wake-up-neo.com

Was ist der Unterschied zwischen Alarm, Benachrichtigungsbanner und Toastnachricht?

Gibt es einen Unterschied zwischen Warnung, Benachrichtigungsbanner und Toastnachricht? Wann sollte es verwendet werden, unter welchen Bedingungen und in welchem ​​Szenario? In welche Komponente passt das folgende Bild?

(enter image description here

14
Pradeep

Die Auswahl der Benachrichtigungen hängt häufig davon ab, für welches System Sie erstellen.

Wenn Sie für eine vorhandene Plattform bauen, z. eine iOS-App oder Android App, dann haben die meisten Plattformen Richtlinien, die vorhanden sind, um die Verwendung dieser in allen diesen Plattformanwendungen konsistent zu halten.

Hier eine Auswahl dieser Ressourcen:

Wenn Sie für das Web erstellen, ist es ein anderes Ballspiel, da Sie die Regeln Ihrer Webanwendung definieren müssen. Dies entspricht wahrscheinlich eher dem Beispiel, von dem Sie den Screenshot bereitgestellt haben - ich vermute, Sie erstellen eine Web-App?

Hier ist der Abschluss eines Artikels, den ich darüber gelesen habe.

Benutzer möchten auf dem Laufenden bleiben, während Sie Ihr Web oder Ihre mobilen Anwendungen verwenden. Nutzen Sie immer die Gelegenheit, um Ihren Benutzern wohlgeformte und klare Benachrichtigungen anzuzeigen. Fügen Sie bei Bedarf (z. B. Benachrichtigungen zu Fehlermeldungen) zusätzliche Informationen über die Besonderheiten eines Problems und eine Möglichkeit zur Lösung hinzu. Versuchen Sie, Ihre Benachrichtigungen einfach und direkt auf den Punkt zu bringen. Ihre Benutzer werden es lieben, genau zu wissen, was los ist, und sich aus einer schwierigen Situation herauszuholen.

Entnommen aus https://infinum.co/the-capsized-eight/articles/ux-quick-tip-the-proper-way-of-handling-notifications

Gibt es einen Unterschied zwischen Benachrichtigung, Benachrichtigungsbanner und Toastbenachrichtigungen?

Warnungen

Diese verhindern, dass der Benutzer fortfährt, bis die Benachrichtigung bestätigt wurde. Sie haben einen langen Weg vom JavaScript-Popup zurückgelegt, und Webdesigner haben sie häufig auf verschiedene Weise angepasst.

(enter image description here

(enter image description here

Benachrichtigungsleiste

Dieser Typ ist häufig ein reservierter Bereich in einem konsistenten Bereich, der den Benutzer über eine Nachricht informiert. Meistens gibt es die 3 Typen "Fehler", "Warnung", "Erfolg" und häufig mit einem Symbol sowie einer bestimmten Farbe, die nicht mit dem Design der Website in Konflikt geraten würde. Stellen Sie sicher, dass es auffällt. Der Unterschied zwischen der Warnung und der Benachrichtigungsleiste besteht darin, dass der Benutzer die Benachrichtigung nicht bestätigen muss.

(enter image description here

(enter image description here

Toastbenachrichtigungen

Ähnlich wie in der Benachrichtigungsleiste, jedoch über dem Inhalt eingeblendet, enthält normalerweise eine nette Animation, um die Aufmerksamkeit des Benutzers auf sich zu ziehen.

(enter image description here

In welche Komponente passt das Bild des OP?

Ihr Beispiel sieht aus wie der Toast-Benachrichtigungstyp

Zusätzliche Lektüre:

UX-Kurztipp: Der richtige Umgang mit Benachrichtigungen - https://infinum.co/the-capsized-eight/articles/ux-quick-tip-the-proper-way-of-handling-notifications =

Google - Grundlegendes zu Warnungen und Benachrichtigungen https://support.google.com/adwords/answer/1704338?hl=de-DE

16
stradled

Viele Fragen dort.

Alle genannten Methoden geben dem Benutzer einige Informationen. Die entscheidenden Faktoren sind die Erwartung des Benutzers, die Wichtigkeit der Nachricht und die Häufigkeit der Nachricht. Schauen wir es uns eins nach dem anderen an.

Warnmeldung

Alte alert() Nachrichten sind jetzt fast nicht mehr vorhanden. Zumindest in professionell aussehenden Unternehmensanwendungen sieht man sie selten. Hauptgründe, weil diese für den Entwickler so gut wie außer Kontrolle geraten und für den Benutzer sehr aufdringlich sind.

Benachrichtigungsbanner

Ich verwende das Benachrichtigungsbanner, so wie es Google Mail tut. Oben auf dem Bildschirm ist eine einzelne Zeile wenn der Benutzer ein Feedback vom System erwartet. In den meisten Fällen hat der Benutzer eine Aktion ausgeführt. Löschen eines Benutzers, Senden einer E-Mail usw. Das System führt diese Aktion für den Benutzer aus und benachrichtigt den Benutzer im Voraus über Erfolg oder Misserfolg dieser Aktion. Dies ist wichtig, um im Voraus zu sein und kann leicht erkannt werden, ist aber nicht so aufdringlich wie diese Warnung. Meistens werden helle Farbtöne verwendet, die einen Kontrast zum verbleibenden Bildschirminhalt bilden. Ich beschließe, sie oben in der Mitte zu halten, wobei nur minimale Daten ausgeblendet werden.

