbc7 -Dversion=12.1.0 -Dpackaging=jar - 

(Denken Sie daran, den Befehl mit dem Ort zu aktualisieren, an dem Sie Ihre ojdbc-JAR-Datei entpackt haben.)

  1. Maven holt alle benötigten Plugins ab und aktualisiert die angegebene ojdbc-JAR-Datei in Ihrem lokalen Repository

Siehe untenstehendes Beispiel:

    [INFO] Scanning for projects...
    Downloading from central: https://repo.maven.Apache.org/maven2/org/Apache/maven/plugins/maven-clean-plugin/2.5/maven-clean-plugin-2.5.pom
    Downloaded from central: https://repo.maven.Apache.org/maven2/org/Apache/maven/plugins/maven-clean-plugin/2.5/maven-clean-plugin-2.5.pom (3.9 kB at 1.7 kB/s)INFO] Installing C:\Users\Mwagiru\Desktop\Projects\BPR\ojdbc-full\OJDBC-Full\ojdbc7.jar to C:\Users\Mwagiru\.m2\repository\com\Oracle\ojdbc7\12.1.0\ojdbc7-12.1.0.jar
[INFO] Installing C:\Users\Mwagiru\AppData\Local\Temp\mvninstall581357638187646

    6278.pom to C:\Users\Mwagiru\.m2\repository\com\Oracle\ojdbc7\12.1.0\ojdbc7-12.1.0.pom
    [INFO] ------------------------------------------------------------------------
    [INFO] BUILD SUCCESS
    [INFO] ------------------------------------------------------------------------
    [INFO] Total time:  27.711 s
    [INFO] Finished at: 2018-11-21T13:08:37+02:00
    [INFO] ------------------------------------------------------------------------
  1. Sie können jetzt Oracle-Abhängigkeiten zu Ihren Projekten hinzufügen, indem Sie sie Ihren Pom-Dateien hinzufügen. Siehe Beispiel unten.

    <dependency>
        <groupId>com.Oracle</groupId>
        <artifactId>ojdbc7</artifactId>
        <version>12.1.0</version>
    </dependency>
    
0
Vincent Mwagiru

Verwenden Sie KEINEN Steinzeitfahrer und eher den neuesten 11g-Fahrer. Welche Sie in Ihrer lokalen Nexus-Instanz implementieren.

0
Michael-O

Wie es bei mir funktioniert hat

1) Erforderliches jar .__ heruntergeladen. 2) Installierte Dose mit dem mvn-Befehl 3) Nehmen Sie Änderungen in der pom.xml-Datei\use dependency FE vor, um Änderungen vorzunehmen

0
Shally Dhar

Ich hatte das gleiche Problem und funktionierte jetzt, indem ich unten in build.gradle hinzufügte.

repositories {
    mavenCentral()
    jcenter()  // Adding this in repositories resolved the issue
}

compile('com.Oracle:ojdbc6:11.2.0.3')`
0
prathap K

Es gibt ein Repo, das das Glas liefert. Fügen Sie in SBT einen Resolver ähnlich dem folgenden hinzu: "Oracle driver repo" unter " http://dist.codehaus.org/mule/dependencies/maven2 "

und eine Abhängigkeit: "Oracle"% "ojdbc14"% "10.2.0.2"

Sie können dasselbe mit Maven machen. pom.xml und jar sind verfügbar ( http://dist.codehaus.org/mule/dependencies/maven2/Oracle/ojdbc14/10.2.0.2/ ).

0
yǝsʞǝlA

Im Folgenden sollte dies gemäß diesem link funktionieren, der am Feb 2016 aktualisiert wurde. 

<dependency>
 <groupId>com.Oracle.jdbc</groupId>
 <artifactId>ojdbc7</artifactId>
 <version>12.1.0.2</version>
</dependency>
0
Barani r

Ich löste es, indem ich das Glas im .m2-Ordner ablegte und in pom den Tag hinzufügte 

<url>
http://www.Oracle.com/technology/software/tech/Java/sqlj_jdbc/index.html
</url>
0