wake-up-neo.com

Wie formatiere ich Datum und Uhrzeit im SSR-Bericht?

auf SSRS-Bericht muss ich zeigen todays date and current time

ich habe dieses =FormatDateTime(Now,"MM/dd/yyyy hh:mm tt") ausprobiert, aber das funktioniert nicht, wenn ich einen Fehler gebe.

Helft mir bitte jemand für expression?

Ich möchte eine Ausgabe wie 4/12/2013 12:05 PM

119
Neo
=Format(Now(), "MM/dd/yyyy hh:mm tt")

Ausgabe:

04/12/2013 05:09 PM
213
Ian Preston

Wenn sich Datum und Uhrzeit in einer eigenen Zelle befinden (auch als Textfeld bezeichnet), sollten Sie das Format auf das gesamte Textfeld anwenden. Dies führt zu saubereren Exporten in andere Formate. Insbesondere wird der Wert anstelle einer Zeichenfolge als Datums-/Uhrzeitwert nach Excel exportiert.

Verwenden Sie den Eigenschaftenbereich oder das Dialogfeld, um das Format für das Textfeld auf "MM/TT/JJJJ HH: MM TT" festzulegen.

Ich würde Ians Antwort nur verwenden, wenn die Datums- und Uhrzeitangabe mit einer anderen Zeichenfolge verknüpft wird.

18
Jamie F

Ich benutze folgende in SSRS 2005

=Format(Globals!ExecutionTime,"MM-dd-yyyy" & " ") 
& CStr(Hour(Globals!ExecutionTime))  & ":"
& CStr(Minute(Globals!ExecutionTime))

Oder

=Format(Globals!ExecutionTime,"MM-dd-yyyy" & " ") 
& Right("00" & CStr(Hour(Globals!ExecutionTime)), 2)
& ":"
& Right("00" & CStr(Minute(Globals!ExecutionTime)), 2)

Basierend auf Kommentar:

=Format(CDate(Globals!ExecutionTime), "MM-dd-yyyy hh:mm.ss") 

OR

=Format(CDate(Globals!ExecutionTime), "MM-dd-yyyy HH:mm.ss")
5
Lijo

In SSRS 2016 gibt es eine Option unter dem Eigenschaftenheader "Lokalisierung" mit dem Namen "Calendar". Wenn Sie darauf klicken, erhalten Sie die folgenden 2 Optionen:

  • Gregorianisch (TT/MM/JJJJ)
  • GregorianischDEnglisch (MM/TT/JJJJ)

Dies funktioniert hervorragend, wenn auch Daten aus Tabellen referenziert werden

wenn dies bei Ihnen nicht funktioniert, geben Sie alternativ eines dieser Formate unter "Number" und in der Zelle "Format" an:

dd/MM/yyyy oder MM/dd/yyyy

Druckbild

4
Crezzer7

Hoffe das hilft:

SELECT convert(varchar, getdate(), 100) -- mon dd yyyy hh:mmAM

SELECT convert(varchar, getdate(), 101) -- mm/dd/yyyy – 10/02/2008                  

SELECT convert(varchar, getdate(), 102) -- yyyy.mm.dd – 2008.10.02           

SELECT convert(varchar, getdate(), 103) -- dd/mm/yyyy

SELECT convert(varchar, getdate(), 104) -- dd.mm.yyyy

SELECT convert(varchar, getdate(), 105) -- dd-mm-yyyy

SELECT convert(varchar, getdate(), 106) -- dd mon yyyy

SELECT convert(varchar, getdate(), 107) -- mon dd, yyyy

SELECT convert(varchar, getdate(), 108) -- hh:mm:ss

SELECT convert(varchar, getdate(), 109) -- mon dd yyyy hh:mm:ss:mmmAM (or PM)

SELECT convert(varchar, getdate(), 110) -- mm-dd-yyyy

SELECT convert(varchar, getdate(), 111) -- yyyy/mm/dd

SELECT convert(varchar, getdate(), 112) -- yyyymmdd

SELECT convert(varchar, getdate(), 113) -- dd mon yyyy hh:mm:ss:mmm

SELECT convert(varchar, getdate(), 114) -- hh:mm:ss:mmm(24h)

SELECT convert(varchar, getdate(), 120) -- yyyy-mm-dd hh:mm:ss(24h)

SELECT convert(varchar, getdate(), 121) -- yyyy-mm-dd hh:mm:ss.mmm

SELECT convert(varchar, getdate(), 126) -- yyyy-mm-ddThh:mm:ss.mmm
3

Im Folgenden wird beschrieben, wie ich Visual Studio 2017 für eine für SSRS 2017 vorgesehene RDL verwende:

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Feld im Textfeld auf der Entwurfsoberfläche und wählen Sie Placeholder Properties. Wählen Sie das Feld Nummer und klicken Sie auf Datum im Listenfeld Kategorie und wählen Sie dann die gewünschte Formatierung im Typ Listbox.

1
Del Lee

Wenn Sie auf die leere Stelle im Bericht klicken, die sich nicht in einer Tabelle befindet, und dann in den Eigenschaften nachsehen, heißt eines der sonstigen Felder Sprache, in dem Sie die Sprache auswählen können, die Sie einstellen möchten. Anschließend können Sie damit herumspielen

=FormatDateTime(now,x)

Welches x kann 1, 2, 3, 4, 5 sein

1
Tariq Khalaf

Wenn Datum und Uhrzeit getrennt sein sollen, verwenden Sie die folgenden Ausdrücke: Datum und Uhrzeit

Ausdruck1 für das aktuelle Datum: = Formatdatum (heute) Das Rückgabedatum ist = 15.11.2016

Ausdruck2 für die aktuelle Zeit: = CDate (Now) .ToString ("hh: mm tt") seine Rückgabezeit ist = 3:44 PM

Dieser Bericht wurde gedruckt am Ausdruck1 um Ausdruck2

Die Ausgabe erfolgt wie folgt: Ausgabe beider Ausdrücke

Dieser Bericht wurde am 15.11.2016 um 15:44 gedruckt

1
Laxman Gite
=Replace(Format(CDate(Now()),"MM.dd.yyyy"), ".", "/")
1
Ronney

Gehen Sie zuerst zu Ihrem Kontrollfeld und wählen Sie Datum, Uhrzeit und Zahlenformat. Wählen Sie nun Englisch (Großbritannien) aus der Dropdown-Liste.

Stellen Sie sicher, dass das Feld für das Shor-Datum den Wert "TT/MM/JJJJ" hat. Drücken Sie Übernehmen. Gehen Sie nun zu SSRS und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Bericht im leeren Bereich und wählen Sie Eigenschaften.

Wenn Sie Visual Studio verwenden, setzen Sie die Language-Eigenschaft auf = User! Language.

Wenn Sie den Berichts-Generator verwenden, wird die Eigenschaft Sprache im Abschnitt Lokalisierung angezeigt.

0