wake-up-neo.com

Wie kann man in Jupyter Notebook Hoch- und tiefgestellte Abschriften erstellen?

Ich möchte Zahlen verwenden, um Verweise in Fußnoten anzuzeigen, also habe ich mich in Jupyter Notebook gewundert, wie ich Superskripte und Subskripts verwenden kann.

9
PraveenHarris

Sie können dies innerhalb einer Markdown-Zelle tun. Eine Markdown-Zelle kann erstellt werden, indem Sie eine Zelle auswählen und dann die Taste esc gefolgt von der Taste M drücken. Sie können feststellen, wann eine Zelle in Markdown umgewandelt wurde, wenn In [ ]: rechts neben der Standardcodezelle angezeigt wird. Dann können Sie den folgenden Code eingeben, der latex mit markdown verwendet, um Unter-/Superskripts darzustellen:

Latex subscript:

$x_{2}$

Latex superscript:

$x^{2}$

Detaillierte Beispiele finden Sie hier .

Bitte kommentieren Sie unten, wenn Sie immer noch Schwierigkeiten haben.

15
James Draper

<sup>superscript text </sup> funktioniert auch und ist möglicherweise besser, weil die Formatierung von Latex die gesamte Zeile ändert usw. 

5
user9179129

Was für eine Metafrage! Markdown muss verwendet werden, um Fragen zur Markdown-Syntax zu beantworten. Markdown verfügt über die Tags <sup></sup> und <sub></sub>, mit denen der Text in der Schriftart des aktuellen Blocks in ein Super- oder Unterskript umgewandelt wird. Wenn Sie die Skripte für mathematische Anweisungen verwenden wie hier Ist die LaTeX-Transformation sinnvoll. Wenn Sie die Skripts für Fußnoten oder vielleicht für chemische Formeln verwenden (z. B. H2O) Es ist vorzuziehen, die erste Methode anstelle von LaTeX zu verwenden. Das Mischen von Schriftarten gilt im Allgemeinen nicht als gute Grafik-/Typografie-Praxis!

0
brawny84

Sie können HTML verwenden ' hochgestellt '

http://wikimarkup.wikia.com/wiki/How_to_superscript_text

Sie können auch Latex $ foo ^ {superscript} $ verwenden, aber die Schriftart, die zum Rendern des Texts verwendet wird, ändert sich und es mag Ihnen nicht gefallen, wie er aussieht.

0
Giorgio