wake-up-neo.com

So verbinden Sie einen Windows Mobile PDA mit Windows 10

Weiß jemand, wie ich ein Windows Mobile 6.5 PDA zum Verbinden mit einem Windows 10-PC bekomme?

Vor dem Upgrade des PCs von Windows 8.1 konnte ich mithilfe des Windows Mobile-Gerätecenters eine Verbindung zum PDA über USB herstellen. Dadurch konnte ich über Windows Explorer auf Dateien im PDA zugreifen, über unser Netzwerk auf das Internet vom PDA aus zugreifen und über Visual Studio 2008 auf dem PDA bereitstellen.

Ich musste das Windows Mobile-Gerätecenter im Rahmen der Windows 10-Installation deinstallieren, da es als inkompatibel mit Windows 10 eingestuft wurde. Ich kann anscheinend keine Alternative für Windows 10 finden.

28
Iain Hoult

Ich habe es geschafft, dass mein PDA mit Windows 10 richtig funktioniert.

Aus Gründen der Transparenz habe ich bei der Beantwortung der ursprünglichen Frage, ob ich einen Windows 8.1-PC auf Windows 10 aktualisiert habe, einen anderen PC mit einer sauberen Windows 10-Installation verwendet.

Dies sind die Schritte, die ich befolgt habe, um das Problem zu lösen:

19
Iain Hoult

Leider funktioniert das Windows Mobile Device Center nach dem Creators Update für Windows 10 nicht mehr. Die Anwendung lässt sich nicht öffnen und die Synchronisierung funktioniert daher nicht mehr. Damit es jetzt funktioniert, müssen die ActiveSync-Registrierungseinstellungen geändert werden. Erstellen Sie eine BAT-Datei mit folgendem Inhalt und führen Sie sie als Administrator aus:

REG ADD HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\RapiMgr /v SvcHostSplitDisable /t REG_DWORD /d 1 /f
REG ADD HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\WcesComm /v SvcHostSplitDisable /t REG_DWORD /d 1 /f

Starten Sie den Computer neu und alles sollte funktionieren.

43
Nikita Sokolsky
  1. Installieren

    • Windows Mobile 6 Professional SDK aktualisieren
    • Windows Mobile 6 Standard SDK-Aktualisierung
    • Windows Mobile 6.5 Professional-Entwickler-Toolkit (USA)
    • Windows Mobile 6.5 Standard-Entwickler-Toolkit (USA)
  2. Systemsteuerung> Programme und Funktionen> Hinzufügen oder Entfernen einer Windows-Komponente

    • NET Framework 3.5
    • Überprüfen Sie HTTP und nicht HTTP
  3. Installieren Sie WMDC unter Berücksichtigung Ihrer Plattform x64/x86 neu

  4. Services.msc> Windows Mobile 2003-basierte Gerätekonnektivität

    • Anmelden> Lokales System
    • Ermöglichen Sie dem Dienst, mit dem Desktop zu interagieren
  5. Starten Sie Ihren PC neu

9
mathias.horn

Hatte das selbe Problem. Ist auf einen Artikel von Zebra mit dem Fix gestoßen, der für mich funktioniert hat:

  1. Öffnen Sie services.msc
  2. Wechseln Sie zu Windows Mobile-2003-basierter Gerätekonnektivität
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Windows Mobile-2 ** 003-basierte Gerätekonnektivität und klicken Sie auf Eigenschaften
  4. Gehen Sie zur Registerkarte Anmelden
  5. Wählen Sie Lokales Systemkonto

enter image description here

  1. Klicken Sie auf Übernehmen
  2. Gehen Sie zur Registerkarte Allgemein
  3. Drücken Sie Stopp und warten Sie
  4. Einmal gestoppt, drücken Sie Start
  5. Drücke OK
  6. Starten Sie Ihren PC neu
  7. Wiederholen Sie das Windows Mobile-Gerätecenter

Originalartikel finden Sie hier

7
Lee Harris

Hier ist die Antwort: Laden Sie das "Windows Mobile-Gerätecenter" für Ihren Maschinentyp herunter, wahrscheinlich 64-Bit.
http://www.Microsoft.com/download/en/details.aspx?displaylang=en&id=3182

Ändern Sie vor dem Ausführen der Installation die Kompatibilitätseinstellungen in "Windows 7". Dann installiere es ... Dann starte es: Du findest es unter 'WMDC'. Dein Gerät sollte jetzt erkennen, wenn es eingesteckt ist, hat es meins!

6
Robert Koernke

Installieren Sie das Windows Mobile-Gerätecenter für Ihre Architektur. (Bei Bedarf werden ältere Versionen von .NET installiert.) Deaktivieren Sie in den USB-zu-PC-Einstellungen auf dem Gerät die Option Erweitertes Netzwerk aktivieren und tippen Sie auf OK. Das hat bei mir auf 2 verschiedenen Windows 10 PCs funktioniert.

5
gcaughey

Ich habe es nicht geschafft, WMDC unter Windows 10 zum Laufen zu bringen (es hing beim Start auf dem Startbildschirm), also habe ich es endlich deinstalliert. Aber jetzt habe ich ein tragbares Gerät/Kompaktgerät im Geräte-Manager und kann mein Windows Compact 7-Gerät im Windows Explorer durchsuchen. Alle meine Apps, die RAPI verwenden, funktionieren auch. Möglicherweise ist dies das Ergebnis der Installation/Deinstallation von WMDC, oder wahrscheinlich wurde diese Funktionalität bereits unter Windows 10 angeboten, und ich habe sie anfangs nur übersehen.

1
Alex Che