wake-up-neo.com

Wie können Sie programmieren, wenn Sie blind sind?

Das Sehen ist einer der Sinne, die die meisten Programmierer für selbstverständlich halten. Die meisten Programmierer schauten stundenlang auf einen Computermonitor (besonders in Zeiten, in denen sie in der Zone sind), aber ich weiß, dass es blinde Programmierer gibt (wie T.V. Raman, der derzeit für Google arbeitet).

Wenn Sie blind wären (oder langsam blind werden), wie würden Sie Ihre Entwicklungsumgebung einrichten, um Sie bei der Programmierung zu unterstützen?

(Ein Vorschlag pro Antwort, bitte. Mit dieser Frage sollen die guten Ideen nach oben gebracht werden. Außerdem können Bildschirmleser die guten Ideen früher lesen.)

685
MrValdez

Ich bin ein völlig blinder Student, der bereits mehrere Programmierpraktika absolviert hat. Meine Antwort basiert also auf diesen Praktika. Ich benutze Windows XP als Betriebssystem und Jaws , um zu lesen, was mir in synthetischer Sprache auf dem Bildschirm angezeigt wird. Für die Java Programmierung verwende ich Eclipse, da es ein voll funktionsfähiges IDE ist, auf das zugegriffen werden kann.

Nach meiner Erfahrung sind Java Programme, die SWT als GUI-Toolkit verwenden, zugänglicher als Programme, die Swing verwenden, weshalb ich mich von Netbeans fern halte. Für jede .NET-Programmierung verwende ich Visual Studio 2005, da es die Standardversion meines Praktikums war und mit Jaws und einer Reihe von Skripten, die entwickelt wurden, um Dinge wie den Formulardesigner zugänglicher zu machen, sehr gut zugänglich ist.

Für die C- und C++ - Programmierung verwende ich cygwin mit gcc als Compiler und emacs oder vim als Editor, je nachdem, was ich tun muss. Ein Großteil meines Praktikums umfasste das Programmieren für Z/OS. Ich habe eine rlogin-Sitzung über Cygwin verwendet, um auf das USS-Subsystem auf dem Mainframe zuzugreifen, und C3270 als meinen 3270-Emulator, um auf den ISPF-Teil des Mainframes zuzugreifen.

Ich verlasse mich normalerweise auf synthetische Sprache, habe aber eine Braillezeile. Normalerweise arbeite ich schneller mit Sprache, benutze aber die Braillezeile in Situationen, in denen Interpunktion wichtig und kompliziert ist. Beispiele hierfür sind Anweisungen mit vielen geschachtelten Klammern und JCL, bei denen die Zeichensetzung unglaublich wichtig ist.

Aktualisieren

Ich spiele mit Emacspeak unter cygwin http://emacspeak.sourceforge.net Ich bin mir nicht sicher, ob dies als Programmiereditor verwendet werden kann, da es etwas nicht reagiert, aber ich habe es nicht sah sich noch keine der Konfigurationsoptionen an.

1018
Jared

Ich bin blind und programmiere seit ungefähr 13 Jahren unter Windows, Mac, Linux und DOS in Sprachen von C/C++, Python, Java, C # und verschiedenen kleineren Sprachen. Obwohl die ursprüngliche Frage die Konfiguration der Umgebung betraf, sollte man sich am besten ansehen, wie ein Blinder einen Computer benutzt.

Einige Leute benutzen eine sprechende Umgebung, wie T. V. Raman und die in anderen Antworten erwähnte Emacspeak-Umgebung. Die bei weitem üblichere Lösung besteht darin, einen Bildschirmleser zu haben, der im Hintergrund die Aktivität des Betriebssystems überwacht und den Benutzer über synthetische Sprache oder eine physische Braillezeile (die im Allgemeinen zwischen 20 und 80 Zeichen gleichzeitig anzeigt) alarmiert. Dies bedeutet dann, dass eine blinde Person jede zugängliche Anwendung verwenden kann.

