wake-up-neo.com

Fehler beim Öffnen der Installationsprotokolldatei. Stellen Sie sicher, dass der angegebene Speicherort vorhanden ist und beschreibbar ist

Problem

Wenn Sie versuchen, eine Anwendung in Windows zu installieren, wird die folgende Meldung angezeigt:

Fehler beim Öffnen der Installationsprotokolldatei. Stellen Sie sicher, dass der angegebene Speicherort vorhanden ist und beschreibbar ist.

Lösung

Wenn Sie versuchen, die Anwendung zu installieren, wird ein temporärer Ordner erstellt, z. B. Administrator\AppData\Local\{F2234F94-BDEB-4DBD-9ACB-D3AB5C8526C5} {F2234F94-BDEB-4DBD-9ACB-D3AB5C8526C5}. Wechseln Sie in dieses Verzeichnis und doppelklicken Sie auf die .MSI-Datei. Die Installation wird neu gestartet und ist erfolgreich.

9
user3860869

Dies ist eine super einfache Lösung: 

Task-Manager, um Explorer.exe zu beenden, und starten Sie eine neue Instanz davon.

Quelle: https://support.software.Dell.com/kb/134431

15
Ashi
  1. Drücken Sie STRG-ALT-ENTF, um den Task-Manager zu starten, oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Desktop Task ., Und wählen Sie Task-Manager starten.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Prozesse.
  3. Suchen Sie das Explorer.exe, wählen Sie es aus und klicken Sie auf Prozess beenden.
  4. Möglicherweise müssen Sie unter allen Benutzern die Option Prozesse anzeigen auswählen.

Task manager

  • Klicken Sie auf "Prozess beenden".
  • Ihre Desktopsymbole und die Desktopleiste werden ausgeblendet.
  • Drücken Sie STRG-ALT-ENTF, um den Task-Manager erneut zu starten.
  • Klicken Sie auf Datei -> Neue Aufgabe (Ausführen ...).
  • Geben Sie Explorer.exe ein und klicken Sie auf OK.
  • Ihre Desktop-Taskleiste und Ihre Symbole sollten wieder angezeigt werden.

New task

8
uday

Dieser Fehler kann auftreten, wenn sich die Verzeichnisse TMP und TEMP unterscheiden. Dies kann dazu führen, dass Installationsdateien in TMP geschrieben werden. Wenn Sie jedoch versuchen, diese Dateien mit dem TEMP-Wert zu lesen, sehen Sie den Fehler. 

Stellen Sie sicher, dass sich beide Werte auf denselben Pfad beziehen. Zum Beispiel von einer Eingabeaufforderung:

 set TEMP=%tmp%

führen Sie dann die Installation erneut aus

Ansonsten sieht es nach einem Problem mit dem Betriebssystem aus.

3
P4Shimada

Wenn die Prozedur mit dem Beenden und Starten von Explorer.exe fehlschlägt, können Sie Folgendes versuchen: 

In der Eingabeaufforderung 

echo %temp%

Gehen Sie zu dem Ordner in der Ausgabe und prüfen Sie, ob auf ihn zugegriffen werden kann. Falls es sich um eine Datei handelt, entfernen Sie sie. 

0
spakendralo man