wake-up-neo.com

Die Bereitstellung auf Windows Phone 10 schlägt in Visual Studio fehl

So viele Dinge sind passiert, dass ich nicht weiß, wo ich anfangen soll. Im Ernst, sollte das nicht einfacher sein?

Bearbeiten: Jemand hier weiß, wie kann ich mit Microsoft Kontakt aufnehmen, um dies zu erfahren? Oder kann ihnen jemand von diesem Problem erzählen?

Ich habe den letzten Windows 10-Desktop und auch Windows Phone 10.0.10512.1000. Ich habe Visual Studio 2015 mit Tools für die Entwicklung von Universal Apps (und auch 8.1) installiert. Ich habe eine Lumia 730.

Also habe ich mein Handy mit meinem USB-Kabel verbunden. Alles in Ordnung, das Telefon wird erkannt und ich kann durch die Ordner navigieren.

Dann habe ich Visual Studio 2015 gestartet und eine leere Universal-App erstellt. Kompiliert und versuchte zu implementieren. Nun passiert mir das: Visual Studio hängt für einige Momente. Schließlich bekomme ich eine Fehlermeldung, dass das Gerät nicht gefunden wurde (DEP6200).

Ich habe schon Dutzende von Lösungen ausprobiert:

  • verbindung vom WLAN in meinem Laptop und meinem Telefon getrennt
  • starten Sie den IpOverUsbSvc-Dienst neu
  • starten Sie den Computer und das Telefon neu
  • löschen der Geräte im Geräte-Manager
  • An- und Abmelden des Telefons (manchmal funktioniert es)
  • Alle oben genannten Funktionen bei entsperrtem Telefonbildschirm
  • deaktivieren von Hyper-V
  • firewall deaktivieren
  • Andere Lösungen, die kläglich versagten

Ich habe auch versucht, die Windows Phone Developer Power Tools zu verwenden. Wenn ich versuche, es zu verwenden, werden Sie aufgefordert, ein "Phone Tools Update Pack" zu installieren. Wenn ich es versuche, wird jedoch angezeigt, dass die Operation nicht erfolgreich war. Außerdem wird die NRE-Nachrichtenzeichenfolge angezeigt (Objektreferenz ist nicht auf eine Instanz festgelegt eines Objekts).

Ich kann problemlos durch die Ordner des Telefons gehen. Ich habe versucht, die Treiber neu zu installieren ... Ich habe alles versucht. 

Es ist ziemlich traurig.

Könnt ihr euch noch etwas einfallen lassen?

EDIT: Ich habe diese App vor all dem getestet: https://blogs.windows.com/buildingapps/2015/07/09/just-released-windows-10-application-deployment-tool/

Und es hat funktioniert. Wenn dies der Fall ist, funktioniert die Bereitstellung von Windows Phone 10 über Visual Studio bereits oder müssen wir noch etwas warten?

Edit2: Nachdem ich einige Änderungen an meinem App-Manifest vorgenommen und die "ARM" -Konfiguration ausgewählt habe, bekomme ich nun folgendes:

1>Deploying to SD Card...
1>Updating the layout...
1>Copying files: Total <1 mb to layout...
1>Checking whether required frameworks are installed...
1>Framework: Microsoft.NET.CoreRuntime.1.0/ARM, app package version 1.0.23117.0 is not currently installed.
1>Framework: Microsoft.VCLibs.140.00.Debug/ARM, app package version 14.0.23019.0 is not currently installed.
1>Installing missing frameworks...

Aber es bleibt einfach da. Es steckt fest und bleibt für immer da. Zumindest habe ich ein paar Informationen bekommen ... Es sind mehr oder weniger dieselben Schritte wie bei WinAppDeployCmd, aber die Befehlszeilen-App erledigt das erfolgreich.

29
Ricardo Pieper

Irgendwie wurde das Problem gelöst. Ich habe ein brandneues Projekt erstellt und das gemacht:

1 - Deaktivieren Sie auf Ihrem Telefon den Entwicklermodus Ihres Telefons. Was für eine unerwartete Entwicklung!  

2 - Deaktivieren Sie die "Telefonerkennung". Ich kenne den Namen dieser Konfiguration nicht in Englisch (da mein Telefon auf Portugiesisch ist). Nur für den Fall. 

3 - Wählen Sie die richtige Architektur. Das ist offensichtlich, richtig? In meinem Fall ARM. Wenn Sie versuchen, die Bereitstellung mit x86 oder x64 durchzuführen, sollte eine Fehlermeldung angezeigt werden. Für mich nicht.

Ab jetzt sollten Sie Ihre Apps sowohl im Entwicklermodus als auch im Nicht-Entwicklermodus bereitstellen können. Es funktioniert einfach irgendwie. Und es könnte für Sie NICHT funktionieren, sorry. Ich glaube, ich hatte Glück.

Es hat auch nach einem Neustart funktioniert. Die Lösung ist also "ziemlich fest" (in einem Universum, in dem Gelatine ziemlich fest ist).

7
Ricardo Pieper

Für den Fall, dass jemand immer noch auf dieses Problem stößt, hatte ich etwas sehr ähnliches mit meinem Visual Studio 2015 Professional Update 1, aber ich konnte nicht einmal einen Emulator bereitstellen ... Das Problem ist nach dem Upgrade auf Visual Studio 2013 Update 3 behoben .

0
user1439978

Ich habe eine Lumia 950 xl, mit Windows 10, Jubiläumsversion. Ich hatte das gleiche Problem und meine Lösung bestand darin, 'Device Discovery' und 'Device Portal' zu aktivieren und den 'Entwicklermodus' zu aktivieren. 

Ich glaube, die einzig notwendige Option war die "Geräteerkennung"!

0
Snorvarg

Ich hatte das gleiche Problem. Ich habe die Korrektur des Kommentars ausprobiert und zum Geräte-Manager gegangen. 

Unter USB-Devices wurden drei Lumia 920s aufgelistet.

  1. Ich habe die zweite ausgewählt und auf Deinstallieren geklickt.

  2. Am Ende bat ich mich, den Computer neu zu starten. Ich habe auf NEIN geklickt.

(Als ich den ersten oder dritten deinstalliert habe, hat mich das nicht gefragt) . Dann verschwand der Fehler (jetzt erscheint ein weiterer allgemeiner Fehler (HRESULT: 0x80073CF6))

0
user5884620