wake-up-neo.com

Das Subsystem für Linux unter Win10 vollständig deinstallieren?

Ich habe ein bisschen mit dem Linux/Bash-Subsystem für Win10 rumgespielt.

Aber dann habe ich mich entschlossen, vorerst bei Cygwin zu bleiben. Also habe ich es deinstalliert - oder gedacht, ich habe es getan.

Jetzt habe ich Cygwin installiert und sein Verzeichnis bin an erster Stelle in das Verzeichnis PATH gestellt.

Wenn ich in cmd.exebash eingebe, wird Cygwins Bash gestartet.

Aber wenn ich es mache Win+R und geben Sie bash ein, ich erhalte immer noch die Eingabeaufforderung:

Windows Subsystem for Linux has no installed distributions.
…bla-bla-bla…

Wie kann ich das Linux/Bash-Subsystem vollständig entfernen, damit es stattdessen Cygwins Bash aus dem PATH aufnimmt?

8
Rop

Wenn Ihr Betriebssystem auf das Fall Creators Update aktualisiert wurde, sollten Sie den Befehl wslconfig ausgeben können.

Sie können natürlich zuerst versuchen, das Programm mit dem Befehl lxrun /uninstall /full zu deinstallieren.

Wenn es immer noch da ist, können Sie versuchen, die Registrierung der Distribution aufzuheben:

  • Zuerst müssen Sie wissen, welche Distribution mit installiert wurde

    wslconfig /l
    
  • Wählen Sie aus der Liste die Distribution (z. B. Ubuntu) aus, die Sie deinstallieren möchten, und geben Sie den Befehl ein

    wslconfig /u Ubuntu
    
17
Casey SV

Um WSL zu deaktivieren, muss man zurückgehen

Systemsteuerung -> Programme-Funktionen -> Windows-Funktionen aktivieren/deaktivieren und Windows-Subsystem für Linux deaktivieren und speichern.

3
Rop