wake-up-neo.com

Docker Toolbox Tutorial Client.Timeout überschritten, während auf Header gewartet wird

Ich befolge die Anleitung unter https://docs.docker.com/get-started/part2/#publish-the-image

Im gesamten Handbuch habe ich manchmal Probleme mit diesem Fehler gehabt und manchmal, wenn ich die Befehle erneut ausführte, funktionieren sie.

docker Push %username%/%repository%:%tag%

Ich bekomme eine Antwort von Using default tag: latest Error response from daemon: Get https://registry-1.docker.io/v2/: net/http: request canceled while waiting for connection (Client.Timeout exceeded while awaiting headers)

Ich verwende Windows Home mit Docker Toolbox.

Bitte lassen Sie mich wissen, ob weitere Informationen benötigt werden. 

6
Steady

Für jeden, der sucht, fand ich die Antwort hier die mich zu hier führte.

Speziell für mich waren diese Schritte hilfreich. Falls die Links in der Zukunft brechen.

Dies funktionierte für Windows 10 Home/Docker Toolbox

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das WLAN-Symbol unten rechts auf dem Bildschirm und öffnen Sie das Netzwerk- und Freigabecenter.
  2. Klicken Sie unter "Verbindungen:" mit der rechten Maustaste auf die Verbindung.
  3. Klicken Sie auf Eigenschaften
  4. Deaktivieren Sie IPv6
  5. Überprüfen Sie IPv4
  6. Klicken Sie auf Eigenschaften
  7. Optionsfeld auswählen Verwenden Sie die folgenden DNS-Adressen
  8. Für die bevorzugte Verwendung 8.8.8.8
  9. Starten Sie den Computer neu und versuchen Sie es erneut. 
3
Steady

Gehen Sie einfach zum Docker Settings> Network und ändern Sie das Optionsfeld des DNS-Servers in Fixed.

 enter image description here

7

Leider haben die obigen Antworten in meinem Fall nicht geholfen, aber Neustart von Docker tat dies.

 screen

4

Für den Fall, dass jemand sein eigenes Docker-Repo hat . Ich hatte ein ähnliches "Client.Timeout überschritten, während Kopfzeilen erwartet wurden" 

docker login myownrepo.com:5000

Zufällig hatte ich Port-Forwarding nur für Port 5000 und vergaß das Hinzufügen für Port 5001 .Das Problem wurde durch Hinzufügen von Port 5001 (an meinem Router) gelöst, der auf denselben Docker-Repo-Host verweist.

3
Kostyantyn