wake-up-neo.com

So starten Sie redis-server an einem anderen Port als dem Standardport 6379 in Ubuntu

Wie Redis-Server auf einem anderen Port als der Standard-Port 6379 in Ubuntu starten

Ich habe die folgenden Schritte ausgeführt, um die Redis zu installieren

  1. Sudo Add-Apt-Repository ppa: rwky/redis
  2. Sudo apt-get update
  3. Sudo apt-get -y installiert den Redis-Server

Ich habe Redis-Server installiert, weiß aber nicht, wie ich Redis-Server an einem anderen Port als dem Standardport 6379 starten soll

Also sagen Sie mir bitte die Schritte, um den Standardport in einen anderen Port zu ändern?

7
klee

redis-server --port 6380 startet einen Redis-Server, der Port 6380 abhört.

redis-cli -p 6380 - auch hier ein Vorschlag - startet keinen Redis-Server, der auf Port 6380 wartet , versucht jedoch, die CLI mit einem (hoffentlich laufenden) Redis-Server zu verbinden, der diesen Port abhört.

14
  1. Suchen Sie Ihre redis.conf-Datei (sie befindet sich wahrscheinlich unter /etc/redis/6379.conf).
  2. Kopieren Sie die Datei oder bearbeiten Sie diese und ändern Sie die Anweisung port in einen beliebigen freien Port.
  3. Starten Sie Redis mit der neuen Konfigurationsdatei (beachten Sie, dass Sie, wenn Sie die Datei im vorherigen Schritt kopiert haben, das Startskript des Dienstes ändern müssen, um diese Datei zu verwenden).
2
Itamar Haber

-p <port> Server-Port (Standard: 6379).

Wenn Ihre Instanz also unter Port 1985 ausgeführt wird, führen Sie einfach aus

$redis-cli -p 1985
1
Houssem Hichri