Ich persönlich verwende Visual Studio 2008 in diesen Tagen und führe es mit sehr wenigen Änderungen aus. Ich schalte bestimmte Funktionen wie das Anzeigen von Fehlern während der Eingabe aus, da ich dies als störend empfinde. Bevor ich zu Microsoft kam, wurde meine gesamte Entwicklung in einem Standard-Texteditor wie Notepad durchgeführt, daher wurden keine Anpassungen vorgenommen.

Es ist möglich, einen Screenreader zum Ankündigen von Einrückungen zu konfigurieren. Ich persönlich verwende das nicht, da Visual Studio sich darum kümmert und C # geschweifte Klammern verwendet. Dies wäre jedoch in einer Sprache wie Python wo Leerzeichen wichtig sind. Schließlich verwendet Emacspeak verschiedene Stimmen/Tonhöhen, um verschiedene Teile der Syntax anzugeben (Schlüsselwörter, Kommentare, Bezeichner usw.). .

401
Saqib

Ich bin blind und war in den letzten 12 Jahren Programmierer. Derzeit bin ich leitender Architekt und arbeite bei Sapient Corporation (einem auf Cambridge basierenden Beratungsunternehmen, das sowohl webbasierte als auch Thick-Client-basierte Unternehmenslösungen erstellt). Ich benutze mehrere Screenreader, halte mich aber meistens an Jaws für Windows und NVDA.

Ich habe hauptsächlich auf der Microsoft-Plattform und im Visual Studio als meine Umgebung gearbeitet. Ich benutze auch Tools wie das MS SQL Enterprise Studio und andere für den Datenbankzugriff, die Netzwerküberwachung usw. Ich habe versucht, etwas Zeit mit emacspeak zu verbringen, aber da meine Arbeit hauptsächlich auf der MS-Plattform basierte, habe ich dort nie wirklich viel Zeit verbracht. Ich habe auch ein paar Jahre an C++ unter Linux gearbeitet - meistens mit Notepad oder Visual Studio unter Windows für die gesamte Codierung und dann mit Samba, um Dateien für die Linux-Umgebung freizugeben. Auch verwendet Borland C für einige experimentelle Sachen. Habe in letzter Zeit mit Python herumgespielt, was, wie andere Leute oben angemerkt haben, für einen blinden Benutzer besonders unfreundlich ist, da es unter Verwendung von Einrückungen als Verschachtelungsmechanismus geschrieben wurde. Allerdings ist NVDA, der beliebteste Open-Source-Screenreader, vollständig mit python geschrieben, und einige der Autoren dieses Projekts sind selbst blind. Eine besonders interessante Frage, die mir als Architekt häufig gestellt wird So gehe ich mit Diagrammen um - UML und visio und rational rose usw. Visio ist wahrscheinlich das am besten zugängliche Diagrammtool auf dem Markt. Ich konnte Kieferskripte schreiben, um rational rose-Diagramme zu lesen. Ich habe ein Tool namens T verwendet -dub (Technisches Diagrammverständnis für Blinde), das von einer deutschen Universität für den Zugriff auf UML 2.0-Diagramme entwickelt wurde. Ich habe ein auf Java basierendes hässliches Tool namens Magic Draw für die modellgetriebene Entwicklung verwendet und war ein Verfasser des androMDA-Projekts und half bei der Entwicklung des .Net-Codegenerator aus einem UML-Modell.

Im Allgemeinen finde ich, dass ich in einer Teamumgebung, in der ich an meinen Stärken arbeiten kann, am meisten Erfolg habe. Während beispielsweise ein Diagramm für die Kommunikation/Dokumentation eines Entwurfs äußerst nützlich ist, erfordert der eigentliche Entwurfsprozess viel Nachdenken und Brainstorming. Wenn der Entwurf ausgearbeitet wurde, kann Ihnen einer Ihrer Teamkollegen dabei helfen, schnell einen übersichtlichen Entwurf zusammenzustellen Bild daraus. Die Leute interpretieren dies fälschlicherweise falsch als mangelnde Unabhängigkeit oder Fähigkeit, während ich dies als reine gegenseitige Abhängigkeit betrachte - da ich sicher bin, dass der Teamkollege allein dieses Design niemals für sich und für sich selbst hätte entwickeln können -Wende dich, wenn ich mich darauf verlasse, dass er das Design dokumentiert, sei es auch. Die meisten Hürden, denen ich gegenüberstehe, sind werkzeugbasierte Unzugänglichkeit. Beispielsweise hat die Zugänglichkeit aller Oracle-Produkte im Laufe der Jahre immer mehr abgenommen (Schande über sie), und eine Teamumgebung bietet mir im Grunde eine zusätzliche Schutzschicht gegen diese über meine Bildschirmleseprogramme und benutzerdefinierten Skripte hinaus.

