wake-up-neo.com

Wie erstelle ich einen Benutzer mit der neuen JSON-API in 4.7?

Ich hatte früher die Plugins JSON API und JSON USER API vor 4.7 und habe die Dokumentation in der ReST API-Benutzerreferenz gesehen, https://developer.wordpress.org/rest-api/reference/users/#create- a-user% 20% 22ReST% 20API% 20reference aber ich weiß nicht, wie ich anfangen soll. Ich bin sicher, dass es eine Authentifizierungsprozedur gibt, die zuerst stattfinden muss, um eine Nonce zu bekommen, aber ich weiß auch nicht mehr, wie ich das machen soll. Ich würde es wirklich begrüßen, wenn mir jemand ein Beispiel für cURL-Anweisungen und URIs zeigen würde, um sowohl die Nonce zu ermitteln als auch einen Benutzer zu erstellen.

TIA

4
n8bar

Die in WordPress enthaltene REST -API verfügt nicht über eine integrierte Authentifizierung.

Wenn Sie eine normale Authentifizierung in WordPress durchführen, indem Sie sich anmelden, erhält Ihr Browser eine Reihe von Cookies. Wenn Sie diese Cookies zusammen mit Ihrer Anfrage senden, werden Sie dadurch authentifiziert, um die fraglichen Aktionen auszuführen.

Wenn Sie die Authentifizierung für einen externen Dienst hinzufügen müssen, müssen Sie ein Plugin installieren, um dies zu handhaben. Einige sind verfügbar:

Wenn Sie nur lokal testen, gibt es auch ein Plugin für die Basisauthentifizierung, mit dem Sie einfach Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort bei jeder Anforderung in einem Autorisierungsheader senden können:

In jedem Fall ist das Erstellen eines neuen Benutzers einfach, wenn Sie entweder das richtige Cookie erhalten oder die Authentifizierungsmethode aktiviert haben. Senden Sie eine POST -Anforderung an/wp-json/wp/v2/users mit dem Benutzernamen, der E-Mail-Adresse und dem Kennwort als Nutzdaten.

Sie finden dies hier dokumentiert:

https://developer.wordpress.org/rest-api/using-the-rest-api/

https://developer.wordpress.org/rest-api/using-the-rest-api/authentication/

7
Otto

Zum Registrieren eines Benutzers oder zum Abrufen eines Kennworts ist die Authentifizierung eines Benutzers mit der Rolle "Administrator" erforderlich. Obwohl dies aus Sicherheitsgründen bewusst gemacht wird, ist es für Front-End-Anwendungen bei einer solchen Implementierung sehr schwierig, eine einfache Registrierungs- oder Anmeldefunktion zu implementieren.

Die einfache Lösung ist dieses wp-rest-user plugin. Dieses Plugin erfüllt diese Anforderung vollständig, indem es die vorhandenen WordPress REST-API-Endpunkte erweitert.

USAGE

Senden Sie eine POST -Anforderung an /wp-json/wp/v2/users/register, einschließlich eines JSON-Körpers mit drei Schlüsseln: Benutzername, E-Mail-Adresse und Kennwort.

Senden Sie eine POST -Anforderung an /wp-json/wp/v2/users/lostpassword, einschließlich eines JSON-Körpers mit drei Schlüsseln: user_login.

Sie können Briefträger als Bild verwenden  enter image description here 

Oder sogar eine Ajax-Anfrage, lesen Sie bitte den folgenden Code

<script>
    function addUserData(){
            $.ajax( {
            url: 'http://localhost/lapaktrip/wp-json/wp/v2/users/register',
            method: 'POST', 
            contentType: "application/json; charset=utf-8",  
            dataType: "json", 
            data:JSON.stringify({
                'username' : 'testmember',
                'email' : '[email protected]',
                'password' : '123456'
            })
        } ).done( function ( response ) {
            console.log( response );
        } )
    }           
</script>
<button onclick="addUserData()">Start Sending</button>

Hoffe, diese Antwort kann vielen Menschen da draußen helfen. Fröhlicher Codding.

2
Yohanes AI