wake-up-neo.com

Wie führe ich das 16-Bit-Installationsprogramm unter 64-Bit-Win7 aus?

Ich versuche, Sheridan-Steuerelemente (ActiveThreed 2.01) auf Win7 64-Bit zu installieren, aber es handelt sich offensichtlich um ein 16-Bit-Installationsprogramm, sodass es nicht ausgeführt werden kann.

Was wäre der beste Weg, um dieses Problem zu umgehen?

Error message

Kann jemand kommentieren, ob http://homepage3.nifty.com/takeda-toshiya/msdos/index.html hilfreich wäre?

24
CJ7

Ich habe einige Informationen in den Infragistics-Foren für Designer-Widgets veröffentlicht, die Ihnen möglicherweise dabei helfen. Sie können den Beitrag mit dem folgenden Link anzeigen:
http://forums.infragistics.com/forums/p/52530/320151.aspx#320151

Beachten Sie, dass die Registrierungsschlüssel für das jeweilige Produkt unterschiedlich sind und Sie möglicherweise auf einem 32-Bit-Computer installieren müssen, um zu sehen, welche Schlüssel Sie benötigen.

3
alhalama

Ich habe monatelang gegoogelt, um eine Lösung für dieses Problem zu finden. Sie müssen keine virtuelle Umgebung installieren, in der eine 32-Bit-Version von Windows ausgeführt wird, um ein Programm mit einem 16-Bit-Installationsprogramm unter 64-Bit-Windows auszuführen. Wenn das Programm selbst 32-Bit und nur das Installationsprogramm 16-Bit ist, ist hier Ihre Antwort.

Es gibt Möglichkeiten, ein 16-Bit-Installationsprogramm so zu ändern, dass es auf 32-Bit-Versionen unter 64-Bit-Versionen von Windows 7 installiert wird. Die Lösung wurde auf dieser Website gefunden:

http://www.reactos.org/forum/viewtopic.php?f=22&t=10988

In meinem Fall war das Installationsprogramm InstallShield 5.X. Das Problem bestand darin, dass das von InstallShield 5.X verwendete Programm setup.exe 16-Bit ist. Zuerst extrahierte ich den Inhalt des Installationsprogramms (änderte die Erweiterung von .exe in .Zip, öffnete sie und extrahierte sie). Anschließend habe ich die ursprüngliche 16-Bit-Datei setup.exe im Ordner disk1 durch die 32-Bit-Version von setup.exe von InstallShield ersetzt (laden Sie diese Datei von der Seite herunter, auf die im obigen Link verwiesen wird). Dann habe ich einfach die neue 32-Bit-Datei setup.exe in disk1 ausgeführt, um die Installation zu starten. Mein Programm wurde installiert und läuft perfekt unter 64-Bit-Windows.

Sie können diese geänderte Installation auch neu packen, sodass sie mit einem kostenlosen Programm wie Inno Setup 5 als Installationsprogramm verteilt werden kann.

31
Betty N

Sie können keine 16-Bit-Anwendungen (oder Komponenten) unter 64-Bit-Versionen von Windows ausführen . Diese Emulationsschicht existiert nicht mehr. Die 64-Bit-Versionen müssen bereits eine Kompatibilitätsebene für 32-Bit-Anwendungen bereitstellen.

Die Unterstützung für 16-Bit musste schließlich eingestellt werden , auch in einer Kultur, in der Abwärtskompatibilität von heiliger Bedeutung ist. Der Übergang zu 64-Bit schien eine gute Zeit zu sein. Es ist schwer vorstellbar, dass irgendjemand in freier Wildbahn noch 16-Bit-Anwendungen verwendet und ein Upgrade auf 64-Bit-Betriebssysteme anstrebt.

Was wäre der beste Weg, um dieses Problem zu umgehen?

Wenn es sich bei der Komponente selbst um eine 16-Bit-Komponente handelt, ist die Verwendung einer virtuellen Maschine mit einer 32-Bit-Version von Windows Ihre einzige echte Wahl. Oracle's VirtualBox ist kostenlos und ein Dauerbrenner.

Wenn nur das Installationsprogramm 16-Bit ist (und eine 32-Bit-Komponente installiert), können Sie Verwenden Sie ein Programm wie 7-Zip , um den Inhalt des Installationsprogramms zu extrahieren und manuell zu installieren. Sagen wir einfach, diese "Lösung" ist mit einem hohen Risiko verbunden und Sie sollten, wenn überhaupt, nur wenige Erwartungen haben.

Es ist höchste Zeit, ein Upgrade von 16-Bit-Komponenten wie Turbo C++ und Sheridan-Steuerelementen durchzuführen. Ich bin bisher auf nichts gestoßen, was die Sheridan-Steuerelemente können, was die integrierten Steuerelemente seit Windows 95 nicht können und können.

7
Cody Gray

Ich poste dies hauptsächlich für den Fall, dass jemand vorbeikommt und mir nicht bewusst ist, dass VB2005 und VB2008 Update-Dienstprogramme haben, die ältere VB) -Versionen in das Format konvertieren.

Es wurden Punkte gesammelt, aber die Wartung dieses VB6-Produkts ist unvermeidlich. Es wäre auch kostspielig, die Sheridan-Kontrollen in Mannstunden durch native zu ersetzen. Die einfache Entwicklung auf einem 32-Bit-Computer wäre eine bessere Alternative als dies zu tun. Ich möchte im Idealfall alles auf Win7 64-Bit installieren. - CJ7

Haben Sie versucht, die Code-Upgrade-Funktionalität von VB Express 2005+ zu verwenden?

Wenn nicht, 1. Erstellen Sie eine Kopie Ihres Code-Ordners und aller. 2. Importieren Sie das Projekt in VB express 2005. Dadurch wird der Update-Assistent aktiviert. 3. Debuggen und Starten der App. 4. Erstellen Sie ein neues Installationsprogramm mit dem kostenlosen MS-Tool. 5. Jetzt Habe eine 32-Bit-Anwendung mit einem 32-Bit-Installationsprogramm.

Bis Sie dies tun, werden Sie nie wissen, wie schwierig oder schwierig es sein wird, das Programm zu aktualisieren und zu modernisieren. Es ist durchaus möglich, dass der Assistent die Sheridan-Steuerelemente auf die VB 2005-Steuerelemente aktualisiert. Auch hier werden Sie nicht wissen, ob und wie gut es funktioniert, bis Sie es versuchen.

Alternativ bleiben Sie bei den 32-Bit-Versionen von Windows 7 und 8. Ich habe Windows 7 x64 und ein Programm, das nicht ausgeführt wird. Das Programm wird jedoch sowohl unter Windows 7 32-Bit als auch unter Windows 8 RC 32-Bit ausgeführt. Unter Windows 8 RC 32 wurde ich aufgefordert, die 16-Bit-Emulation zu aktivieren.

1
Scott Tovey