107
Manish

Ich bin ein blinder Entwickler und arbeite unter Windows, GNU Linux und MacOS X. Jede Plattform hat unterschiedliche Workflows für blinde Benutzer. Dies hängt von dem Bildschirmleser ab, den der blinde Entwickler verwendet. Entwicklungswerkzeuge sind für blinde Entwickler nicht vollständig zugänglich. Ich kann Code eingeben und Kompilierungsfunktionen in allen IDEs verwenden, aber es gibt viele Probleme, wenn ich ein Interface mit Designtools wie Interface Builder, XGlade oder anderem entwerfen muss. Als ich mit Borland Delphi I entwickelt habe B. ein Steuerelement, eine Schaltfläche, und ich könnte jedes visuelle Attribut des Steuerelements mithilfe des Objektinspektorfensters ändern.Viele IDEs verwenden Objektinspektorfenster, um visuelle und nicht visuelle Attribute zu ändern Die Methode zum Hinzufügen eines neuen Steuerelements besteht aus dem Ziehen und Ablegen eines Steuerelements von der Palette auf die Zeichenfläche. Visual Studio 200x verwendet dazu alternative Methoden, aber die Benutzeroberfläche von IDE ändert sich in jeder neuen Version on und dies ist ein großes Problem, da Screenreader für Windows mithilfe von Skripten spezielle Unterstützung benötigen, um jeden Bereich einiger nicht standardisierter Anwendungen zu identifizieren. Ein blinder Entwickler kann Visual Studio 2008 mit seinem Bildschirmleser verwenden, aber wenn eine neue Version von IDE erscheint, muss er auf eine neue Version von Skripten für diese Version der IDE warten. Xcode with Interface Der Builder hat noch keine Alternative für Drag & Drop-Aufgaben. Ich habe ihn oft gefragt, ob er Apple) funktionieren soll, aber sie funktionieren auf andere Weise. Ich habe 3 Apps im App Store veröffentlicht (Accessible Minesweeper, Accessible Fruitmachine und Das Programm war ein RSS) und ich musste die gesamte Oberfläche per Code entwerfen. Es ist eine harte Arbeit, aber ich kann alle Funktionen der einzelnen Steuerelemente verwalten. Eclipse verfügt über einen zugänglichen Code-Editor, aber auch über andere Entwicklungstools wie Debug-Konsole, Plugins für den Entwurf oder den Dokumentationsbereich Probleme für Hilfsmittel für blinde Benutzer aufwerfen.

Dokumentationen sind auch für blinde Entwickler ein Problem. In vielen Beispielen und Demonstrationen werden Bilder verwendet, um die Erklärung anzuzeigen (stellen Sie die Umgebungseinstellungen so ein, wie Sie es auf dem Bild sehen können).

Ich denke, die Frage ist nicht blind. Die Frage ist, ob die Unternehmen und Entwicklungsgruppen der Meinung sind, dass die Barrierefreiheit die endgültige Software beeinflusst, die Entwicklungssoftware jedoch nicht. Sie denken, ein blinder Benutzer sollte ein Kunde sein, aber ein blinder Benutzer kann kein Entwicklungspartner sein.

Blinde Verbände fragen nach der Zugänglichkeit von Produkten und Dienstleistungen, vergessen aber blinde Entwickler. Blinde können als Anwälte, Journalisten und Lehrer arbeiten, aber ein blinder Entwickler ist ein seltsames Konzept, auch für Blinde. Oft fühle ich mich alleine, weil einige meiner blinden Freunde meine Arbeit nicht verstehen können.