Toastbenachrichtigung

Dies wird verwendet wenn das System dem Benutzer einige Informationen selbst zur Verfügung stellt. Es ist nicht unbedingt eine Rückmeldung einer Benutzeraktion. Beispielsweise sind die neue E-Mail-Warnung von Outlook und die Benachrichtigung über Songänderungen von Winamp Teil dieser Art von Nachricht. Der in diesen Nachrichten angezeigte Inhalt ist für den Benutzer hilfreich, aber nicht so wichtig, um den aktuellen Workflow des Benutzers zu unterbrechen und seine vollständige Aufmerksamkeit auf diese Nachricht zu lenken. Diese sind nicht modal und verschwinden leicht.

Natürlich befinden sich diese Toastbenachrichtigungen in der Nähe des Benachrichtigungsfachs (standardmäßig oben rechts für Mac und unten rechts für Windows), da das Benachrichtigungsfach auch wichtige, aber nicht aufdringliche Informationen/Aktionen enthält.


Das Beispiel, das Sie gezeigt haben, ist höchstwahrscheinlich eine Toastbenachrichtigung (unter Berücksichtigung der Höhe, Größe und der Schaltfläche zum Schließen), aber ich wäre es leid, dies für eine Fehlermeldung zu verwenden.

Ich hoffe ich war hilfreich.

2
Sol

Benachrichtigungen : Es gibt zwei Arten von Benachrichtigungen

  1. Systembenachrichtigungen, die normalerweise in Form eines breiten und schmalen Banners oben auf dem Bildschirm angezeigt werden und dazu dienen, den Benutzer auf eine längere Änderung des Systemstatus aufmerksam zu machen (z. B. Systemausfall, geplante Wartung, neue Funktionen usw.)

(enter image description here

  1. In-App-Messaging, das entweder verwendet wird, wenn eine soziale Komponente und eine Art Interaktion zwischen den Benutzern vorhanden sind oder wenn das System den Benutzer über den Status des Inhalts benachrichtigen muss.

(enter image description here

Beide Typen sind statisch und bleiben angezeigt, bis der Benutzer sie geschlossen oder für die Dauer des ersten Besuchs anklickt.

Toast

Toasts sind dynamisch, werden für einen kurzen Zeitraum angezeigt und enthalten normalerweise das Feedback des Systems zu den Mikrointeraktionen des Benutzers.

(enter image description here

Warnungen

Warnungen sind eine relativ komplexe Funktion, die in den Bereichen Einstellungen oder Warnungen platziert werden kann, in denen Benutzer ihre Warnungen für bestimmte Ereignisse einrichten. Insbesondere legen Benutzer fest, was diese Ereignisse sind und wie die Warnung sein soll. Beispielsweise kann der Benutzer eine Warnung für einen bestimmten Systemstatus oder bestimmte Daten einrichten, die per E-Mail, SMS, tragbarem Anruf usw. benachrichtigt werden sollen. In einigen Fällen wird eine zusätzliche Komplexitätsebene hinzugefügt, wenn Benutzer eine Warnung für einen bestimmten Systemstatus einrichten In einer bestimmten Situation, z. B. wenn die Daten, die eine bestimmte Grenze überschreiten, entweder im oberen oder unteren Schwellenwert liegen, möchten Benutzer sofort darüber informiert werden. Warnungen sind immer situativ, an ein bestimmtes Ereignis gebunden und die Informationen werden außerhalb des Systems gespeichert.

(enter image description here

2
Zoe K

Der Hauptunterschied zwischen Toast und Dialogen besteht darin, dass Toasts unauffällig Feedback geben, während Dialoge eine sofortige Reaktion erfordern.

Toast

Ein Toast bietet eine einfache Rückmeldung über einen Vorgang in einem kleinen Popup. Es füllt nur den für die Nachricht erforderlichen Speicherplatz aus und die aktuelle Aktivität bleibt sichtbar und interaktiv. Wenn Sie beispielsweise vor dem Senden von einer E-Mail weg navigieren, wird ein Toast "Entwurf gespeichert" ausgelöst, um Sie darüber zu informieren, dass Sie die Bearbeitung später fortsetzen können. Toasts verschwinden nach einer Zeitüberschreitung automatisch.

Benachrichtigungen

Ein Toast wäre nicht angemessen, wenn vom Benutzer erwartet wird, dass er antwortet, da er nur kurz angezeigt wird und nicht zurückgerufen werden kann. In dieser Situation empfehlen die Dokumente Android) die Verwendung einer Benachrichtigung. Wenn eine Benutzerantwort auf eine Statusmeldung erforderlich ist, sollten Sie stattdessen eine Benachrichtigung verwenden.

Modale Dialoge

Warnungen in modalen Dialogen sollten immer dann verwendet werden, wenn eine explizite Antwort des Benutzers erforderlich ist und diese Antwort erforderlich ist, bevor etwas anderes passieren kann. Ein Dialogfeld füllt den Bildschirm nicht aus und wird normalerweise für modale Ereignisse verwendet, bei denen Benutzer eine Aktion ausführen müssen, bevor sie fortfahren können.

Das von Ihnen gesendete Beispiel erfüllt die Eigenschaften einer Toastnachricht.

Verweise:

Materialdesign

Norman Nilson Artikel

1
Eran Bar