wake-up-neo.com

Tabs in Xcode aktivieren? Oder den Schmerz lindern, dass er sie nicht hat?

Ich verwende derzeit xcode und finde das Fehlen von Tabs ziemlich störend.

Derzeit verwende ich command-shift-d, um alle Dateien zu durchsuchen, oder ctrl-1, um den Verlauf der Dateien zu öffnen, die kürzlich geöffnet wurden.

Es funktioniert, aber ich finde es weniger effektiv als nur die wenigen Dateien durchzublättern, an denen ich gerade arbeite.

Gibt es eine Möglichkeit, eine Drittanbieter-Organisation oder keine, um eine Art Organisation mit Registerkarten zu ermöglichen? Wenn dies nicht der Fall ist, gibt es eine andere Möglichkeit, schnell durch eine Teilmenge von Dateien zu navigieren?

67
pbreault

XCode 4 unterstützt jetzt Registerkarten. Sie können es aktivieren, indem Sie das Menü "Ansicht/Tab-Leiste anzeigen" auswählen.

95
Ivan Marinov

Nicht wirklich, aber eine Alternative ist Ansicht> Favoritenleiste anzeigen und fünf oder sechs häufig verwendete Quelldateien in die Datei ziehen. Nicht so flexibel wie Registerkarten, erfüllt aber Ihre Anforderung nach "schnell durch eine Untermenge von Dateien navigieren".

Die traditionelle Methode ist die Verwendung der Detailansicht. Rufen Sie die gewünschten Dateien in der Detailansicht auf eine der folgenden Arten ab:

  • Fügen Sie alle in dieselbe Gruppe ein und wählen Sie die Gruppe aus
  • Geben Sie einen Filterausdruck in die Suchblase ein, der die angezeigten Elemente einschränkt
  • Definieren Sie eine Smartgroup, die nur die gewünschten Dateien enthält
  • Rufen Sie eine Liste der Dateien als Ergebnis in "In Projekt suchen" ab, und wählen Sie dieses Element in "Suchergebnisse" aus

Dann können Sie die Detailansicht als Liste interessanter Dateien verwenden und schnell mit den Auf- und Abwärtspfeilen navigieren.

7
cdespinosa

Zuallererst können Sie Textmate verwenden (was meiner Meinung nach Xcode-Integration hat). Andernfalls:

Fenster (Menü) -> Organizer (Strg-Befehl-o)

Wenn Sie nicht über zwei Fenster verfügen, klicken Sie unten im Fenster auf das Quadrat rechts neben dem Zahnrad. Ziehen Sie nun die gewünschten Code-Dateien in den linken, grauen Bereich. Mit einem einzigen Klick oder einem Pfeil nach oben/unten wird die Datei im Editorbereich geöffnet.

Wenn Sie eine Reihe von Fenstern öffnen, wie von vog vorgeschlagen, müssen Sie durch sie hindurchbefehlen - nicht die Alt-Registerkarte.

Prost. 

4
Jeff

Sie werden dies auf jeden Fall lesen wollen. (XCode-Tipps und Tricks, die Sie vor zwei Jahren wissen wollten - SO)

1
Sneakyness

Sie können mit "Letzte Dateien" zwischen Dateien navigieren.

Schreibe ein einfaches applescript:

tell application "Xcode"
    tell application "System Events"
        keystroke "1" using {control down} -- open "Related Files"
        key code 125 -- choose "Recent Files" ("keystroke down" doesn't work)
        keystroke return -- enter to "Recent Files"
        key code 125 -- choose previous file
    end tell
end tell

Und binden Sie es an eine Verknüpfung, zum Beispiel mit FastScripts (bis zu 10 Bindungen frei)

Ich habe dieses Skript auf "Control" + "` ". (XCode 4)

Hoffe das wird helfen

1
cody

Mit dem Xcode-Quellcode-Editor können Sie die Datei aus einer Liste auswählen. Es ist zwei Klicks anstelle von einem (wie bei Tabbing), aber es ist besser als nichts.

Darüber hinaus können Sie einfach die Alt-Tab-Taste durch Ihre offenen Quelltextfenster öffnen. Dies ist nicht langsamer als das Tab-Tab und hat den gleichen Effekt, da die Quellcode-Fenster normalerweise genau vor einem anderen platziert werden.

1
vog

Mit XCode 7.2 ist das einfach

Gehe zu Ansicht >> Tab-Leiste anzeigen

Dadurch wird die Tab-Leiste angezeigt.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den neuen Tab und klicken Sie auf -> "NEW TAB".

Dann können wir alle Dateien in Registerkarten sehen.

0
VARUN ISAC

Sie können auch ein gerade veröffentlichtes Xcode-Plugin ausprobieren - es heißt Code Pilot und löst viele Probleme der Xcode-Navigation.

Überprüfen Sie es hier: http://macoscope.net/de/mac/codepilot/

Ich hoffe das hilft!

0
kodz