wake-up-neo.com

Sublime Text unter Ubuntu 14.04 - Versucht weiterhin, ihn zu entfernen

Sublime & from Terminal öffnet ein Sublime Text-Fenster, aber es wird weiterhin die folgende Meldung angezeigt:

(sublime: 6476): GLib-CRITICAL **; Source ID 1982 was not found when attempting to remove it. 

Die Quell-ID ändert sich ständig. Verwenden von Ubuntu 14.04.

Irgendwelche Ideen, was los sein könnte? Vielen Dank!

41
Janeway

Diese Seite in Ubuntus Bug-Tracker beschreibt diese besondere Situation. Anscheinend ist dies ein bekannter Fehler mit 14.04, möglicherweise aufgrund einer Regression mit GLib oder einer Nichtübereinstimmung zwischen GLib und GTK (so sagt einer der Kommentatoren).

Nichts versucht, Sublime zu entfernen, es ist nur ein Fehler in einer Programmierbibliothek. Wenn nichts auf Sie zuschlägt oder unbrauchbar wird, ignorieren Sie es einfach ...

[~ # ~] edit [~ # ~] Dieses Problem wurde ab 14.10 behoben. Sie können Ihre Distribution aktualisieren oder einfach glib aktualisieren, und der Fehler sollte behoben sein. Ein Upgrade auf Sublime Text (das ist in hohem Maße wird trotzdem empfohlen) behebt auch das Problem Problem.

17
MattDMo

Das war viel zu ärgerlich, um es zu ignorieren, also habe ich eine ziemlich schlampige Lösung. Hier ist eine Funktion, die in Nohup großartig läuft. Zuerst habe ich versucht, nur einen Alias ​​für die Ausführung von sublime mit Nohup zu erstellen, aber es würde eine Protokolldatei .output und belassen Sie es in dem Verzeichnis, in dem ich arbeite. Um dies zu umgehen, führt die Funktion sblm in Nohup einen überragenden Lauf aus, der die Fehler vor dem Terminal verbirgt, und sendet dann das Ausgabeprotokoll an/dev/null

Jetzt, da ich eine Funktion sblm habe, benutze ich einfach den Alias ​​sublime, um die normale erhabene Funktion zu überschreiben.

Fügen Sie all dies in Ihr .bash_aliases Datei.

#Function to deal with the annoying sublime errors
#Send annoying .output logs to /dev/null
function sblm
{
    Nohup sublime $1 >/dev/null 2>&1 &
} 

#Call my sublime function
alias sublime="sblm"
10
Jesse

Ich habe ein Upgrade auf Sublime 3 durchgeführt und diese Nachrichten nicht mehr erhalten. Hoffe, es funktioniert auch für Sie.

[BEARBEITEN] Sie können diesem kurzen Tutorial folgen, um auf den erhabenen Text 3 zu aktualisieren: Tutorial von WebUpd8

9
Yeysides

Es sieht so aus, als gäbe es einen doppelten Fehler in ConsoleKit.

Dies hat sich in letzter Zeit in vielen Gnome-Programmen gezeigt, aber ConsoleKit-Benutzer sind besonders betroffen, da (meiner Erfahrung nach) die Warnung bei jedem Tastendruck auftritt. Die Quelle der Nachricht ist Glibs g_source_remove(), was jedoch bedeutet, dass der Anrufer versucht, g_source_remove() nicht ordnungsgemäß zu verwenden. g_source_remove() ist eine ressourcenfreie Funktion, ähnlich wie die Funktion free() von libc. Die wahrscheinlichste Ursache ist also der zweimalige Aufruf auf demselben Objekt.

Von https://bugzilla.gnome.org/show_bug.cgi?id=721369#c7 :

GLib hat vor kurzem damit begonnen, eine Warnung auszugeben, wenn g_source_remove () als Garbage übergeben wird (gemäß Warnung). Ihre Anwendungen sind wahrscheinlich für eine Weile kaputt und es ist nicht abzusehen, was tatsächlich in der Vergangenheit passiert sein könnte, wenn g_source_remove () zufällige Quellen glücklich schließen würde, da der Programmierer das falsche Argument für g_source_remove () erhalten hat.

3
Jander