wake-up-neo.com

Ich kann keine neuen Beiträge veröffentlichen

Ich habe mit einem Client zusammengearbeitet, um eine Site auf einen neuen Host-Provider zu migrieren. Ich habe die Datenbank manuell migriert und bin auf ein Problem gestoßen, das ich noch nie gesehen habe. Ich kann ALLE vorhandenen Beiträge bearbeiten, aber wenn ich versuche, einen neuen Beitrag zu erstellen, wird im Feld Permalink unter "Titel hier eingeben" Folgendes angezeigt: Permalink:? Preview = true

 enter image description here 

Wenn ich den Entwurf veröffentliche oder speichere, erhalte ich: Sie dürfen diesen Beitrag leider nicht bearbeiten.

 enter image description here 

Außerdem gibt es in den Posts keine Vorschau-Schaltfläche.

Schritte unternommen, um zu versuchen, zu beheben:

  1. Ich habe WP_debug aktiviert, was für dieses Problem wenig hilfreich war.

  2. Ich habe mein Thema auf 2017 umgestellt, um festzustellen, ob es zu Themenkonflikten gekommen ist. Keine Hilfe.

  3. Ich habe nach dem Wechsel des Themas alle Plugins deaktiviert, keine Hilfe.

  4. Ich habe meine wp_capablities-Zeile in wp_usermeta mit einer anderen vorhandenen wp_capabilities-Zeile verglichen.

  5. Ich habe versucht, eine SQL-Anweisung zum Ersetzen der Admin-Kappe, d. H .:

UPDATE wp_usermeta SET meta_value = REPLACE (meta_value, 'a: 1: {s: 13:\"Administrator \"; s: 1:\"1 \",' a: 1: {s: 13:\"Administrator\"; b: 1 ');

Meine Administrator-Obergrenze lautet nun: a: 1: {s: 13:\"administrator \"; b: 1 ')

Aber ich erhalte immer noch die gleichen Ergebnisse.

Ich hatte gehofft, jemand könnte diesen Fehler erkennen und darauf hinweisen, wo ich es vermasselt habe.

Vielen Dank! Chipleh

2
Chipleh

Es gibt immer noch Verweise auf alte Domains in Ihrer Datenbank, die behoben werden müssen.

Schritt 1 : Gehe zu Einstellungen -> Permalinks und klicke auf Änderungen speichern . Dadurch werden Ihre Permalinks repariert.

Schritt 2 : Installiere und aktiviere Better Search Replace Plugin. Gehe zu Tools -> Better Search Replace. Ersetzen Sie die alte Domain (example.com) durch die neue (whatever.net) in allen Tabellen.

Sie können Schritt 2 überspringen, wenn sich der Domainname nicht geändert hat.

Stellen Sie sicher, dass die Admin-Kappe genau a:1:{s:13:"administrator";b:1;} lautet.

SO formatiert der Code nicht ???

Obwohl meine Antwort Ihr Berechtigungsproblem nicht löst, kann es hilfreich sein, wenn Sie versuchen, die Site nach mehreren Fehlern neu zu erstellen.

Nachdem ich mein Online-WordPress in local kopiert hatte, folgte ich diesen Schritten:

  1. Kopierte alle Dateien und Ordner
  2. Datenbank kopiert und zur lokalen Datenbank hinzugefügt
  3. Bearbeiten Sie die Datei wp-config.php wie folgt zusammen mit den Datenbankanmeldeinformationen (Ich hoffe, es funktioniert für Sie) -

    // Teil der wp-config-Datei vor require_once (ABSPATH. 'Wp-settings.php');

    $ content_directory = "/ content"; $ plugins_directory = "/ code";

    $ currenthost = "http: //". $ _ SERVER ['HTTP_Host']; $ currentpath = preg_replace ('@/+ $ @', '', dirname ($ _ SERVER ['SCRIPT_NAME'])); $ currentpath = preg_replace ('// wp. + /', '', $ currentpath); define ('WP_HOME', $ currenthost. $ currentpath); define ('WP_SITEURL', $ currenthost. $ currentpath);

    define ('WP_CONTENT_URL', $ currenthost. $ currentpath. $ content_directory); define ('WP_CONTENT_DIR', Verzeichnisname (FILE). $ content_directory);

    define ('DOMAIN_CURRENT_SITE', $ currenthost. $ currentpath);

    define ('WP_PLUGIN_DIR', WP_CONTENT_DIR. $ plugins_directory); define ('WP_PLUGIN_URL', WP_CONTENT_URL. $ plugins_directory); define ('WPMU_PLUGIN_DIR', WP_CONTENT_DIR. "/ multicode"); define ('WPMU_PLUGIN_URL', WP_CONTENT_URL. "/ multicode");

    define ('UPLOADS', WP_CONTENT_DIR. '/ files');

    define ('WP_POST_REVISIONS', 2); define ('WP_DEBUG_DISPLAY', false);

    @define ('ADMIN_COOKIE_PATH', './');

    / * MANUELLER CODE ENDET HIER * /

Oder Sie können den für Ihre Installation spezifischen $currenthost und $currentpath manuell angeben. Und ich konnte alles auf lokal gleich bekommen.

0