Sie können meine Meinung zu diesem Thema in diesem Artikel auf Spanisch in meinem Blog lesen http://www.programaraciegas.net/2010/11/05/la-accesibilidad-en-crisis-para-los- desarrolladores-ciegos / Die Webseite enthält ein Übersetzungstool. Entschuldigung, aber ich habe es nicht übersetzt.

53

Emacs verfügt über eine Reihe von Erweiterungen, mit denen blinde Benutzer Textdateien bearbeiten können. Sie müssten einen Experten zu diesem Thema konsultieren, aber emacs bietet die Möglichkeit, Text in Sprache zu übersetzen. Und wahrscheinlich noch mehr.

Außerdem gibt es BLinux:

http://leb.net/blinux/

Linux für Blinde. Ich bin schon sehr lange da. Mehr als zehn Jahre, denke ich, und sehr ausgereift.

47
Chris

Denken Sie daran, dass "blind" eine Reihe von Bedingungen ist - es gibt einige, die legal blind sind und die einen wirklich großen Monitor oder mit Hilfe der Vergrößerung lesen können, und dann gibt es diejenigen, die überhaupt kein Sehvermögen haben. Ich erinnere mich an eine Mitschülerin am College, die ein spezielles Gerät zum Vergrößern von Büchern und eine spezielle Software hatte, mit der sie einen Teil des Bildschirms vergrößern konnte. Sie arbeitete hart, um das College zu beenden, weil sich ihr Sehvermögen verschlechterte und sie komplett verschwinden würde.

Das Programmieren hat auch ein Spektrum von Anforderungen - einige Leute sind gut darin, eine Menge Code herauszubekommen, und einige Leute sind besser darin, das Gesamtbild und die Architektur zu betrachten. Ich würde mir vorstellen, dass Blindheit angesichts der Schwierigkeiten, die die Bildschirmoberfläche mit sich bringt, Ihre Fähigkeit verbessern kann, den Überblick zu behalten ...

43
DGM
31
Dave Ward

Ich habe drei Jahre lang für die Greater Detroit Society for the Blind gearbeitet und ein BBS ausgeführt, das auf den Zugang von Blinden zugeschnitten ist, und mit einer Reihe von Blinden daran gearbeitet, wie sie ihre Bedürfnisse besser erfüllen können Software-Angebote, die zu diesem Zeitpunkt verfügbar waren. Zumindest habe ich gelernt, Braille als Absicherung gegen den Fall zu lesen, dass ich jemals in der gleichen Situation gelandet bin!

Die Mehrheit der blinden Computerbenutzer und Programmierer verwendet einen Bildschirmleser. Kiefer ist besonders beliebt. Glücklicherweise bieten die meisten wichtigen Anwendungen heutzutage eine Form des Zugangs für Behinderte. Möglicherweise müssen Sie Ihre Umgebung leicht anpassen, um das Rattern zu verringern, z. Deaktivieren Sie möglicherweise Intellisense in Visual Studio.

Eine Braillezeile ist seltener und vergleichsweise viel teurer. Sie kann 40 oder 80 Textspalten enthalten und kann verwendet werden, wenn eine genaue Positionierung/Interpunktion wichtig ist. Während ein Screenreader so konfiguriert werden kann, dass Interpunktionszeichen nicht mehr angezeigt werden, lenkt dies viele Leute ab, und es ist in vielen Fällen einfacher, sich darin zurechtzufinden. Jaws können so konfiguriert werden, dass sie die Anzeige steuern, sodass Sie nicht mit Eingabehilfen-Anwendungen jonglieren.

Außerdem haben viele rechtlich blinde Benutzer noch ein gewisses Maß an Sehvermögen. Die Verwendung von kontrastreichen Hintergründen und der Vergrößerungsfunktion kann vielen dieser Benutzer helfen.

Wenn Sie ToggleKeys in Windows verwenden, hören Sie auch, wenn Sie versehentlich auf eine der modalen Tasten "Feststelltaste", "NUM-Taste", "Bildlaufsperre" usw. tippen.

