wake-up-neo.com

Wofür stehen x86_64, i386, ia64 und andere solche Jargons?

Ich begegne diesen Begriffen häufig und bin verwirrt. Sind sie spezifisch für den Prozessor oder das Betriebssystem oder für beide?

Ich habe Ubuntu 12.04 läuft auf Intel i7 Maschine. Welcher von ihnen würde sich also für meinen Fall bewerben?

16
hardcoder

Sie sind Prozessoranweisungssatznamen:

  • i386 ist der Name des 32-Bit-Befehlssatzes, den Intel zuerst im 386-Prozessor implementiert hat. Sie wurde dank spottbilliger PC-Hardware dominant.
  • x86-64 ist der Name der AMD-Erweiterung, die zu i386 hinzugefügt wurde, um 64-Bit-Code ausführen zu können. Das ist das, was du hast. Es ist hochgradig kompatibel mit i386 und kann ein 32-Bit-Programm so schnell wie ein i386-Prozessor ausführen.
  • ia64 ist der Name des Befehlssatzes, der in Itanium-Prozessoren verwendet wird. Die andere 64-Bit-Architektur, die niemand mehr verwendet.
19
Hans Passant

Das sind CPU-Befehlssätze. Apps-Installationsprogramme werden zu einem Teil von ihnen kompiliert. Hier liegt der größte Unterschied zwischen 32 Bit (i386) und 64 Bit (x86_64 und ia64). Sie können die App nicht für 64-Bit auf 32-Bit-CPU ausführen, aber in der Regel ja.

x86_64 (AMD64) -CPU ist der gebräuchlichste Befehlssatz, da die 64-Bit-CPU auf einem Desktop-Computer zur Verfügung steht. Es ist von AMD, die vor einigen Jahren mit ihrer CPU gearbeitet hat, die auch mit x86-Anweisungen (32-Bit) gut funktioniert.

ia64 (Itanium) ist von Intel. Itanium arbeitet nur mit 64 Bit schnell und wird immer noch in der Industrie verwendet. Intel verwendet jetzt x86_64-Anweisungen von AMD aufgrund seiner Beliebtheit in der Industrie.

Manchmal ist der Schlüssel "AMD" unter dem Namen des Installationspakets vorhanden und für die 64-Bit-Intel-CPU erforderlich.

i386 ist ziemlich alt (Pentium-Zeiten, Pentium III hat i686). Zur Bestimmung der 32-Bit-Architektur (auf Desktop-Computern) wird auch der Begriff x86 (Aliasnamen: IA-32, x86-32) verwendet. Es gibt auch andere Architekturen mit 32/64 Bit wie ARM von Smartphones.

Andere CPU-Befehlssätze können die Komprimierung, Videocodierung/-decodierung, Virtualisierung, Zufallsgeneratoren, Sicherheit usw. schneller und besser machen. Windows 8 erfordert PAE, NX, SSE2 (einige davon sind nicht in ARM cpus vorhanden, daher haben Sie eine andere Version von Windows 8RT für sie). 

3

In der Hardware ist x86_64 ein Prozessortyp, der sowohl 32-Bit- als auch 64-Bit-Anwendungen ausführen kann. In diesem Fall führt ia64 32-Bit-Anwendungen aus, die niedriger sind als jede andere CPU, da sie nur für 64-Bit-Anwendungen gedacht ist.

Weiter zur Softwareseite. Ich bin nicht sicher, was Ubuntu angeht, aber im Allgemeinen können Sie mit einem 64-Bit-Windows-Betriebssystem mehr als 3,3 GB Arbeitsspeicher verwenden sowie den Vorteil, dass Sie Ihre 64-Bit-Hardware verwenden, um den Speicher besser zu adressieren und Prozesse mit mehr als 2 GB auszuführen. Normalerweise werden bei 32-Bit-Anwendungen, sobald eine Anwendung das Limit von 2 GB erreicht hat, ein OutOfMemory-Fehler von Ihrer Anwendung angezeigt.

Einen vollständigen Artikel finden Sie unter: http://en.wikipedia.org/wiki/64-bit_computing

0
Schalk