wake-up-neo.com

Unterstrich nach einem Variablennamen in Python

Ich entschlüssele den Code eines anderen und sehe Folgendes:

def get_set_string(set_):
     if PY3:
         return str(set_)
     else:
         return str(set_)

Bedeutet der Unterstrich NACH der Variablen etwas oder ist dies nur ein Teil des Variablennamens und bedeutet nichts?

13
nanachan

Einer nachfolgenden Unterstreichung ist keine Semantik zugeordnet. Gemäß PEP 8 , dem Styleguide für Python, werden Benutzer aufgefordert, nachgestellte Unterstriche zu verwenden, um Konflikte mit Python-Schlüsselwörtern und/oder Python-Integrierten zu vermeiden:

single_trailing_underscore_: Wird gemäß Konvention verwendet, um Konflikte mit dem Python-Schlüsselwort zu vermeiden, z.

Tkinter.Toplevel(master, class_='ClassName')

Die Verwendung von set_ bedeutet, dass der integrierte Name für Mengen, d. H. set, während des Funktionsaufrufs nicht abgeschattet wird und seine bekannte Referenz verliert.

Es bedeutet nichts. Ich glaube, derjenige, der das geschrieben hat, wollte einen Variablennamen, der eine Menge kennzeichnet, aber set ist ein Typ in Python (der eine Menge erzeugt), also hat er den Unterstrich hinzugefügt.

6
Israel Unterman

Derjenige, der dies geschrieben hat, tat dies, weil set ein Schlüsselwort ist. Um das Problem zu lösen, wurde am Ende der Unterstrich hinzugefügt.

0