wake-up-neo.com

Wie kann ich ein WordPress-Plugin-Update zurücksetzen?

Gestern habe ich WordPress SEO von Yoast auf Version 1.2.8.4 von Version 1.2.7 aktualisiert und jetzt ist mein Admin-Panel durcheinander. Ich habe das Support-Forum durchsucht, aber der Autor des Plugins hat nicht auf die vorhandenen Threads geantwortet, die sich auf dieselben Update-Probleme beziehen.

Daher denke ich, dass ein Rollback auf eine frühere Version des Plugins die beste Option ist, bis der Plugin-Autor eine Lösung für das oben genannte Problem veröffentlicht.

Ich habe Datenbanksicherungsdateien und Sicherungsdateien für mein Basisverzeichnis verfügbar. Ich habe in den WordPress-Foren gesucht, konnte aber keine genauen Details zum Zurücksetzen eines Plugin-Updates finden.

Kann mich hier jemand bei der Prozedur anleiten oder mich auf eine Lösung verweisen?

6
Keshav

Sofern das Plugin keine wesentlichen Änderungen an der Datenbank vorgenommen hat, können Sie die folgenden Schritte ausführen, um ein Downgrade durchzuführen:

  1. Laden Sie die alte Version herunter und extrahieren Sie sie aus dem Plugin-Repository
  2. Deaktiviere das Plugin
  3. Melden Sie sich mit FTP oder SSH bei Ihrem Server an
  4. Laden Sie das alte Plugin-Verzeichnis nach wp-content/plugins/hoch. (Sie möchten die neuere Version überschreiben.)
  5. Reaktiviere das Plugin

Hier ist SEO von Yoast Version 1.2.7

11

Es gibt jetzt ein Plugin, das dies sehr einfach macht: WP Rollback https://wordpress.org/plugins/wp-rollback/

Es berücksichtigt KEINE Datenbankänderungen, die Ihr Plug-In zwischen den Versionen vorgenommen hat. Daher sind Backups und bewährte Methoden des gesunden Menschenverstands immer noch sehr wichtig. Aber für Ihr einfaches oder sogar inkrementelles Rollback von wirklich veralteten Versionen ist dies wirklich wertvoll.

2
Matt Cromwell