wake-up-neo.com

So stellen Sie Windows 10 IoT (Rasp Pi-Image) als virtuelle Maschine bereit

Ist es möglich, Windows 10 IoT (Rasp Pi-Image) mithilfe von VirtualBox oder VMWare Player als virtuelle Maschine bereitzustellen?

Ich benötige für ein Testlabor ein Netzwerk von drei bis fünf Windows 10 IoT-Geräten. Ein virtueller Cluster wäre perfekt. Meine Google- und Bing-basierte Suche ist fehlgeschlagen.

Das Problem könnte entweder das Nicht-ISO-Disk-Image-Dateiformat oder die Nicht-x86-Architektur des Betriebssystems sein, oder?

8
Tobonaut

Der einfachste Weg, den ich gefunden habe, ist das Herunterladen von Windows 10 IoT Core für MinnowBoard MAX (Hier: http://go.Microsoft.com/fwlink/?LinkId=691712 ). Dieses MinnowBoard basiert auf x86 und das Bild wird in einer ISO-Datei geliefert. Ich weiß, dass das OP spezifisch war, ein Raspi-Pi-Image zu sein, aber ich sehe den Unterschied nicht wirklich, wenn wir nur versuchen, einen Hypervisor zu verwenden. Anschließend können Sie einfach diesem Tutorial folgen: http://www.newventuresoftware.com/blog/running-windows-10-iot-core-in-a-virtual-machine

Es ist sehr einfach und unkompliziert und funktioniert mit VirtualBox.

2
makoshichi

Basierend auf @ makoshichis Links, hier sind die Schritte, die für mich funktionierten:

  • Laden Sie MinnowBoard MAX IoT Core von Microsoft herunter und installieren Sie
  • Führen Sie ImgMount tool als Admin aus, um "C:\Program Files (x86)\Microsoft IoT\FFU\MinnowBoardMax\flash.ffu" zu mounten
  • Trennen Sie die virtuelle Festplatte von der Datenträgerverwaltung (in der Computerverwaltung) und verschieben Sie die resultierende .vhd-Datei (über die Sie beim Trennen informiert werden) an einen Speicherort Ihrer Wahl
  • Erstellen, aber nicht starten , eine neue virtuelle Maschine in der VirtualBox (Expertenmodus) als Windows 32-Bit, wobei eine "vorhandene virtuelle Festplattendatei" verwendet wird, die Sie gerade verschoben haben
  • Gehe zu Gerät Settings->System und klicke auf Enable EFI (special OSes only)
  • Gehe zu Gerät Settings->Network und wähle Bridged Adapater 

Das war's - Führe deine virtuelle Maschine aus und sei ein fröhliches Ding des Internets oder so ähnlich.

Dies ist meine Kurzfassung von diesem wunderbaren Beitrag von Yavor Ivanov .

1
noelicus

https://github.com/0xabu/qemu/tree/raspi ist eine funktionierende Methode, um Windows 10 IoT auf Qemu auszuführen. Es emuliert vollständig ein RPi2, außer USB

1
random

Der QEMU-Emulator kann dies tun, er bootet die Image-Datei direkt. Möglicherweise müssen Sie die ffu zuerst mit dism erweitern.
Sie müssen die w10-Vorschau nicht vollständig installieren: Starten Sie einfach die echte oder virtuelle W10-DVD, und wählen Sie eine Cmd-Box aus. Dort können Sie den aktualisierten Befehl dism ausführen.
iot w10 haben keine (direkte) GUI, Sie müssen über winrm und Powershell mit dem Gerät sprechen
Es gibt ein gutes Startup für Sie auf sourceforge
fc

1
fcm
0
Lee Stott