wake-up-neo.com

So starten Sie den MySQL-Server unter Windows XP

Wann immer ich versuche, MySQl zu starten, indem Sie Folgendes eingeben:

> mysql -u root

Ich bekomme eine Fehlermeldung:

ERROR 2003 (HY000): Verbindung zum MySQL-Server unter 'localhost' kann nicht hergestellt werden (10061)

Wie kann ich das obige Problem lösen? Ich habe gerade MySQL heruntergeladen und in E-Laufwerk entpackt, ich habe nichts getan. Muss ich zuerst eine Verbindung herstellen? Wenn ja, wie kann ich das machen?

17
Dusk

Der MySQL-Server kann manuell von der Befehlszeile aus gestartet werden. Dies kann in jeder Windows-Version erfolgen.

Um den mysqld-Server über die Befehlszeile zu starten, sollten Sie ein Konsolenfenster (oder "DOS-Fenster") starten und den folgenden Befehl eingeben:

Shell> "C:\Program Files\MySQL\MySQL Server 5.0\bin\mysqld"
The path to mysqld may vary depending on the install location of MySQL on your system.

Sie können den MySQL-Server anhalten, indem Sie diesen Befehl ausführen:

Shell> "C:\Program Files\MySQL\MySQL Server 5.0\bin\mysqladmin" -u root shutdown

**Hinweis : **

Wenn das MySQL-Root-Benutzerkonto über ein Kennwort verfügt, müssen Sie mysqladmin mit der Option -p aufrufen und das Kennwort angeben, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Dieser Befehl ruft das MySQL-Verwaltungsdienstprogramm mysqladmin auf, um eine Verbindung zum Server herzustellen und das Herunterfahren des Servers mitzuteilen. Der Befehl stellt eine Verbindung als MySQL-Root-Benutzer her. Dies ist das standardmäßige Administratorkonto im MySQL-Grant-System. Beachten Sie, dass Benutzer im MySQL-Grant-System völlig unabhängig von Benutzern sind, die sich unter Windows anmelden.

Wenn mysqld nicht startet, überprüfen Sie das Fehlerprotokoll, um festzustellen, ob der Server dort Nachrichten geschrieben hat, um die Ursache des Problems anzugeben. Das Fehlerprotokoll befindet sich im Verzeichnis C:\Programme\MySQL\MySQL Server 5.0\data. Es ist die Datei mit dem Suffix .err. Sie können auch versuchen, den Server als mysqld --console zu starten. In diesem Fall erhalten Sie möglicherweise einige nützliche Informationen auf dem Bildschirm, die zur Lösung des Problems beitragen können.

Die letzte Option ist, mysqld mit den Optionen --standalone und --debug zu starten. In diesem Fall schreibt mysqld eine Protokolldatei C:\mysqld.trace, die den Grund für den Start von mysqld enthalten sollte. Siehe MySQL-Interna: Portierung auf andere Systeme.

Über MySQL Offizielle Seite

13
Hardik Thaker

Hier ist die ZIP-Datei, die ich heruntergeladen hatte: mysql-5.7.15-winx64.Zip

So starten Sie MYSQL Server (mysql-5.7.15-winx64) zum ersten Mal unter Windows:

  1. Erstellen Sie einen neuen Ordner mit dem Namen "data" im MYSQL-Installationsverzeichnis (dh im selben Verzeichnis wie das Verzeichnis "bin". Für mich lautet das Verzeichnis: C:\programme\mysql-5.7.15-winx64\mysql-5.7.15 -winx64. Dieser Speicherort variiert je nach Speicherort, an dem Sie die MYSQL-Zip-Datei extrahiert haben.
  2. Von hier aus werde ich meinen MYSQL-Ordner als Referenz verwenden. Gehen Sie zu: C:\programme\mysql-5.7.15-winx64\mysql-5.7.15-winx64\bin und führen Sie den Befehl aus: mysqld --initialize-insecure oder mysqld --initialize, je nachdem, ob der Server ein zufälliges Anfangspasswort für das 'root' generieren soll '@' localhost-Konto.
  3. Um die Datenbank zu starten, gehen Sie zu: C:\programme\mysql-5.7.15-winx64\mysql-5.7.15-winx64\bin und führen Sie mysqld --console aus. Sie sehen, wie die Startprotokolle gedruckt werden.
  4. Um eine Verbindung zur DB herzustellen, gehen Sie zu: C:\programme\mysql-5.7.15-winx64\mysql-5.7.15-winx64\bin und führen Sie mysql -u root -p aus. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie das Kennwort ein, wenn es festgelegt wurde, oder drücken Sie einfach die "Enter" -Taste, um die Verbindung herzustellen
28
George Ninan

