wake-up-neo.com

Wie kann ich IPython Notebook richtig schließen?

Wie kann ich IPython Notebook richtig schließen?

Derzeit schließe ich einfach die Browser-Registerkarten und verwende dann Ctrl+C im Terminal.
Leider hilft weder exit() noch ticking Kill kernel upon exit (sie töten den Kernel, sie beenden aber den iPython nicht).

90
Piotr Migdal

Es gibt derzeit keinen besseren Weg als Strg + C im Terminal.

Wir denken über ein explizites Herunterfahren nach, aber es gibt einige Spannungen zwischen dem Notebook als Einzelbenutzeranwendung, wo der Benutzer es beenden kann, und als Mehrbenutzerserver, wo nur ein Administrator in der Lage sein sollte um es zu stoppen Wir haben noch nicht ganz herausgefunden, wie wir mit den Unterschieden umgehen sollen.

(Für zukünftige Leser ist dies die Situation mit 0,12 und 0,13 in Entwicklung.)

Update Dezember 2017

Aus dem IPython Notebook wurde das Jupyter Notebook. Eine aktuelle Version hat einen jupyter notebook stop Shell-Befehl hinzugefügt, mit dem ein Server, der auf diesem System ausgeführt wird, heruntergefahren wird. Sie können die Portnummer in der Befehlszeile übergeben, wenn dies nicht der Standardport 8888 ist.

Sie können auch nbmanager verwenden, eine Desktopanwendung, die laufende Server anzeigen und herunterfahren kann.

Zum Schluss arbeiten wir daran, Folgendes hinzuzufügen:

  • Eine Konfigurationsoption zum automatischen Herunterfahren des Servers, wenn Sie ihn für eine bestimmte Zeit nicht verwenden.
  • Eine Schaltfläche in der Benutzeroberfläche, um den Server herunterzufahren. (Wir wissen, dass es ein bisschen verrückt ist, dass es so lange gedauert hat. Die Änderung der Benutzeroberfläche ist umstritten.)
95
Thomas K

Wenn Sie jupyter im Hintergrund wie ich ausführen:

jupyter notebook &> /dev/null &

Um jupyter dann vollständig zu beenden, geben Sie anstelle von Ctl-C einen Alias-Befehl:

echo 'alias quitjupyter="kill $(pgrep jupyter)"' >> ~/.bashrc

Starten Sie Ihr Terminal neu. Töte alle Jupyter-Instanzen:

quitjupyter

Hinweis: Verwenden Sie in Anführungszeichen doppelte Anführungszeichen, wie oben gezeigt. Umgekehrt wird der Ausdruck ausgewertet, bevor er in Ihre .bashrc geschrieben wird (Sie möchten den Befehl selbst nicht "kill 1430" oder die Prozessnummer, die einer aktuellen Jupyter-Instanz zugeordnet werden kann) schreiben. Natürlich können Sie jeden beliebigen Alias ​​verwenden. Ich benutze eigentlich 'qjup':

echo 'alias qjup="kill $(pgrep jupyter)"' >> ~/.bashrc

Starten Sie Ihr Terminal neu. Töte alle Jupyter-Instanzen:

qjup
20

Ich glaube, die Antwort ist veraltet und gilt nicht mehr.

Sie können jupyter notebook über die Weboberfläche des Dateimenüs beenden.

 enter image description here

Wenn Sie den Mauszeiger auf "Schließen und Stoppen" bewegen, sehen Sie folgende Erklärung. 

 enter image description here

Wenn Sie auf "Schließen und Anhalten" klicken, wird die folgende Meldung auf dem Bildschirm des Terminals angezeigt.

 enter image description here

16
wasabi

Versuchen Sie, den Pythonw-Prozess über den Task-Manager zu beenden (falls Windows), falls nichts anderes funktioniert.

5
fixxxer
Linux (Ubuntu 14.04)

Versuchen Sie, wie bereits erwähnt, die Prozesse von ipython notebook ordnungsgemäß zu beenden, indem Sie zunächst in Ihrer ipynb/jupyter-Browsersitzung auf die Registerkarte "running" gehen und dann die geöffneten Terminals auf Ihrer Konsole überprüfen und mit ctrl-c herunterfahren. Letzteres sollte möglichst vermieden werden.

Wenn Sie einen ipython notebook list ausführen und die Ausführung von IPython-Servern an verschiedenen Ports fortsetzen, notieren Sie sich, an welche Ports die vorhandenen Notebooks geliefert werden. Fahren Sie dann Ihre TCP - Ports herunter: 

fuser -k 'port#'/tcp 

Ich bin mir nicht sicher, ob damit andere Risiken verbunden sind. Wenn ja, lass es mich wissen. 

3
Soham

Ich glaube, es gibt einen saubereren Weg, als den oder die Prozesse mit Kill oder Task Manager zu beenden.

Navigieren Sie im Jupyter Notebook Dashboard (der Browseroberfläche, die beim ersten Start von 'jupyter notebook' angezeigt wird) zu dem Speicherort der Notizbuchdateien, die Sie im Browser geschlossen haben, deren Kernel jedoch möglicherweise noch ausgeführt werden.

iPython Notebook-Dateien werden mit einem Buchsymbol angezeigt, das grün ist, wenn ein Kernel ausgeführt wird, oder grau, wenn der Kernel nicht ausgeführt wird.