Ich kenne mindestens einen Haskell-Programmierer, der einen Screenreader verwendet und explizit programmiert, ohne die Haskell-Layoutregeln zu verwenden, und stattdessen das eher nicht idiomatische, aber unterstützte {;} ist stattdessen, weil es für ihn einfacher/weniger ablenkend ist, seinen Bildschirmleser zum Ablesen von Interpunktionen zu bewegen, als für ihn, genaue Einrückungen zu finden, die den Haskell-Layoutregeln entsprechen. Aus dem gleichen Grund habe ich von einigen blinden Programmierern Murren gehört, wann sie Python schreiben müssen.

Letztendlich lernst du, mit deinen Stärken zu spielen.

31
Edward KMETT

Ich kann mich nicht an die Quelle erinnern, aber ich habe von einer Form der hörbaren Syntax "Färbung" gehört/gelesen - so dass anstelle einer String-Zuweisung als gelesen wird

foo equals quote Dies ist ein String-Zitat

der Saitenteil würde mit einer anderen Tonhöhe oder Stimme gelesen, um die Trennung der Elemente klarer zu machen.

23
Cebjyre

Ich bin ein Doktorand in Peking, China. Ich studiere Informatik und programmiere viel. Ich bin mit Sehbehinderung geboren. Ich muss Vergrößerungswerkzeuge verwenden, um Schriftarten auf dem Bildschirm deutlich zu sehen. Ich verwende die mgnify-Tools von Microsoft unter Windows und verwende das Magnify-Plug-In von compiz unter Linux. Normalerweise habe ich das Werkzeug auf die dreifache Vergrößerung der Originalschriftgröße eingestellt. Für mich ist Maginify Tools in Ordnung, das Hauptproblem ist die Geschwindigkeit. Ich muss die Maus bewegen, um die Cursor auf dem Text zu halten, den ich gerade betrachte. Microsofts Magnify bietet die Option "Automatische Verfolgung der Textbearbeitungspunkte", von der aus ich festgelegt wurde Kontinuierliche Mausbewegung beim Bearbeiten oder Codieren. Aber es funktioniert nicht immer wegen der Bearbeitungssoftware oder IDE unterstützt das möglicherweise nicht. Vergrößerungswerkzeuge unter Linux sind schwer zu benutzen. Das mit KDE gelieferte KMag hat eine schreckliche Bildwiederholungsrate, die meine Augen unangenehm, Compizs Lupenstecker, die ich jetzt benutze, sind in Ordnung, haben aber keine Autofokusfunktion (Autofokus folgt). iOS bietet mir eine perfekte Lösung mit Vollbildvergrößerung, insbesondere auf dem 9,7-Zoll-Bildschirm des iPad ist nicht notwendig, weil ich sie kaum zum Codieren oder zum Bearbeiten anderer Dinge verwende. Android bietet nur sehr wenige Eingabehilfen, wie z. B. Shake-Feedback, was für mich nutzlos ist. Es gibt keine guten Vergrößerungswerkzeuge auf Android, ganz zu schweigen von der erweiterten Funktion wie der Vollbildvergrößerung unter iOS. Ich habe Qt studiert und möchte nützliche Vergrößerungswerkzeuge unter Linux erstellen, auch unter Android. Habe aber kaum welche Fortschritt.

14
ifwzh

Ein Ausgangspunkt ist das Blinux-Projekt:

http://leb.net/blinux/

Dieses Projekt beschreibt, wie man Emacspeak (Editor mit Text-to-Speech) bekommt und verfügt über viele andere Ressourcen.

Ich habe mit einer Person zusammengearbeitet, die alle Augen offen hat, aber die Verwendung eines Monitors verhindert hat - sie hat sich gut mit der Screenreader-Software geschlagen und viel Zeit mit textbasierten Anwendungen und der Shell verbracht.