könnte sein 

E:\mysql-5.1.39-win32\bin>mysql -u root -p
6
x2.

Art

C:\> "C:\Program Files\MySQL\MySQL Server 5.1\bin\mysqld" --console

um den SQL Server zu starten und die Clientverbindung zu testen.

3
Chris Mathew

Ich benutzte MySQL Server 5.5, und so fehlte mir der Ordner, den die Mehrheit der Antworten im Ordner bin erwähnte. Was ich stattdessen tat, war folgendes:

  1. Öffnen Sie den Explorer und navigieren Sie zu C:\Program Files\MySQL\MySQL Server 5.5\bin oder Ihrem MySQL-Installationsverzeichnis.
  2. Führen Sie die ausführbare Anwendung MySQLInstanceConfig aus und folgen Sie den Abbildungen unten.

 

 

 

 

 

 

 

Dies hat mein Problem gelöst und ich konnte fehlerfrei auf die Datenbank zugreifen.

1
Script47

Sie müssen außerdem den MySQL-Server konfigurieren und starten. Das wird wahrscheinlich helfen

1
crunchdog

Ich habe folgende Schritte ausprobiert, um MySQL-Server 5.6 unter Windows 8 auszuführen.

  1. Führen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator aus
  2. go mysql server 5.6 Installationsverzeichnis (in meinem Fall: C:\Programme (x86)\MySQL\MySQL Server 5.6\bin) kopieren Sie diesen Speicherort
  3. In der Eingabeaufforderung "cd C:\Programme (x86)\MySQL\MySQL Server 5.6\bin" ausführen
  4. starte "mysql -u root"
1
Ashok R

Wenn die Eingabeaufforderung unter Windows nicht funktioniert, versuchen Sie Folgendes:

1) Öffnen Sie Dienste in Windows.

2) Überprüfen Sie anschließend den Status für Mysql. Wenn Sie nichts gefunden haben, starten Sie den mysql-Dienst.

 MYSQL SERVICE STATUS ON Windows service manager

3) Danach sehen Sie, ob der MySQL-Start ist oder nicht. Wenn es Start zeigt, versuchen Sie, den MySQL-Betrieb zu überprüfen.

Es hat für mich funktioniert, wenn Cmd-Befehle nicht funktionierten.

1
Rohan Jain
  1. Führen Sie den Befehl Prompt als admin und cd in das bin-Verzeichnis von MySQL aus

    Generally it is (C:\Program Files\MySQL\mysql-5.6.36-winx64\bin)
    
  2. Führen Sie den Befehl aus: mysqld --install. (Mit diesem Befehl werden MySQL-Dienste installiert. Wenn bereits Dienste installiert sind, wird eine Aufforderung angezeigt.)
  3. Führen Sie die folgenden Befehle aus, um den Server zu starten und zu stoppen

    Um zu beginnen: net start mysql

    Um zu stoppen: net stop mysql

  4. Führen Sie den Befehl mysql aus.

  5. Genießen !!

1
Chirag Nimavat

Sie müssen den Server zuerst ausführen. Der Befehl, den Sie verwenden (in der Frage), startet einen Client, um eine Verbindung zum Server herzustellen, der Server ist jedoch nicht dort, so dass der Fehler vorliegt.

