wake-up-neo.com

Lösen von SharePoint Server 2010 - 503. Der Dienst ist nach der Installation nicht verfügbar

Installiert: SharePoint Server 2010 für Internet Enterprise Beta (x64) Aktiviert: Windows Server 2008 Standard (x64) auf 64-Bit-Hardware

Versuche, auf die Zentraladministrationskonsole zuzugreifen, führten dazu, dass IIS 503 zurückgegeben wurde. Der Dienst ist nicht verfügbar

Und dieser Fehler wurde im Anwendungsprotokoll gefunden

Das Modul DLL 'C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Microsoft Shared\Web Server Extensions\14\isapi\owssvr.dll' konnte aufgrund eines Konfigurationsproblems nicht geladen werden. Die aktuelle Konfiguration unterstützt nur das Laden von Images, die für eine x86-Prozessorarchitektur erstellt wurden.

Nach langem Hin und Her stellte sich heraus, dass die Lösung:

1) Stellen Sie sicher, dass das enable32BitAppOnWin64-Seeting für den App-Pool "SharePoint-Zentraladministration" auf "Falsch" festgelegt ist, und dasselbe für den App-Pool "SharePoint-Webdienste-Stamm"

2) Bearbeiten Sie applicationHost.config:

Veränderung:

  <globalModules>
 ...
 ...
 <add name="SharePoint14Module" image="C:\Program Files\Common
 Files\Microsoft Shared\Web Server
 Extensions\14\isapi\owssvr.dll"
 preCondition="appPoolName=SharePoint
 Central Administration v4" />
 </globalModules>

Zu:

    <add name="SharePoint14Module" image="C:\Program Files\Common Files\Microsoft
 Shared\Web Server Extensions\14\isapi\owssvr.dll" preCondition=
"appPoolName=SharePoint Central Administration v4,bitness64" />

Ich hoffe das hilft jemandem :-)

bitness64 ist hier das Zauberwort

27
RobD

1) Stellen Sie sicher, dass die Einstellung enable32BitAppOnWin64 für den App-Pool "SharePoint-Zentraladministration" auf "Falsch" und für den App-Pool "SharePoint Web Services Root" gleich ist

2) Bearbeiten Sie applicationHost.config:

bitness64 ist hier das Zauberwort

15
RobD

Ich habe eine 503-Fehlermeldung erhalten, weil die Anwendungspools wurden nicht gestartet in IIS aus irgendeinem Grund.

36

Ich stimme Beytan Kurt zu.

Ich hatte 503 sowohl für die Central Admin-Site als auch für die SharePoint-Landingpage ausgelöst. In beiden Fällen sind die Passwörter abgelaufen.

Nach dem Zurücksetzen des Kennworts im AD und dem Aktualisieren der Identität funktionierte die Zertifizierungsstelle, aber auf der SharePoint-Zielseite wurde ein Fehler von 500 ausgegeben.

Es stellte sich heraus, dass die .Net Framework Version auf V4.0 eingestellt war. Ich habe es auf V2.0 geändert und es hat funktioniert.

Denken Sie daran, dass Sie nach jeder Änderung den entsprechenden App-Pool recyceln müssen.

10
Nasser

Können Sie dies bitte versuchen: Überprüfen Sie die Website-Eigenschaften in IIS. Überprüfen Sie auf der Registerkarte Basisverzeichnis den Anwendungspoolwert. Stellen Sie sicher, dass alle SharePoint-Dienste gestartet wurden. Wenn die Anwendung nicht gestartet wird, gehen Sie wie folgt vor: Ich denke, dieser Fehler kann auftreten, wenn Sie das Kennwort des Dienstkontos ändern. Möglicherweise müssen Sie das neue Kennwort für den Anwendungspool ändern
1) Klicken Sie auf den gestoppten Anwendungspool. 2) Klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen. 3) Identität -> Klicken Sie auf den Benutzer, um den Benutzer erneut einzugeben. 4) Dialogfeld Anwendungspool-Identität. 5) Klicken Sie auf Festlegen -> Geben Sie den Benutzernamen und das Kennwort manuell ein. Starten Sie dann den Server neu.

7
Murali G

Es kann auch vorkommen, dass Ihre Kennwortrichtlinie oder etwas anderes Ihr Kennwort geändert hat, falls Ihre appPools den Benutzer mit geändertem Kennwort verwenden.

Daher sollten Sie das Benutzerkennwort über die erweiterten Einstellungen Ihres appPool über die Eigenschaft "Identität" aktualisieren.

