wake-up-neo.com

Wie kann ich "Eingabeaufforderung öffnen" im Windows Explorer-Menü "Datei" im Creators Update wiederherstellen?

Ich habe mich daran gewöhnt, die Befehlszeile in einem Ordner zu öffnen, den ich im Windows Explorer geöffnet habe, indem ich auf Datei → Eingabeaufforderung öffnen geklickt habe. Vor kurzem ist dieser Menüpunkt aus meinen Menüs verschwunden und es ist nur Windows Powershell öffnen enthalten, was ich nicht suche. Ich denke, es war Creators Update, das es entfernt hat.

Wie kann ich Eingabeaufforderung öffnen im Menü Datei des Windows-Explorers wiederherstellen? (Nicht Kontextmenü)

Screenshot of Windows Explorer window with an arrow pointing between "Open new window" and "Open Windows PowerShell", where the missing menu item is supposed to be.

Ich frage nicht ​​nach Workarounds oder Alternativen . Ich weiß, dass ich cmd in die Adressleiste eingeben kann, Shift- Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ordner, und fügen Sie benutzerdefinierte Kontextmenüelemente usw. hinzu. Ich frage jedoch, ob es möglich ist, dieses bestimmte Menüelement wiederherzustellen . Ich frage auch nicht ​​nach dem Element im Kontextmenü des Ordners, es ist unabhängig von dieser Einstellung.

Ich suche eine Antwort auf die gestellte Frage oder eine offizielle Aussage, dass es nicht möglich ist .

20
gronostaj

Es ist nicht möglich.


Chancen

Ich weiß, die Kommentare haben bereits Alternativen genannt und Sie haben nicht danach gefragt, aber es könnte für andere gut sein, die darauf stoßen.

Cmd - Adressleisten-Trick

Benutzen Alt + D Geben Sie zum Fokussieren der Adressleiste cmd ein und drücken Sie die Eingabetaste. Sie werden jedoch feststellen, dass cmd ohne Administratorrechte geöffnet wird.

Gewöhnen Sie sich an PowerShell

Microsoft möchte die Eingabeaufforderung durch PowerShell ersetzen, wie hier angegeben: https://support.Microsoft.com/de-de/help/4027690/windows-powershell-is-replacing-command-Prompt , daher kann es für die Zukunft einfach nützlich sein, sich daran zu gewöhnen PowerShell-Befehle.

5
Leun4m

Ich weiß, dass Sie nicht um eine Problemumgehung gebeten haben, aber die Automatisierung könnte trotzdem helfen.

Sie können dies umgehen, indem Sie hinzufügen

cmd.exe 

am Ende Ihres Microsoft.PowerShell_profile.ps1

Dann öffnen Sie einfach Powershell und PowerShell öffnet Ihre cmd-Eingabeaufforderung.

Die Erfahrung wird genauso sein.

Ich habe ein Tool gebaut, das das kann. Es war mir nicht möglich, sowohl Powershell als auch die Eingabeaufforderung zu verwenden, aber dieses Tool tauscht Powershell gegen die Eingabeaufforderung im Windows 10 Explorer-Ordnermenü aus.

Schauen Sie hier nach: https://shulerent.com/2018/08/26/restore-open-command-window-here-to-windows-10/

0
Jason Shuler