wake-up-neo.com

Visual Studio findet meine Azure-Abonnements nicht

Ich habe ein gültiges Azure-Konto, in dem bereits verschiedene Dienste ausgeführt werden. Ich bekomme monatliche Rechnungen dafür.

Jetzt habe ich in Visual Studio eine Arbeitsrolle erstellt, die ich bereitstellen möchte. Ich erhalte den Bildschirm "Windows Azure-Anwendung veröffentlichen", in dem ich zur Anmeldung aufgefordert wird. Nach der Anmeldung erhalte ich die Meldung, dass ich kein Abonnement habe:

"Es tut uns leid, aber wir haben keine Windows Azure-Abonnements gefunden, die mit Ihrem Konto verbunden sind. Sie können sich mit einem anderen Konto anmelden oder .__ für ein Windows Azure-Abonnement anmelden.".

Mit einem Browser kann ich mich mit demselben Benutzernamen/Kennwort im Azure-Portal anmelden. Ich kann mein Abonnement, Abrechnungsprotokolle usw. einsehen. 

Beim Anmelden erhalte ich eine Nachricht, um zwischen "Organisationskonto" oder "Microsoft-Konto" zu wählen. Es macht keinen Unterschied, welchen ich wähle. 

22
Wout

Ich hatte das gleiche Problem, wie andere Mitglieder sagten, es ist ein Cache-Problem.

LÖSUNG:

In Visual Studio oben rechts mit Ihren Anmeldeinformationen:

  • Klicken Sie auf Kontoeinstellungen
  • Im Abschnitt "Alle Konten" werden alle Ihre Konten "Entfernen"
  • Abmelden unter "Personalisierungskonto" (BEARBEITEN: Dieser Schritt ist nicht mehr erforderlich)
  • Visual Studio neu starten (BEARBEITEN: Dieser Schritt ist nicht mehr erforderlich)
  • Geben Sie Ihre Anmeldeinformationen erneut ein

Nun sollten Ihre Abonnements erscheinen.

60
Ashallar

Also bin ich auf diese Frage gestoßen und habe das neueste Azure SDK (zu diesem Zeitpunkt 2.8.2) installiert. Mein Standardverzeichnis und mein Abonnement werden angezeigt und nicht die anderen, auf die ich Zugriff hatte. Ich habe VS 2015 Enterprise verwendet. Wenn Sie also in Visual Studio 2015 auf die obere rechte Ecke meines Kontos klicken und auf "Kontoeinstellungen" klicken, kam ich hierher:

 Apply Filter

Ich habe die Option "Filter anwenden" gefunden. Diese Option wird nur angezeigt, wenn Ihre Visual Studio-Anmeldeinformationen nicht veraltet sind. Andernfalls wird "Anmeldeinformationen erneut eingeben" angezeigt und erst danach wird diese Option in den "Kontoeinstellungen" in Visual Studio 2015 erneut angezeigt.

Klicken Sie auf "Filter anwenden" und ein neues Formular wird wie folgt angezeigt:

 Direcory Filter

Beachten Sie, dass es eine Weile dauern kann, bis Visual Studio alle Azure-Verzeichnisse abfragt und auffüllt, auf die Sie Zugriff haben. Ein mehrfaches Klicken auf die Dropdown-Liste kann hilfreich sein, wenn Sie eifrig genug sind. Wählen Sie das Verzeichnis aus, das Sie als Standard festlegen möchten. und klicken Sie auf die Schaltfläche "Übernehmen".

Es erscheint möglicherweise ein Fenster, in dem Sie aufgefordert werden, Ihre Microsoft-Konto-Anmeldeinformationen erneut einzugeben. Geben Sie die Anmeldeinformationen ein und klicken Sie auf "Anmelden", um den Vorgang abzuschließen.

