wake-up-neo.com

Wie kann man die Spaltenstatistik in MySQL 8 dauerhaft deaktivieren?

Seit MySQL 8 ist das Flag column-statistics standardmäßig aktiviert.

Wenn Sie also versuchen, einige Tabellen mit MySQL Workbench 8.0.12 zu sichern, erhalten Sie folgende Fehlermeldung:

14:50:22 Dumping db (tabellenname) Ausführen: mysqldump.exe --defaults-file = "c:\users\benutzername\appdata\local\temp\tmpvu0mxn.cnf" --user = db_user --Host = db_Host --protocol = tcp --port = 1337 - -default-character-set = utf8 --skip-trigger "db_name" "tabellenname" mysqldump: 'SELECT COLUMN_NAME, JSON_EXTRACT (HISTOGRAM,' $. '' Anzahl der Buckets '') konnte nicht ausgeführt werden FROM information_schema.COLUMN_STATISTICS WHERE SCHEMA_NAME = 'Db_Name' UND TABLE_NAME = 'Tabellenname'; COLUMN_STATISTICS 'in information_schema (1109)

Operation mit Exitcode 2 .__ fehlgeschlagen. 14:50:24 Export von C:\Pfad\nach\Mein\Dump wurde mit 1 Fehlern beendet

Gibt es eine Möglichkeit in MySQL (Workbench) 8, column-statistics dauerhaft zu deaktivieren?


Problemumgehung 1

Eine ärgerliche Problemumgehung geschieht von Hand über:

mysqldump --column-statistics=0 --Host=...

Problemumgehung 2

  1. benennen Sie mysqldump um
  2. erstellen eines Shell-Skripts (oder Batch unter Windows) 
  3. rufen Sie das umbenannte mysqldump mit dem Argument --column-statistics=0 in diesem Skript auf
  4. speichern Sie es als mysqldump

Problemumgehung 3

  1. download MySQL 5.7
  2. extrahieren Sie mysqldump
  3. verwenden Sie diesen mysqldump

Zum Beispiel in MySQL Workbench: Bearbeiten/Voreinstellungen .../Administration/Pfad zum mysqldump-Tool


Danke im Voraus!

14
Flo Bayer

Einfachste Arbeit

Bei Verwendung von Mysql Workbench 8.0

  • Öffnen Sie die Registerkarte "Datenexport"
  • Klicken Sie auf Erweiterte Optionen  enter image description here
  • Setzen Sie unter der Überschrift Andere die Spaltenstatistik auf 0 enter image description here
  • Erneut exportieren  enter image description here

Viel Glück!

9
Troyd Destin

Die Idee ist folgende: Jede Serverversion hat eine dedizierte mysqldump-Version. Nicht ideal und schon gar nicht abwärtskompatibel, aber so ist es. MySQL Workbench kann nur eine mysqldump-Binärdatei enthalten, daher wird die neueste verwendet. Der Ansatz, MySQL 5.7 Zip herunterzuladen und von dort aus mysqldump zu verwenden, ist ein guter Workaround ohne viele Nebenwirkungen. Sie müssen nur darauf achten, welchen Server Sie mit welcher Dump-Version sichern.

Wenn Sie möchten, dass dieses Spaltenstat-Flag automatisch von MySQL Workbench angewendet wird, senden Sie einen Fehlerbericht unter https://bugs.mysql.com .

Update

Inzwischen wurde ein Fehlerbericht für dieses Problem erstellt: https://bugs.mysql.com/bug.php?id=91640

2
Mike Lischke

Möglicherweise gibt es eine andere Problemumgehung, wenn Sie ein Betriebssystem ausführen, das mysqldump (z. B. Linux) unterstützt. Legen Sie den Pfad zur mysqldump-Binärdatei in den Voreinstellungen fest, und fügen Sie das Argument --umn-statistics = 0 in den Pfad ein:

1
AppSol