Die Wikipedia-Liste der Screenreader-Pakete ist ein weiterer Ausgangspunkt: http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_screen_readers

14
Kyle Burton

Als ich in der Grundschule war, hatten wir ein blindes Mitglied unseres Forschungsteams. Er war ein bisschen älter, vielleicht Mitte 40. Er erzählte uns, wie er seinen ersten Computer programmiert hat (lange bevor Text-to-Speech üblich war), um den Bildschirminhalt in Morse-Code auszugeben. Um das offensichtliche Huhn-und-Ei-Problem zu überwinden, musste er den Code jedes Mal von Grund auf neu schreiben, bis es gut genug funktionierte, damit er es zurücklesen konnte.

Jetzt verwendet er Text-to-Speech, obwohl er den Code sehr gründlich plant, bevor er ihn tatsächlich schreibt, um die Debug-Schleife zu minimieren.

Er war auch ziemlich gut darin, PowerPoint-Präsentationen zu halten, die trotz seiner Sehschwäche genauso gut formatiert waren wie die von jedem sehenden Moderator.

13
tghw

Dieser Blog-Beitrag enthält einige Informationen darüber, wie das Visual Studio-Team sein Produkt zugänglich macht:

Visual Studio Core Team-Aktivität zur Barrierefreiheitstour

Viele Programmierer verwenden Emacspeak:

Emacspeak - The Complete Audio Desktop

10

Zurück in Neuseeland kannte ich jemanden, der Makuladegeneration hatte, also war er sehbehindert. Er ist ein sehr talentierter Programmierer und hat Delphi verwendet, weil er Word-Formen erkennen konnte. Dies war mit einer Pascal-ähnlichen Syntax einfacher zu tun als mit einer C-förmigen Klammer. Er hat eine Website, scheint aber die Makuladegeneration überhaupt nicht zu erwähnen, deshalb werde ich ihn nicht nennen.

Ich bin blind und benutze seit einigen Monaten VINUX (eine Linux-Distribution auf Ubuntu-Basis) mit SODBEANS (einer Version von Netbeans mit einem Plug-In namens SAPPY, das eine TTS-Unterstützung hinzufügt). Diese Lösung funktioniert ganz gut, aber manchmal ziehe ich es vor, Win XP und NVDA zum Starten vieler Seiten in FireFox zu starten, da Vinux nicht sehr gut funktioniert, wenn Sie versuchen, mehr als 3 Fenster in FireFox zu öffnen. ..

8
Filippo1980

Wie viele betont haben, war emacspeak für viele der älteren Hacker die dauerhafte plattformübergreifende Lösung. Da es Linux und Mac von Anfang an unterstützt, ist es mein bevorzugtes Mittel zur Entwicklung von Windows-Egnostic-Projekten.

Ich habe festgestellt, dass es eine Vielzahl von Techniken gibt, um die Syntax tatsächlich durch eine auditive und nicht durch eine visuelle Syntax zu reduzieren, wenn nicht auf demselben Spielfeld.

Auditive Symbole können beispielsweise für verbale Deskriptoren verwendet werden. Sie können festlegen, wie weit eine Linie eingerückt ist. Je länger der Ton, desto weiter der Einzug. Da Töne parallel zu Text und Sprache wiedergegeben werden können, werden die Informationen im selben Zeitraum übertragen und serialisieren nicht die Kommunikation von etwas so Grundlegendem.

Braille kann dem Benutzer die genaue Syntax einer Zeile schnell und präzise entschlüsseln. Dies ist nützlicher für Menschen, die im täglichen Leben Braille verwenden. Der größte Vorteil ist der zufällige Zugriff auf den Inhalt des Displays. Auffrischbare Einheiten haben normalerweise Routerschlüssel über jeder Zeichenzelle, mit denen der Cursor auf diese Zelle gesetzt werden kann. Kein Fummeln mit den Pfeiltasten O(n) op vs O(1) access.

Auditive Dimensionalität (Tonhöhe, Frequenz, Volumen, Beugung, Fülle, Stress usw.) kann ein Konzept (Schlüsselwort, Klasse, Variable, Fehler usw.) vermitteln. Zum Beispiel können Kommentare in einer monotonen Wendung gelesen werden ... passend, wenn ich so sagen darf :).

