wake-up-neo.com

Subtrahieren von 1 Tag von einem Zeitstempeldatum

Ich benutze Datagrip für Postgresql. Ich habe eine Tabelle mit einem Datumsfeld im Zeitstempelformat (ex: 2016-11-01 00:00:00). Ich möchte in der Lage sein:

  1. wende einen mathematischen Operator an, um 1 Tag zu subtrahieren
  2. filtern Sie es basierend auf einem Zeitfenster von heute - 130 Tagen
  3. zeige es ohne den hh/mm/ss Teil des Stempels an (2016-10-31)

Aktuelle Startabfrage:

select org_id, count(accounts) as count, ((date_at) - 1) as dateat 
from sourcetable 
where  date_at <= now() - 130
group by org_id, dateat

Die ((date_at)-1) - Klausel in Zeile 1 führt zu:

[42883] FEHLER: Operator existiert nicht: Zeitstempel ohne Zeitzone - Ganzzahl Hinweis: Kein Operator entspricht den angegebenen Namen und Argumenttypen. Möglicherweise müssen Sie explizite Typumwandlungen hinzufügen. Position: 69

Die now() -Klausel erzeugt eine ähnliche Nachricht:

[42883] FEHLER: Operator existiert nicht: Zeitstempel mit Zeitzone - Ganzzahl Hinweis: Kein Operator entspricht den angegebenen Namen und Argumenttypen. Möglicherweise müssen Sie explizite Typumwandlungen hinzufügen. Position: ...

Online-Anleitungen für Typumwandlungen sind ausgesprochen wenig hilfreich. Input wird geschätzt.

41
J-Ko

Verwenden Sie dazu den Typ INTERVAL. Z.B:

--yesterday
SELECT NOW() - INTERVAL '1 DAY';

--Unrelated to the question, but PostgreSQL also supports some shortcuts:
SELECT 'yesterday'::TIMESTAMP, 'tomorrow'::TIMESTAMP, 'allballs'::TIME;

Dann können Sie bei Ihrer Anfrage Folgendes tun:

SELECT 
    org_id,
    count(accounts) AS COUNT,
    ((date_at) - INTERVAL '1 DAY') AS dateat
FROM 
    sourcetable
WHERE 
    date_at <= now() - INTERVAL '130 DAYS'
GROUP BY 
    org_id,
    dateat;

Zusätzlicher Tipp¹

Sie können mehrere Operanden anhängen. Zum Beispiel: Wie bekomme ich den letzten Tag des aktuellen Monats?

SELECT date_trunc('MONTH', CURRENT_DATE) + INTERVAL '1MONTH - 1DAY';

Zusätzlicher Tipp²

Sie können ein Intervall auch mit der Funktion make_interval Erstellen. Dies ist nützlich, wenn Sie es zur Laufzeit erstellen müssen (ohne Literale):

SELECT make_interval(days => 10+2);
SELECT make_interval(days => 1, hours => 2);
SELECT make_interval(0, 1, 0, 5, 0, 0, 0.0);

Weitere Infos hier und hier .

100
Michel Milezzi