Da ich kein Windows-Benutzer bin (Linux kommt mit), bin ich vielleicht nicht die beste Person, um Ihnen zu sagen, wie, aber ich kann auf einen guide und einen anderen guide verweisen, der Ihnen zeigt, wie Sie ankommen MySQL-Server unter Windows lauffähig.

Nachdem Sie das ausgeführt haben, können Sie es mit dem Befehl (in der Frage) verbinden.

ANMERKUNG: Sie können auch http://www.apachefriends.org/en/xampp.html versuchen, wenn Sie MySQL für die Entwicklung von Webdatenbanken verwenden möchten.

Hoffe das hilft.

0
NawaMan

Der Fehler beschwert sich über localhost und nicht über permissions. Die aktuelle Praxis in MySQL besteht darin, eine bind-address mit localhost only in einer Konfigurationsdatei anzugeben.

Ich denke also nicht, dass es sich um ein Passwortproblem handelt - außer dass Sie sagen, Sie haben MySQL "entpackt".

Ist das genug Installation? Was hast du heruntergeladen? 

Gab es einen Installationsschritt, mit dem Sie ein Root-Passwort definieren konnten?

Und, wie NawaMan gesagt hat, läuft der Server?

0
pavium

Starten Sie den mysql-Server mit dem Befehl Prompt

C:> "C:\Programme\MySQL\MySQL Server 5.5\bin\mysqld" --console

Oder alternativ dann bis zur Abfalleimer 

mysqld --console

Der Server wird gestartet.

Wenn Sie einen MySQL-Befehlszeilen-Client zur Verfügung haben

klick es an

geben Sie Ihr Passwort ein: 

Bitte geben Sie Ihr Passwort ein.

Dann können Sie darauf zugreifen.

0
Tushar Patel
  • Führen Sie Ihren Befehl Eingabeaufforderung als Administrator aus. #

Wir können den MySQL-Dienst mit dem folgenden Befehl von der Windows-Befehlszeile aus starten.

  • net start mysql

Befehl zum Stoppen des MySql-Dienstes:

  • net stop mysql

Deaktivieren Sie den MySql-Dienst:

  • sc config mysql start= disabled

Befehl zum Aktivieren des MySql-Dienstes (zum automatischen Starten des MySQL-Dienstes beim Systemstart):

  • sc config mysql start= auto

Befehl, um den Starttyp auf manuell festzulegen:

  • sc config mysql start= manual

So starten Sie den MySql-Dienst neu: Es gibt keinen direkten Befehl, einen Dienst neu zu starten. Sie können Stopp- und Startbefehle wie folgt kombinieren.

  • net stop mysql & net start mysql
0
A H K
mysql -u root -p

Nachdem Sie diesen Befehl im Terminal eingegeben haben, werden Sie nach dem Kennwort gefragt Geben Sie das Kennwort ein und Sie können loslegen!

0
Athang Kulkarni

als Erstes müssen Sie den mysql starten. Dazu können Sie E:\mysql-5.1.39-win32\bin>net start mysql verwenden (nur wenn ein mysql als Dienst läuft) dann können Sie E:\mysql-5.1.39-win32\bin>mysql -u root

0
dpeiris

es gibt eine der besten Lösungen, um dieses Problem zu lösen und es wird zu 100% funktionieren. Da wir wissen, dass der Server ein Prozess ist, behandeln Sie ihn wie einen Prozess. Wechseln Sie zum Task-Manager in Windows und suchen Sie nach - Dienste in Task-Manager in diesem Dienst finden Sie unter Mysql und MS80 und versuchen Sie es manuell zu starten, indem Sie darauf klicken, und sagen Sie "Ausführen". Dann wird es einige Zeit dauern.

gehen Sie zu Ihrer MySQL-Workbench und klicken Sie auf start/shutdown Versuchen Sie dann, den Serverstatus in der Serverstatusoption zu aktualisieren. es wird geladen das ist es.

0
avinash patil

probably this will help you Ich hatte auch Probleme beim Starten des MySql-Servers. Führen Sie jedoch den Befehl als Erwähnung der rechten Markierung im Bild aus. Es funktioniert gut.

0
Vijay Bhatt