wake-up-neo.com

So kopieren Sie einen Bericht in SQL Server Reporting Services 2008

Ich habe einen Bericht, den ich in SQL Server Reporting Services 2008 erstellt habe.

Ich möchte jetzt einen neuen Bericht erstellen, der dem bereits erstellten sehr ähnlich ist.

Wie mache ich das, ohne den Bericht von Grund auf zu schreiben? Kann ich die .rdl einfach unter einem neuen Namen kopieren? Wie wird Visual Studio das aufnehmen?

Vielen Dank!

14
Amarundo

Ich muss gestehen, dass ich die Antwort auf diese Frage nicht wusste, also habe ich es versucht. Ich habe einen meiner Berichte kopiert und umbenannt, zu meinem Projekt hinzugefügt, zu SSRS hochgeladen und ausgeführt. 

Scheint gut zu funktionieren, also denke ich, ist die Antwort ja 

17
Diego

Nur ein letzter Kommentar zu Amarundos Legende:

"Diego, das ist die Sache. Ich kann mit der rechten Maustaste auf den Bericht klicken (unter" Projektmappen-Explorer ") und" Kopieren "auswählen, aber nicht finden, wo ich ihn einfügen soll. Oder wenn ich die Datei" .rdl "kopiere, weiß ich nicht, wie ich sie zu meiner hinzufügen kann Projekt."

Wenn Sie right-click für ein Berichtselement im Projektmappen-Explorer eingeben, ist die Option Copyverfügbar. Die Option Pastewird jedoch nie angezeigt, selbst wenn sich ein Berichtselement in Ihrer Zwischenablage befindet. Das Objekt ist jedoch vorhanden, und Sie können es durch Drücken von einfügen ctrl+v.

Ich denke, es war nur ein UI-Fehler von Microsoft.

30
jberg_13

In aktuellen Versionen von Visual Studio können Sie einfach in das Lösungs-Explorer-Fenster kopieren und einfügen und die Datei dort umbenennen. Diese Antwort funktioniert mit älteren Versionen von VS.]

Der einfachste Weg, den ich gefunden habe:

  1. Klicken Sie in BIDS nach Erstellung des ursprünglichen Berichts mit der rechten Maustaste auf den Projekt- oder Berichtsordner im Projektmappen-Explorer und wählen Sie Hinzufügen -> Vorhandenes Element ...
  2. Kopieren Sie im ersten Dialogfeld Ihren ersten Bericht, und fügen Sie ihn ein. Dadurch erhalten Sie etwas Ähnliches wie "Report1 Copy.rdl".
  3. Benennen Sie die kopierte Datei in Ihren neuen Berichtsnamen um.
  4. Wählen Sie die neue Datei erneut aus, damit dieser Name im Textfeld Dateiname ausgewählt wird.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Hinzufügen".

Ja, es gibt kein Problem, wenn Sie mehrere Kopien identischer RDLs hinzufügen. Es gibt keine eindeutigen Bezeichner in der Rrdl-Datei.

4
Jamie F

Am einfachsten ist es, die erforderliche .rdl-Datei aus dem Berichtsordner (der sich im Projektmappen-Explorer-Fenster -> Projekt-Dropdown-Liste befindet) zu kopieren, und dann mit der rechten Maustaste auf Ihren Projektnamen (der sich oben im selben Fenster befindet) klicken. Wählen Sie die Einfügeoption und Ihr Projekt wird mit dem Namen Copy of (copied .rdl file name) dupliziert.

1

Ich konnte einen neuen Bericht in VS erstellen. Statt ein neues Element (.rdl) im Lösungs-Explorer hinzuzufügen, fügte ich ein vorhandenes Element hinzu, das .rdl aus dem Bericht, den ich kopieren wollte. Ich änderte den Namen der .rdl und änderte das SP im Datensatz und es funktionierte wie ein Zauber.

1
Sally

Ich hatte schon eine Weile Berichte kopiert. Bei einer der Kopien trat ein Problem auf, da ein Unterbericht nicht angezeigt werden konnte, wann der Bericht ausgeführt wurde. Der Unterbericht lief von selbst gut. Nachdem ich mir den XML-Code in der RDL angesehen hatte, fand ich neben der letzten Zeile eine ReportID-GUID. Die meisten meiner Berichte haben dieselbe GUID, einschließlich dieses Berichts und des Unterberichts. Nachdem ein neues GUID für den Unterbericht erstellt wurde, wurde das Problem behoben.

Der einzige Vorgang, den ich zum Generieren eines neuen GUID finden konnte, bestand darin, alle Datenquellen im Bericht zu löschen. Dann löschen Sie die ReportID-Zeile in der XML. Fügen Sie dann eine Datenquelle erneut hinzu, wodurch der VS2010 abstürzt. Nach der Wiederherstellung des VS2010 konnte ich die Datenquelle erneut hinzufügen, wodurch die ReportID-Zeile in der XML durch eine neue GUID ersetzt wurde.

1
Papa Schlumpf

Ja. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Bericht, der mit .rdl endet, wählen Sie Kopieren aus, wählen Sie dann Ihren Ordner aus und fügen Sie ihn mit Strg-V ein. Sie können als Copy of yourReport sehen

0
mxadrian
  1. Kopieren Sie die RDL-Datei aus dem Quellcode von Prod auf den Berichtsserver 
  2. Suchen Sie die URL "REPORTS", indem Sie Reporting Service Config öffnen. Manager von Start btn
  3. Öffnen Sie die Option Report Mgr URL aus dem linken Bereich. Gehen Sie zu der dort angegebenen URL
  4. Suchen Sie den Ordner, zu dem der Rpt gehört, basierend auf Ihrer Organisationsmethode, und öffnen Sie diesen Ordner
  5. Klicken Sie oben auf Datei hochladen, navigieren Sie zu der kopierten Datei - Ersetzen/Überschreiben vorhanden
  6. Suchen Sie den Bericht in der Berichtsliste, klicken Sie auf das Dropdown-Menü und wählen Sie Verwalten
  7. Wählen Sie im linken Bereich Datenquellen aus
  8. Wählen Sie aus dieser Liste eine Datenquelle aus, die der Bericht verwenden soll
  9. Klicken Sie auf Übernehmen und doppelklicken Sie, um den Bericht auszuführen
0
Sonny