wake-up-neo.com

Erstellen und Hinzufügen von Benutzern zu einer Gruppe in Jenkins zur Authentifizierung

Ich habe mich für die Benutzeranmeldung für den Sicherheitsbereich "Jenkins 'eigene Benutzerdatenbank" entschieden, da ich LDAP in meinem Unternehmen nicht verwenden konnte. Und Googles OpenID hat Probleme, als Sie beschlossen, den Hostnamen oder die Portnummer in etwas anderes zu ändern.

Zu meiner Sicherheit verwende ich das Schema "Project-based Matrix Authorization Strategy".

Es scheint mir jedoch nicht möglich zu sein, eine eigene Gruppe zu erstellen und der Gruppe Benutzer hinzuzufügen, um die Berechtigung zu verwalten.

59
xbeta

Laut diesem Beitrag des führenden Jenkins-Entwicklers Kohsuke Kawaguchi aus dem Jahr 2009 gibt es keine Gruppenunterstützung für die integrierte Jenkins-Benutzerdatenbank. Die Gruppenunterstützung kann nur verwendet werden, wenn Jenkins in LDAP oder Active Directory integriert wird. Dies scheint auch 2012 so zu sein.

Wie Vadim in seiner Antwort schrieb, benötigen Sie dank des Role Strategy Plug-in keine Gruppenunterstützung für die integrierte Jenkins-Benutzerdatenbank.

66
Steve HHH

Zu diesem Zweck können Sie Role Strategy Plugin verwenden. Es funktioniert wie ein Zauber, richten Sie einfach einige Rollen ein und weisen Sie sie zu. Auch auf projektspezifischer Ebene.

28
Vadim Kotov

Ich habe das Rollen-Plugin unter Jenkins-3.5 installiert, aber es zeigt nicht die Option "Rollen verwalten" unter "Jenkins verwalten" an, und wenn man der Sicherheitsinstallationsseite aus dem Wiki folgt, werden alle Benutzer sofort gesperrt. Ich musste Jenkins manuell auf dem Server herunterfahren, die korrekten Konfigurationseinstellungen wiederherstellen (/ ich mache gerne die richtigen Backups) und Jenkins neu starten.

Ich hatte keine großen Hoffnungen, da dieses Plugin zuletzt im Jahr 2011 aktualisiert wurde

5
Tux