wake-up-neo.com

Benutzer '%' hat keine erforderlichen Berechtigungen, SSRS 2012 unter Windows 7

Nach einer Neuinstallation von SQL Server 2012 Developer auf meinem Windows 7-Computer konfiguriere ich SSRS. Dann versuche ich in IE (Version 11), auf den SSRS-Server unter http://(servername)/Reports zuzugreifen. Windows fragt nach meinem Benutzernamen und Passwort. Seltsam, weil ich Administrator bin. Also gebe ich meinen Benutzernamen und mein Passwort ein und erhalte folgende Antwort:

Benutzer '' hat keine erforderlichen Berechtigungen. Stellen Sie sicher, dass ausreichende Berechtigungen erteilt wurden und die Einschränkungen der Windows-Benutzerkontensteuerung (UAC) behoben wurden.

Bei der Erforschung des Problems stoße ich auf eine Reihe von Antworten, darunter:

Reporting Services-Berechtigungen für SQL Server R2 SSRS
SSRS 2008: Benutzer verfügt nicht über erforderliche Berechtigungen

Die Antworten auf diese Fragen sind ähnlich:

  1. Führen Sie IE als Administrator aus
  2. Fügen Sie die SSRS-URL zu den vertrauenswürdigen Sites auf der Registerkarte Sicherheit der Internetoptionen hinzu
  3. Wiederholen Sie die SSRS-URL
  4. Fügen Sie bei Erfolg Ihren Benutzer mit den entsprechenden Berechtigungen zu Site-Einstellungen und Ordnereinstellungen hinzu.
  5. Sie sollten dann in der Lage sein, auf SSRS zuzugreifen, ohne IE als Administrator auszuführen

Zusätzliche Problemumgehungen umfassen das Deaktivieren der Benutzerkontensteuerung und das Wiederholen der obigen Schritte.

Das Ausführen von IE als Administrator funktionierte nicht. Bei Schritt 3 erhielt ich die gleiche Antwort wie oben und konnte die SSRS-Startseite nicht aufrufen.

Gibt es vor dem Deaktivieren der Benutzerkontensteuerung weitere Problemumgehungen?

13
glenn380

Die Problemumgehung, die ich gefunden habe, stammt aus dem Blogeintrag von Peter O’Gorman .

Die obigen Schritte sind die gleichen, außer dass Sie die URL zu Local Intranet hinzufügen, nicht zu den vertrauenswürdigen Sites:

  1. Führen Sie IE als Administrator aus
  2. Fügen Sie die SSRS-URL zu Local Intranet auf der Registerkarte "Sicherheit" der Internetoptionen hinzu
  3. Wiederholen Sie die SSRS-URL 
  4. Fügen Sie bei Erfolg Ihren Benutzer mit den entsprechenden Berechtigungen zu Site-Einstellungen und Ordnereinstellungen hinzu.
  5. Sie sollten dann auf SSRS zugreifen können, ohne IE als Administrator auszuführen

Zu meiner angenehmen Überraschung funktionierte das wie ein Zauber. Danke, Peter!

21
glenn380

Führen Sie IE als Administrator aus - nicht Chrome. Ich schwöre, dass ich das vorher ohne Freude ausprobiert habe.

Ich verstehe nicht, warum nicht Chrome und warum Administrator. Möglicherweise weist Chrome die erhöhten Berechtigungen irgendwie zurück. Woher weiß der rsManager, auf welcher Ebene der Browser überhaupt läuft?

Microsoft SQL Server Management Studio 12.0.2000.8Microsoft Analysis Services-Clienttools 12.0.2000.8Microsoft Data Access Components (MDAC) 6.3.9600.16384Microsoft MSXML 3.0 6.0 6.0 __.Microsoft .NET Framework 4.0.30319.34209 Betriebssystem 6.3.9600

Chrome Version 39.0.2171.95 m

2
user1723033

Gleiche Schritte wie zuvor erwähnt. Nachdem ich auf SQL Server Reporting Services - Home zugreifen konnte, musste ich an zwei verschiedenen Stellen einen Benutzer hinzufügen. In Ordnereinstellung -> Sicherheit -> neue Rollenzuweisung und Site-Einstellungen -> Sicherheit -> neue Rollenzuweisung. Ich habe auch meinen Benutzer hinzugefügt. 

http://techasp.blogspot.com/2013/06/how-to-fix-reporting-services.html

1
Jay

Dies funktioniert ab Reporting Services 2008

Dieses Problem hat mich schon eine Weile gestört, einige Benutzer haben Zugriff auf den Berichtsserver, andere erhalten diese Fehlermeldung. Bei dem Versuch, das Problem mit einem Systemadministrator zu beheben, stieß ich auf diesen Beitrag vom Microsoft-Support

Damit Benutzer zu einem bestimmten Ordner navigieren können, muss ihnen die Browser-Rolle ".__" zugewiesen sein. Alle Ordner, die mit dem Stammordner beginnen (der Ordner "/" im Pfad "" oder "Startseite" im Berichts-Manager). Sie müssen also diese Berechtigungen explizit. Berechtigungen werden standardmäßig geerbt aus dem übergeordneten Ordner. Wenn die Vererbung unterbrochen wird, wird Sie müssen diese Berechtigung explizit festlegen.

Was wir als Administratorbenutzer getan haben, war das Navigieren zu Berichte , dann die Ordnereinstellungen und Erteilen des Benutzers, der keine Berechtigungen hat, Browser-Rechte für den Ordner. Use könnte dann zur Startseite navigieren und sich den Baum nach unten bewegen. Der sys-Administrator hatte dem Benutzer keinen Zugriff nur auf den Ordnern und Berichten gewährt, auf die er Zugriff hat.

0
Tony Barnsley