Emacs und andere Editoren in geringerem Umfang (Visual Studio) ermöglichen es einem Codierer, ein Programm symmetrisch durchzulesen (nächster Block, Fold-Block, Down-Defun, Jump-to-Def, Aufwärtswandern des Analysebaums usw.). Auf diese Weise erhalten Sie sehr schnell einen Überblick über die Struktur eines gesamten Projekts. Mit Erweiterungen wie Cedet können Sie die Vorteile von VS/Eclipse/etc plattformübergreifend und in einem Texteditor nutzen.

Könnte wahrscheinlich so weitergehen, aber das ist die Grundlage, warum einige von uns in der Industrie, bei Adakdemien oder in unseren Kellern herumhacken :).

6
user1131499

Eine Gruppe von Studenten der Southern Illinois University Edwardsville und der Washington State University arbeitet an einer Programmiersprache für Blinde:

http://www.youtube.com/watch?v=lC1mOSdmzFc

5
Kyle Slattery

harald van Breederode ist ein bekannter niederländischer Oracle DBA-Experte, Trainer und Moderator, der blind ist. Sein Blog enthält einige nützliche Tipps für Sehbehinderte.

5
Alexis Gil

Was in aller Welt wäre eine Brailletastatur überhaupt?

Es gibt solche Dinge wie Braille-Schriftsteller, aber Sie würden niemals eines als Eingabegerät für einen Computer verwenden.

Wenn Sie nur über eine Tastatur mit den Braille-Symbolen sprechen, ist dies ebenfalls eine sehr schlechte Idee. Sie werden viel mehr Tasten haben, um während des Tippens zu erreichen, und es wäre immer noch langsamer.

Das Tippen von Berührungen ist NICHT eine visuelle Fähigkeit, eine blinde Person kann es genauso gut wie eine sehende Person.

2
Loren Pechtel

NVDA ist ein guter Open Source Screenreader für Win.

2
Serenade

Ich denke, dass dies bei extremer Programmierung unter Verwendung des Paarprogrammierungsprinzips gut funktionieren würde. Wenn Sie Software für Blinde entwickeln, die es besser macht, als jemand, der buchstäblich mit den Geschäftsanforderungen in Verbindung steht, ist dies meines Erachtens überhaupt nicht sehr weit hergeholt.

Was das Schreiben von Code angeht, denke ich, dass eine Person möglicherweise Probleme mit der Syntax hat, es sei denn, es gab irgendeine Art von Feedback. Audio-Feedback kann jedoch hilfreich sein.

2
Odd

Es gibt eine Vielzahl von Hilfsmitteln, die blinden oder sehbehinderten Menschen helfen, einschließlich Sprachrückmeldungen und Braillie-Tastaturen. http://www.rnib.org.uk/Pages/Home.aspx ist eine gute Website für Hilfe und Ratschläge zu diesen Problemen.

1
Ed Heal

Als ich Sam Hartman kennenlernte, ist er seit 2000 ein berühmter Debian-Entwickler und blind. Am this Interview spricht er über die Barrierefreiheit für einen Linux-Benutzer. Er benutzt Debian und Gnome-Orca als Screenreader, es funktioniert mit Gnome und "spricht Iceweasel/Firefox und Libreoffice relativ gut".

Speziell zur Programmierung sagt er:

[Gnome-orca] spricht zwar gnome-terminal, aber es ist nicht gut genug, Terminalprogramme zu sprechen, damit ich es gut gebrauchen kann. Also starte ich Emacs mit dem Emacspeak-Paket. Darin starte ich den Emacs-Terminal-Emulator und neige dazu, Screen auszuführen. Für zusätzlichen Spaß führe ich häufig zusätzliche Instanzen von Emacs in den inneren Bildschirmen aus.

1
Eduardo

Wie wäre es, ein Gerät zu erfinden, das Sie an einen USB-Anschluss anschließen und das im Grunde genommen eine "Gummibahn" ist, die sich so verändert, dass sie die Bedeutung Ihres Codes anzeigt und es blinden Personen ermöglicht, ihn zu lesen, anstatt ihn zu hören?

1
Wildhorn