wake-up-neo.com

SSRS-Summenausdruck mit Bedingung

Ich habe hier ein Problem, Haben Sie einen SSRS-Bericht für die Banküberweisung, siehe Anhang Bank Transfer Per Bank

Ich möchte einen Zeilenausdruck hinzufügen, der den Gesamtbetrag derselben Bank summiert, dh. 03001 - Standard Chartered Bank Ltd BJL, 03002 - Standard Chartered Bank Ltd sk und 03002 - Standard Chartered Bank Base sind Standard Chartas Ich würde gerne alle GMD-Werte aller Standardcharter erhalten. Wenn Sie weitere Informationen benötigen, fragen Sie bitte.

Anmerkung: Banken, die zusammen beispielsweise aus Standard-Chartern bestehen, haben ein gemeinsames Feld namens BankAName. Die Summenbedingung kann also eingestellt werden, um zu prüfen, ob BankAName gleich ist.

13
Kelvin

Am Ende habe ich eine neue Gruppe erstellt, die Bankfilialen der Bank nach Banks, und dann eine Summe pro Gruppe anlegen. 

0
Kelvin

Du wirst so etwas brauchen:

=Sum(IIf(Fields!BankAName.Value = "Standard Chartered Bank"
    , Fields!Amount.Value
    , Nothing)
  , "DataSet1")

Dadurch wird nach einem bestimmten Feld (z. B. BankAName) gesucht. Wenn es sich um einen bestimmten Wert handelt, wird der Wert der Amount-Zeile zur Gesamtsumme addiert. Dies scheint das zu sein, was Sie suchen. Möglicherweise müssen Sie die Feldnamen/-werte ändern.

Durch Festlegen des Gültigkeitsbereichs des Aggregats auf die Datenmenge gilt dies für alle Zeilen in der Tabelle. Sie können dies bei Bedarf ändern.

37
Ian Preston

Ändern Sie Ihre SQL-Abfrage und fügen Sie die neue Spalte mit dem gewünschten Wert hinzu

SELECT *, SUM(Amount) OVER(Partition By BankAName) AS BankANameSum
FROM myTable
Where Cond1 = Cond2

BankANameSum ist das Datenfeld, das Sie im Berichtsdesign verwenden können, so wie es ist. Keine Notwendigkeit, irgendeine Logik anzuwenden.

HTH.

1
Anup Agrawal