 Re-enter your credentials

Visual Stdio führt möglicherweise einige Verarbeitungsschritte aus, bevor der Switch-Vorgang wie gezeigt abgeschlossen ist .  Processing the Directory-switch operation

Sobald dies erledigt ist, kehren Sie zu dem Formular zurück, in dem Sie den Filter angewendet haben. Nun sollte das gefilterte Verzeichnis wie folgt angezeigt werden:

 enter image description here

Schließen Sie das Formular und starten Sie Visual Studio neu. Hoffe, dass das hilft.

10
Steve Johnson

Sie haben die Lösung für Ihr Problem gefunden. Ich hatte das gleiche Symptom, aber die Lösung war eine andere:

Sie müssen zu Erweiterungen und Updates gehen und dann das Microsoft Azure SDK 2.8 aktualisieren. Danach konnte ich mich anmelden und das Abonnement sehen (für meinen Fall war es ein DreamSpark-Abonnement)

Auf der folgenden Site, in der es um kostenloses Azure für DreamSpark (Studenten) geht, heißt es, dass Visual Studio 2013 nicht nur VS 2015 Community unterstützt wird. Es funktioniert jedoch für mich - wenn ich das Azure SDK wie oben beschrieben aktualisiere. http://blogs.msdn.com/b/Microsoft_student_developer_blog/archive/2015/04/09/ using-Microsoft-Azure-for-students.aspx

Microsoft Azure SDK 2.8 (falls Sie es in einiger Zeit nicht in Erweiterungen und Updates finden können): https://Azure.Microsoft.com/en-us/blog/announcing-the-Azure-sdk-2-7- for-net/

7
SvendK

Alle Methoden hier haben für mich nicht funktioniert. Der Trick war schließlich die Verbindung über die Registerkarte Server-Explorer.

5
GilShalit

Einige Probleme beim Zwischenspeichern zwischen den verschiedenen von mir verwendeten Azure- und SPOnline-Konten.

Lösung: Ich habe mich von allen meinen Azure- und SharePoint Online-Websites abgemeldet. Mein Browser-Cache wurde gelöscht. Starten Sie den Browser neu und melden Sie sich mit dem gewünschten Azure-Konto an. Danach hat Visual Studio die Azure-Abonnements wieder gefunden.

3
Wout

Nachdem ich jede Lösung dieser Frage ausprobiert hatte, konnte ich mein Abonnement immer noch nicht sehen. Meine Lösung:

  1. Melden Sie sich beim Azure-Abonnement an
  2. Erstellen Sie eine neue Webanwendung
  3. Öffnen Sie die neue Web App
  4. Wählen Sie im oberen Menü die Option Veröffentlichungsprofil abrufen

 GetPublishProfileButton

  1. Öffnen Sie das Webanwendungsprojekt in Visual Studio 2017, das Sie veröffentlichen möchten
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Projekt im Projektmappen-Explorer und wählen Sie Veröffentlichen
  3. Blättern Sie nach rechts, um Importprofil zu finden, und wählen Sie die in Schritt 4 heruntergeladene Datei aus
  4. Klicken Sie auf Veröffentlichen

Wenn ich jetzt in das Veröffentlichen gehe, wird die Subskription angezeigt und alle Verbindungsinformationen werden gespeichert.

3
JnJnBoo

Ich hatte Probleme mit meinem Gov Cloud-Konto und musste die folgenden Schritte ausführen, um mein Abonnement anzuzeigen (auch wenn ich mich ohne dieses noch anmelden konnte, aber nie ein Abonnement verknüpft wurde).

  1. Extras\Optionen\Umgebung\Konten
  2. Fügen Sie eine registrierte Azure Cloud hinzu
  3. Melden Sie sich von allen Konten ab und wieder mit Ihren Gov Cloud-Anmeldeinformationen an.

enter image description here

0
Brien Foss

In meinem Fall musste ich mich nur mit dem Anmeldebutton in der oberen rechten Ecke bei VS anmelden. Wenn Sie versuchen, sich über das Cloud-Explorer-Fenster bei Azure anzumelden, ohne sich bei VS selbst angemeldet zu haben, wird dies offensichtlich der Fall sein Nachricht "Keine Abonnements gefunden".

0
Anders