Aktivieren Sie einfach das Kontrollkästchen neben der laufenden Datei und klicken Sie auf die Schaltfläche Herunterfahren, die darüber angezeigt wird.

Dadurch wird der Kernel dieses bestimmten Notebooks ordnungsgemäß heruntergefahren.

2
Andrew Medlin

Umgebung


Mein Betriebssystem ist Ubuntu 16.04 und Jupyter ist 4.3.0.

Methode


Zuerst habe ich Jupyter auf seiner Homepage im Browser abgemeldet (der Abmelde-Button befindet sich oben rechts).

Geben Sie als nächstes Ctrl + C in Ihr Terminal ein und es zeigt:

[I 15: 59: 48.407 NotebookApp] unterbrochen Das Servieren von Notebooks von lokalen Verzeichnis:/home/Benutzername 0 aktive Kernel 

Das Jupyter Notebook läuft um: http: // localhost: 8888 /? token = a572c743dfb73eee28538f9a181bf4d9ad412b19fbb96c82

Herunterfahren des Notebook-Servers (y/[n])?

Geben Sie im letzten Schritt y innerhalb von 5 Sekunden ein und zeigt Folgendes an:

[C 15: 59: 50.407 NotebookApp] Herunterfahren bestätigt
[I 15: 59: 50,408 NotebookApp] Kernels herunterfahren

Glückwunsch! Sie schließen Ihren Jupyter erfolgreich.

2
Wei Yuang Hsu

Zuerst müssen Sie alle geöffneten Notizbücher speichern. Denken Sie dann darüber nach, Ihr laufendes Jupyter Notebook herunterzufahren. Sie können diesen einfachen Befehl verwenden: 

$ jupyter notebook stop 
Shutting down server on port 8888 ...

Wobei auch die Portnummer als Argument verwendet wird und Sie das Jupyter-Notebook ordnungsgemäß herunterfahren können. 

Für zB: 

jupyter notebook stop 8889 
Shutting down server on port 8889 ...

Um zu wissen, dass Ihre aktuelle Instanz läuft, überprüfen Sie den folgenden Befehl: 

Shell> juypter notebook list 
Currently running servers:
http://localhost:8888/?token=ef12021898c435f865ec706d7c9af8607a7ba58bbee98632 :: /Users/username/jupyter-notebooks [/code]
2
moronkreacionz

Diese Befehle funktionierten für mich:

jupyter notebook list # shows the running notebooks and their port-numbers
                      # (for instance: 8080)
lsof -n -i4TCP:[port-number] # shows PID.
kill -9 [PID] # kill the process.

Diese Antwort wurde von hier angepasst.

0
PatriceG

In der Browsersitzung können Sie auch zu Kernel gehen und dann auf Restart and Clear Output klicken. 

0
Susanna Maier

Schritt 1 - Führen Sie auf der Shell einfach die Tastenkombination Strg + Z (Strg + C) aus. Schritt 2 _ Schließen Sie den Webbrowser

0
Reihan_amn

Ich kopiere das Einfügen aus der Jupyter/IPython Notebook-KurzanleitungGuide-Dokumentation, veröffentlicht am 13. Februar 2018 . http://jupyter-notebook-beginner-guide.readthedocs.io/de/latest/ execute.html

1.3.3 Schließen eines Notebooks: Kernel heruntergefahren .__ Wenn ein Notebook geöffnet wird, wird automatisch dessen „Computational Engine“ (Kernel genannt) gestartet. Wenn Sie die Notizbuchbrowser-Registerkarte schließen, wird der Kernel nicht heruntergefahren. Stattdessen wird der Kernel weiter ausgeführt, bis er explizit heruntergefahren wird. Um einen Kernel herunterzufahren, öffnen Sie das zugehörige Notizbuch und klicken Sie auf das Menü Datei -> Schließen und Halt. Alternativ dazu hat das Notebook Dashboard eine Registerkarte namens Running, auf der alle laufenden Notebooks (d. H. Kernels) angezeigt werden und das Herunterfahren von Ermöglicht wird (durch Klicken auf die Schaltfläche Shutdown (Herunterfahren)).

Summary: Schließen Sie zuerst die Notebooks, und halten Sie sie an.

1.3.2 Fahren Sie die Jupyter Notebook App herunter. __ Wenn Sie den Browser (oder die Registerkarte) schließen, wird die Jupyter Notebook App nicht geschlossen. Um es vollständig herunterzufahren, müssen Sie Das zugehörige Terminal schließen Die Jupyter Notebook App ist ein Server, der in Ihrem Browser unter der Standardadresse ( http: // localhost) angezeigt wird : 8888 ). Durch Schließen des Browsers wird der Server nicht heruntergefahren. Sie können die vorherige Adresse Erneut öffnen. Die Jupyter Notebook-App wird erneut angezeigt Sie können viele Kopien der Jupyter Notebook-App ausführen und diese werden an einer ähnlichen Adresse angezeigt (nur die Nummer Nach “: ”, Der Port, wird für jede neue Kopie erhöht). Da Sie mit einer einzigen Jupyter-Notebook-App viele Notebooks bereits öffnen können, empfehlen wir nicht, mehrere Kopien der Jupyter-Notebook-App auszuführen.

Summary: Zweitens: Verlassen Sie das Terminal, von dem Sie Jupyter abgefeuert haben.