Die Referenz ist hier

4
Beytan Kurt

Ich konnte die Datei applicationhost.config nicht finden. Es befand sich unter c:\windows\system32\inetsrv\(server2008) oder unter c:\windows\system32\inetsrv\config\(server2008r2).

Nachdem ich diese Einstellung geändert hatte, musste ich auch die Art und Weise ändern, wie IIS die aspnet_filter.dll lädt. Öffnen Sie den IIS= Manager, gehen Sie unter "Sites", " Stellen Sie in der Gruppe "IIS" unter "ISAPI-Filter" unter "SharePoint-80" sicher, dass alle "ausführbaren" Pfade auf ... Microsoft.NET\Framework64\v #. #. ####\verweisen. aspnet_filter.dll Einige von mir wurden auf das\Framework\(nicht 64) verwiesen.

Sie müssen auch den WWW-Dienst neu starten, um die neuen Einstellungen neu zu laden.

3
tgolisch

Die hier angegebene Antwort hat ein Problem gelöst. Zum anderen müssen Sie den App-Pool ändern, um .Net 2.0 verwenden zu können.

"SharePoint 2010 verwendet .NET Framework 3.5 und nicht 4.0. Die SharePoint 2010-App-Pools sollten im integrierten Pipeline-Modus als .NET Framework 2.0 konfiguriert werden."

quelle: http://social.msdn.Microsoft.com/Forums/en-US/sharepoint2010general/thread/4727f9b4-cc58-4d86-903b-fabed13da0ff

1
Jerry

Manchmal ist die Datei "Web.config" der Anwendung nicht konsistent (doppelte Deklaration von http-Handlern usw.). Um zu überprüfen, welche Zeile in der Konfiguration den Fehler verursacht, öffnen Sie den IIS Manager und versuchen Sie, den Handler zu bearbeiten Zuordnungen ... es wird Ihnen die Fehlerzeile angezeigt, wenn ein solcher Fehler in der Webkonfiguration vorliegt.

Seltsamerweise werden solche Fehler nicht in der Ereignisanzeige oder in ULS protokolliert

0
LiriB

Ich hatte ein ähnliches Problem mit einem Kunden und keine der veröffentlichten Auflösungen hat den Trick getan. Ich habe die Berechtigung "Als Batch-Job anmelden" über die lokale Sicherheitsrichtlinie erteilt, wodurch die Webseite für die Zentraladministration ordnungsgemäß angezeigt wurde.

0
Craig Huck

Lesen Sie den Benutzer und das Kennwort unter Anwendung -> Erweiterte Einstellungen für die Central Admin-Anwendung.

0
Umesh Bagalur

Ich hatte das gleiche Problem, aber das Passwort war gut und "Als Batch-Job anmelden" allein war nicht ausreichend.

Stellen Sie sicher, dass das IIS Anwendungspoolidentitätskonto oder die Anwendungspoolidentitätsgruppe über die Berechtigung "Als Stapeljob anmelden" verfügt UND dass es "nach der Authentifizierung die Identität eines Clients annehmen kann".

Führen Sie die folgenden Schritte auf dem Web-Front-End-Server aus, um diese Einstellungen zu ändern:

  • Start> Geben Sie "secpol.msc" Ein.
    • Suchen Sie nach: Sicherheitseinstellungen> Lokale Richtlinien> Zuweisen von Benutzerrechten
    • Benutzer oder Gruppe zu "Als Batch-Job anmelden" hinzufügen
    • Überprüfen Sie die Gruppenmitgliedschaft des Dienstkontos (in Active Directory), wenn eine bestimmte Gruppe für diesen Zweck verwendet wird.
    • Suchen Sie nach "Identitätswechsel nach Authentifizierung" und fügen Sie die Anwendungspoolidentität hinzu
    • Starten Sie den Server neu

Sie sollten in der Lage sein, auf die Site zuzugreifen!

0
Shrout1

Vielen Dank für das Teilen. Es hat sehr geholfen. Der einzige Unterschied in meiner applicationHost.config war

            <add name="SharePoint14Module" image="C:\Program Files\Common Files\Microsoft Shared\Web Server Extensions\14\isapi\owssvr.dll" preCondition="appPoolName=SharePoint Central Administration v4,bitness64;SharePoint - 80" />

Beachten Sie die mehreren durch Semikolon getrennten Einträge. Dies liegt wahrscheinlich daran, dass ich eine einzige Box-Installation von SPS habe.

0
SM.