wake-up-neo.com

Mehrere Autoren und Untertitel in Rmarkdown yaml

Ich versuche, dieses Pandoc-Beispiel zu folgen, um einer Rmarkdown-Datei im yaml-Metadatenblock mehrere Autoren hinzuzufügen. Das PDF wird in RStudio (Version 0.98.932) generiert, es gibt jedoch keine Autoreninformationen.

---
title:  'This is the title: it contains a colon'
author:
- name: Author One
  affiliation: University of Somewhere
- name: Author Two
  affiliation: University of Nowhere
date: "`r format(Sys.time(), '%d %B %Y')`"
tags: [nothing, nothingness]
abstract: |
  This is the abstract.

  It consists of two paragraphs.
output: pdf_document
---

Ich möchte auch die Überschrift ein bisschen mehr anpassen und einen Untertitel hinzufügen. Möglich?

41
Eric Green

Die Standard-Latexvorlage in rmarkdown unterstützt keine Zugehörigkeiten oder Untertitel von Autoren. Es werden zwar mehrere Autoren unterstützt, die korrekte yaml-Syntax lautet jedoch

---
title:  'This is the title: it contains a colon'
author:
- Author One
- Author Two
date: "`r format(Sys.time(), '%d %B %Y')`"
tags: [nothing, nothingness]
abstract: |
  This is the abstract.

  It consists of two paragraphs.
output: 
    pdf_document:
        template: NULL
---

Wenn Sie Ihren Header anpassen möchten, sollten Sie die Latex-Vorlage hier zu finden an Ihre Bedürfnisse anpassen. Kopieren Sie es anschließend in Ihr lokales Verzeichnis und übergeben Sie es an die Kopfzeile im Feld template.

35
tmpname12345

Ich habe gerade herausgefunden, dass es möglich ist, Untertitel zur Ausgabe von R markdown PDF) hinzuzufügen. Ich verwende R 3.2.2 und RStudio 0.99.473 in Ubuntu 14.04.

---
title:  'This is the title: it contains a colon'
subtitle: 'This is the subtitle'
output: pdf_document
---
43
Ze Grisi

Wenn Sie ein PDF-Dokument rendern, verwendet LaTex die Fußnote des Autors für Verknüpfungen (d. H. Konvertieren der Nummerierung in Symbles). Versuchen

---
title:  'This is the title: it contains a colon'
subtitle: 'This is the subtitle'
author:
- Author One^[University of Somewhere]
- Author Two^[University of Nowhere]
date: "`r format(Sys.time(), '%d %B %Y')`"
tags: [nothing, nothingness]
abstract: |
  This is the abstract.

  It consists of two paragraphs.
output: pdf_document
---
9
Corrado

Wie in der Hauptantwort erläutert, unterstützt die Standard-R-Markdown-Vorlage keine Autorenzugehörigkeiten. Während Benutzer die Vorlagendatei bearbeiten können, um ihre eigenen benutzerdefinierten YAML-Felder hinzuzufügen, gibt es einfachere Problemumgehungen, die Sie für PDF oder HTML-Ausgaben verwenden können.

HTML-Ausgaben

Sie können das kürzlich veröffentlichte Radix-Template verwenden. Zuerst müssen Sie das Paket installieren:

install.packages("radix")

Einmal installiert, müssen Sie die

---
title: "Radix for R Markdown"
description: | 
  Scientific and technical writing, native to the web
date: May 4, 2018
author:
  - name: "JJ Allaire"
    url: https://github.com/jjallaire
    affiliation: RStudio
    affiliation_url: https://www.rstudio.com
  - name: "Rich Iannone"
    url: https://github.com/rich-iannone
    affiliation: RStudio
    affiliation_url: https://www.rstudio.com
output: radix::radix_article
---

Your content

enter image description here

PDF-Ausgaben

Sie können vorgefertigte Vorlagen verwenden, und das Paket rticles enthält einige gute Beispiele. Zuerst müssen wir das Paket installieren:

install.packages("rticles")

Nach der Installation können Sie eine der Vorlagen verwenden, z. B. das Journal of Statistical Software:

---
author:
  - name: FirstName LastName
    affiliation: University/Company
    address: >
      First line
      Second line
    email: \email{[email protected]}
    url: http://rstudio.com
  - name: Second Author
    affiliation: Affiliation
title:
  formatted: "A Capitalized Title: Something about a Package \\pkg{foo}"
  # If you use tex in the formatted title, also supply version without
  plain:     "A Capitalized Title: Something about a Package foo"
  # For running headers, if needed
  short:     "\\pkg{foo}: A Capitalized Title"
abstract: >
  The abstract of the article.
keywords:
  # at least one keyword must be supplied
  formatted: [keywords, not capitalized, "\\proglang{Java}"]
  plain:     [keywords, not capitalized, Java]
preamble: >
  \usepackage{amsmath}
output: rticles::jss_article
---

enter image description here

6
Michael Harper

Ich hatte auch dieses Problem. Auf Vorschlag von @ tmpname12345 habe ich die Latex-Vorlage (default.tex) und die HTML-Vorlage (default.html) geändert, um Untertitel zu rendern. Diese Pull-Anforderung ist auf github rstudio/rmarkdown verfügbar, wenn Sie den Code schnell benötigen, und es sieht so aus, als ob er beim nächsten Push-to-CRAN-Vorgang für rmarkdown Standard ist.

6
JohnSG

Zur Antwort von Ze Grisi hinzufügen, entdeckte ich gerade das Hinzufügen von HTML-Überschriften-Tags in die Yaml-Werke, um die Schriftart in Titel und Untertitel anzupassen. Beachten Sie, dass die Anführungszeichen nicht mehr benötigt werden.

---
title:  'This is the title: it contains a colon'
subtitle: <h1>This is the subtitle</h1>
output: pdf_document
---

Für einen dramatischeren Effekt fügen Sie dem Untertitel eine Unterstreichung hinzu

---
title:  'This is the title: it contains a colon'
subtitle: <h1><u>This is the subtitle</u></h1>
output: pdf_document
---
4
pdbentley